LG G PAD 8.3 lässt sich nicht zurücksetzen

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Amiga500

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe folgendes Problem mit einem LG G Pad 8.3. Das Tablet ist nicht benutzbar, es startet zwar normal aber es gibt dann andauernd Fehlermeldungen, dass irgendwelche Anwenundungen beendet werden mussten (zum Beispiel Homescreen). Es lässt sich somit keine App nutzen und ich komme auch nicht in die Einstellungen rein um das Tablet in die Werksteinstellungen zurückzusetzen. Ich habe versucht das Tablet an einen Laptop per USB Verbindungen anzuschliessen um mal die Daten zu sichern, aber hier findet der Laptop keine USB Treiber obwohl ich sogar schon die LG Treiber installiert habe, was aber meine Meinung nach sowieso nicht notwendig sein sollte. Ein Hardreset per Ausschaltknopf und Volume Down ist auch nicht möglich, es erscheint kurz das LG Logo und dann schaltet es sich wieder ab.

Hat irgendjemand eine Idee was das sein könnte und wie man das Tablet noch retten könnte. Datensicherung ist im Moment mal nicht vorrangig, hauptsache das Tablet funktioniert wieder.
 
A

Amiga500

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank. Dank dieser Anleitung konnte ich das Gerät im abgesicherten Modus starten. Das hat mir schon mal weitergeholfen. Ich werde mal die Daten sichern und dann versuchen das Tablet zurückzusetzen.
 
D

debrequ

Neues Mitglied
Ich habe in Tablet LG V500 mit Android 4.2
Weil einige Apps , vor Allem "Datei Manager", immer wieder abstürzten, habe ich zunächst ein Reset gemacht, ohne dass sich an dem Zustand etwas geändert hat. Nachdem ich zwei Backups gemacht hatte, habe ich mich dazu entschlossen über die "Einstellungen" das Gerät auf die "Werkseinstellungen zurück zu setzen. Das hat auch bis zu dem Punkt geklappt, an dem ich die "Knock Code-Sequenz" eingeben musste. Denn nachdem ich die Sequenz eingegeben hatte, tat sich nichts. Ich bin mir sehr sicher, dass ich die richtige Sequenz eingegeben habe, denn ich hatte diese mir aufgeschrieben.

Den im Beitrag 2 erwähnten Link zu 5 Möglichkeiten der Hardwareresets habe ich genutzt und die Möglichkeiten ausprobiert. Allerdings hatte, ich auf Grund meiner schlechten Englischkenntnisse, Schwierigkeiten die Anleitungen zu verstehen. Bin dann immer wieder auf dem Homescreen gelandet und wurde aufgefordert die Sequenz einzugeben.

Gibt es noch eine Möglichkeit ein Hardwarereset so zu machen, dass ich die Sequenz neu eingeben kann?
 
Oben Unten