Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

SD- Karte wird zwar erkannt, Inhalt wird nicht angezeigt

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD- Karte wird zwar erkannt, Inhalt wird nicht angezeigt im Lenovo Tab 4 Forum im Bereich Lenovo Forum.
Z

Zioone

Neues Mitglied
Hallo,
ich werde noch wahnsinnig mit meinem Tab, am liebsten würde ich das Teil an die Wand schmeißen...
Aber egal^^' Ich habe gerade meine neu gekaufte Sandisk 200GB eingelegt, die wird auch erkannt. Habe dann über den PC (per USB angeschlossen) Inhalte drauf gespielt. Nun wird aber irgendwie nur von sehr wenigen Apps überhaupt erkannt, dass sich Inhalt auf der Karte befindet.
In den Einstellungen unter Speicherplatz wird sie mit 197GB erkannt und klicke ich dort darauf, wird mir auch der Inhalt angezeigt. Aber eben nicht in einigen (fast allen) Apps.
Das Sandisk tool, welches ich zum Test installiert habe, hat auch alles richtig erkannt + Inhalt.
Wieso? Kann ich da was mit den Rechten bewerkstelligen?
 
alope

alope

Lexikon
Um welche, und wieviel GB, Inhalte handelt es sich denn?
 
Z

Zioone

Neues Mitglied
Denke das ist egal, da auch keine Ordner angezeigt werden. Aber es waren Mp3s und Bilder. Auch nur ein paar GB vllt 10 oder so. Teste die SD gerade und schreibe sie voll. Vorhin hat er mit einem Fehler abgebrochen, da war aber auch mein Sohn an dem SD - Reader 😣.
 
alope

alope

Lexikon
Gut, wenn es egal ist... 🤷‍♂️
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Hallo @Zioone,

Je nach Level (API) der Apps , werden große SD Karten nicht angezeigt , da Diese eine andere Tecnik (Library) benötigen.
Ist dies vom Entwickler versäumt worden ( oder schlichtweg nicht gepflegt) - liegt es nicht am Device ansich, sondern schlichtweg an der App.

Zumal mit Android 7.x (5 Jahre ) es eh schon grenzwertig ist (wenn das Originale noch drauf ist).
Auch werden in der originalen Spezifikation des Gerätes nur max. 128GB empfohlen
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zioone

Neues Mitglied
Hallo,
danke, das erklärt zwar das Problem, aber mir leuchtete nicht der Zweck von seiner Begrenzung ein? Warum braucht man als Entwickler eine andere Library die dann mehr lesen kann?
Da ist Android 8.1 drauf.
Bin echt schwer am überlegen ob ich das Teil wieder verkaufe. Bin sodermaßen von dem Teil enttäuscht(nicht nur deswegen).
Würde es was ändern wenn man LineageOS drauf schmeißen würde?
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Falls es an den Apps liegt wird Dir ein neues Gerät aber auch nix bringen.

Vielleicht benennst Du mal konkret um welche Apps es geht, und welche Dateitypen die jeweils anzeigen bzw nicht anzeigen.
Vielleicht ist ja die Erklärung auch ganz banal. Meine Musik-App zB zeigt mir auch nur Ordner an in denen sich Musik befindet. Meine Galerie-App zeigt zwar alle Order an, aber wenn sich darin keine Bilder befinden erscheinen diese in der App halt eben leer.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Zioone Versuch mal den Medienspeicher zu löschen, damit die Datenbank aktualisiert wird. Die meisten Apps greifen nicht direkt auf das Dateisystem zu, sondern lesen die Medieninhalte aus dieser Datenbank ab.

Einstellungen > alle Apps > oben rechts im Menü "Systemprozesse anzeigen" aktivieren > Medienspeicher > Daten löschen
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und am Besten direkt mal neustarten. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
danke, das erklärt zwar das Problem, aber mir leuchtete nicht der Zweck von seiner Begrenzung ein? Warum braucht man als Entwickler eine andere Library die dann mehr lesen kann?
Warum braucht man als Entwickler eine andere Library die dann mehr lesen kann?
Es ist keine Begrenzung - 2016/2017 waren 256GB noch nicht Gang und Gebe war und das war zu diesem Zeitpunkt
eher ein "tolles Feature" - Im Laufe der Zeit hat sich dann alles erst verändert, auch die Libraries.

Bin echt schwer am überlegen ob ich das Teil wieder verkaufe.
Wenn du das Alles haben möchtest - klar - 5 Jahre sind bereits "uralt" für solch ein Teil.
 
Z

Zioone

Neues Mitglied
@BOotnoOB Danke Dir 👍.
Das hat echt geholfen den Medienspeicher zurückzusetzten.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

swa00 schrieb:
Wenn du das Alles haben möchtest - klar - 5 Jahre sind bereits "uralt" für solch ein Teil.
Naja, bis gestern habe ich noch mein Tolino benutzt mit Android 4.4. Da kommt einem das Android 8.1 wie purer Luxus vor.
Aber es geht ja jetzt.^^ Das hätte mich auch stark gewundert wenn es mit dem Lenovo nicht funktioniert hätte.
Danke euch allen.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Zioone Das hilft bei alten wie auch bei neuen Geräten immer wieder. ;-)