Performance LG G2 vs. LG G5

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Performance LG G2 vs. LG G5 im LG Allgemein im Bereich LG Forum.
G

gecko03

Stammgast
Hallo zusammen,

kleine Verständnisfrage,
das LG G2 hat ja 4x 2,26 Ghz,
das LG G5 2x 2,15 Ghz & 2x 1,59 Ghz

Dennoch rennt das G5 dem G2 in sämtlichen Benchmarks komplett davon.
Wie lässt sich das plausibel begründen daß das Gerät mit weniger Ghz trotzdem schneller ist???
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Das sind doch komplett unterschiedliche Prozessorarchitekturen. Die kannst du nicht anhand der Kerne und Taktfrequenzen vergleichen.
Außerdem werden die meisten Octacore Prozessoren nach kürzester Zeit stark gedrosselt (bzw. ganze Kerne deaktiviert) , da viel zu viel Abwärme entsteht. Somit können diese ihre theoretische Leistung gar nicht abliefern.
 
G

gecko03

Stammgast
Hallo 1907, danke mal für die Info.
Heißt das jetzt daß das G2 (als Beispiel) quasi beim ein- oder
zweiminütigen Benchmark bereits die Cores drosselt bzw. deaktiviert?
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Ich kanns dir nicht sicher für das G2 sagen, aber bei meinem Flex 2 (Snapdragon 810) werden nach 15-20 Sek. zwei meiner vier Bigcores bereits komplett abgeschaltet! Nach weitern 30 Sek. werden die anderen beiden Bigcores bereits unter 1GHz gedrosselt um nicht den Hitzetod zu sterben. Die Littlecores werden auch bereits stark gedrosselt.

Man muss immer berücksichtigen, dass ein Prozessor in einem Smartphone nicht mit einem PC vergleichbar ist, bei dem ein großer aktiver Kühler vorhanden ist.
Die Maximale Leistung ist nur sehr, sehr kurz abrufbar. Mit aktiver Kühlung wäre das natürlich anders.
Deshalb ist bei einem Smartphoneprozessor und natürlich beim ganzen Smartphone ein gutes Thermaldesign um einiges wichtiger als die maximale Taktfrequenz.

Ich kann jedem Interessiertem das Qualcom Tool "Trepn Profiler" empfehlen. Hier kann man super beobachten und mitloggen was mit den einzelnen Kernen so im Betrieb passiert.
 
Janity

Janity

Ehrenmitglied
@gecko03
Keines der beiden Geräte hat einen Octacore und keines von ihnen drosselt übermäßig. Das G5 ist deutlich stärker, da die Prozessorstruktur und -architektur eine ganz andere, modernere und leistungsstärkere ist. Die Geschwindigkeit, mit der der Prozessor des G5 rechnen kann, ist einfach enorm höher als beim G2. Die Nennleistung in GHz oder MHz sagt immer nur begrenzt etwas über die Stärke eines Prozessors aus.
 
G

gecko03

Stammgast
Danke mal für die Infos.
Muss mich in die Materie noch etwas einlesen.
Ist zumindest ein interessantes Thema...