Smart-Rotation und Lautstärke Einstellung ständig vergessen

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smart-Rotation und Lautstärke Einstellung ständig vergessen im Lenovo Yoga Tab 10 Forum im Bereich Lenovo Forum.
C

_Cracki_

Neues Mitglied
Hallo,

Habe mein HD 10+ neu und versuche mir darüber klar zu werden ob ich es behalte oder nicht und teste gerade ein bisschen herum.
Aber entweder habe ich irgendeinen Profil Kram übersehen, bin zu blöd oder das Ding hat einen Bug.

1. Wenn ich Smart-Rotation in den Einstellungen aktiviere, wird es ständig wieder vergessen. Auch im Betrieb, nicht nur nach einem Reboot.
Also eine kurze Zeit gehts und dann ist der Haken einfach wieder weg.

2. Die Lautstärke-Einstellungen sind auch spätestens nach einem Reboot wieder auf default und das Ding brüllt einen an, zum Einen unmittelbar nach dem Einschalten aber auch nach dem Boot bei Notifications. Spätestens da wünschte ich mir, dass die Lautstärke auf Minimum bleibt, wie von mir eingestellt.

Habe ich irgendwas übersehen oder ist das normal bei dem Tablet?
Habe bewusst noch Android 4.3 drauf gelassen, weil es mich nicht sonderlich optimistisch stimmt, was ich so über 4.4 hier lese im Zusammanhang mit dem Gerät.

Irgendwelche Tipps zu meinem Problem?

Gruß,
C.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Diese Verhalten ist definitiv NICHT normal.
Bei mir funktioniert es wie es soll.
Ich habe aber auch beide Updates erledigt. Ich habe auch keine Probleme damit. OK, Root ist wohl nicht mehr so einfach zu erlangen, aber bisher habe ich noch kein gutes Argument für Root-Zugriff gefunden. Das Tab läuft einfach super.
 
C

_Cracki_

Neues Mitglied
Also, ich habe nochmal versucht es zu reproduzieren:
Im Detail ist es so, dass definitiv nach einem Reboot die Lautstärke für Benachrichtigungen wieder auf rund die Hälfte der Skala gesetzt wird, was ich als zu Laut empfinde. Dementsprechend ist beim Booten wohl dieser Lenovo Splash Screen auch immer nervend laut.
Die allgemeine Lautstärke bleibt nach dem Booten in der Tat da wo sie zuletzt war.

Was mich genauso nervt ist, dass bei den Display-Einstellungen der Haken bei Yoga-Smart-Rotation nach Neustart immer wieder weg ist.
Ich konnte leider noch nicht reproduzieren wann es im normalen Betrieb ohne Reboot passiert, dafür war es zu unregelmäßig.

@Schnuppe: Kannst du bei dir wirklich nichts von dem Bestätigen? Dann liegts vielleicht wirklich an den unterschiedlichen Android-Versionen?

Ob ich auf dem Tablet root brauche, weiß ich selbst noch nicht genau. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass Systeme mit neueren Android-Versionen oft langsamer liefen oder schneller ausge- bzw. Überlastet waren als mit Ursprungsversionen.
Dazu kommt dann noch der stark eingeschränkte Zugriff auf die SD-Karte von dem ich bei 4.4 las, der mir sehr stinken würde. Von daher finde ich die Option root haben zu können eigentlich gut.
Zumal ich auch gerne Apps wie Titanium Backup und AFWall auch gerne nutzen können würde.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Ich schaue nochmal nach (habe aber heute Abend noch ein Problem mit meiner Spülmaschine zu klären, daher kann ich nichts versprechen). ;-)

Die Lautstärke der Bootanimation lässt sich nicht durch die allgemeinen Einstellungen der Android-Lautstärke beeinflussen. Hier kann man nur mit ROOT(!)-Zugriff versuchen, etwas zu tun. Dazu muss man das entsprechende Sound-File finden und manipulieren.
 
F

fetteente

Experte
Root geht mit Towelroot problemlos. Allerdings kann man nicht einfach unnötige apps löschen.
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Ok, also Smart Rotation bleibt auch nach Neustart an. (Ich habe aber keine Ahnung, was das bringen soll.)

Die normale Lautstärke bleibt so wie zuletzt eingestellt. Die Lautstärke der Benachrichtigungen springt auf halbe Lautstärke.
 
C

_Cracki_

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Mühe.
Hoffe, du hast die Differenzen mit deiner Spülmaschine klären können :laugh:

Also liegt es scheinbar an meinem Tablet. Entweder hat es einen echten Defekt hat oder es ist nach einem Update weg.
Dann werde ich zähneknirschend das Update wohl machen müssen.

Mit der Benachrichtigungslautstärke werde ich dann wohl leben müssen, auch wenn mich sowas nervt.
Wenigstens könnte ich dann ggf. mit root das Geplärre beim booten ändern.

Ich mach mir nur Sorgen weil mir noch nicht klar ist, wie ich root wieder wegmachen könnte. Das neu flashen scheint ja nicht so einfach zu sein, weil man das Original Image für das HD+ ohne 3G irgendwie nur aus dubiosen Quellen bekommt.

Für mich ist Smart Rotation sinnvoll, da ich manche Apps nutze, die nur Hochkant dargestellt werden. Manche dieser Apps sind dann aber auch nur auf eine Richtung festgelegt, also wenn ich das Tablet "richtig rum" hochkant habe. Aber in manchen Situationen ist es für mich angenehmer bei diesen Apps das Tablet so zu drehen, dass die "wulst" rechts ist. Wenn Smart Rotation aktiviert ist, dreht das Tablet die App dann auch "richtig rum". Wenn es aus ist, würden besagte störrische Apps auf dem Kopf dargestellt.
 
YesMan2

YesMan2

Erfahrenes Mitglied
Für das "Jingle" beim Booten installiere "Silent Boot", das funktioniert auch ohne Root. Das setzt die Lautstärke beim Ausschaltung auf lautlos und schaltet sie nach dem Booten wieder ein. Bei meinem Yoga 10HD+ bleibt die Lautstärke übrigens so wie eingestellt. (Android 4.4 aktuellstes Update ohne Root)
 
Schnuppe

Schnuppe

Experte
Habe nun mit Towelroot gerootet und die Lautstärke des Starttons entspricht nun den Systemeinstellungen. Wenn ich dort auf lautlso stelle, ist auch der Startton nicht zu hören.