Secure boot

  • 19 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo.
Ich habe bereits mehrfach probiert twrp zu installieren aber ich bekomme dann nach dem Starten jedes Mal " secure Boot" angezeigt und muss dann leider wieder ein Stock Rom flashen.
Was mache ich falsch bei twrp ?
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@sylvester112
Welche Firmware hast Du auf dem V500 installiert: Stock v50020f Android 4.4.2?
Oder eine ältere?

Ich beiße mir seit Stunden die Zähne daran aus, mein V500 mit der v50020f zu rooten und twrp zu installieren.

Mit ioroot25r1 und adb-Sideload bekomme ich immer wieder “Fehler 7".

Das Tablet ist von der Hardware Klasse, aber was LG da wieder mal für einen Dreck an Firmware draufgepackt hat... G r u s e l i g

Habe schon gefühlt 1000 Tutorials ausprobiert, der sch..ss Bootloader ist nicht zu knacken.
 
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@Schnuffelhase70
Hallo. Also im Moment habe ich die 30a drauf. Ist Android 5.0.
Rooten ist zwar hier kein Problem aber immer wenn ich twrp installiere komm ich nicht rein und erhalte direkt "secure Boot".
Dasselbe Problem hatte ich auch mit der 20f. Habe es inzwischen aufgegeben.
Falls jemand noch ne Idee hat, wäre ich sehr dankbar
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@sylvester112
Mit der 20f habe ich es nicht hin bekommen. Irgendwann hatte ich die dann so zerschossen, dass nichts mehr ging. Wollte dann mit Servicetool von LG die Firmware neu schreiben. Ging aber nicht, da es hieß: ist schon die aktuelle. Also wieder stundenlang nach einer halbwegs aktuellen KDZ gesucht. Irgendwann habe ich eine 20d gefunden und diese geflasht. Hat funktioniert.
Da ich mit der 20f kein Glück mit root und twrp hatte, habe ich mein Glück versucht und siehe da: nach 1 Stunde hatte ich ein aktuelles TWRP und Lineage OS vom 5.5.17 auf dem Gerät inkl. Gapps und rooten ging auch.

Ich komme gerade nicht an meinen PC (Urlaub), da könnte ich nachschauen, welche Tools genau ich benutzt habe.

So aus dem Gedächtnis waren es ioroot25r1 (kk_root.zip) und ein Skript mit aboot oder so.

Wenn Du möchtest, kann ich nächste Woche genaueres Schreiben.
 
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@Schnuffelhase70
Wäre dankbar für eine genaue Beschreibung.
 
BassBua

BassBua

Fortgeschrittenes Mitglied
Fände ich auch sehr nützlich
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@sylvester112
@BassBua
Root und TWRP auf Basis der V50020D:

1. "Richtige" Firmware installiert?
==============================
Benötigt wird die V50020D. Damit funktionieren die folgenden Schritte auf jeden Fall.

1.1 Entwickleroptionen aktivieren, USB-Debugging einschalten

1.2 USB-Kabel anschließen, Verbindundsmethode auf MTP stellen


2. Rooten
=========
2.1 ioroot25r1 laden und entpacken

2.2 adb devices
Zugriff erlauben (Dialog auf Tablet)

2.3 adb push g_security_gpad /sdcard/g_security
--> x KB/s (288 Bytes in x s)
adb reboot recovery
--> Warten bis Recovery erscheint
--> Auf "apply update from ADB" stellen, mit Powertaste bestätigen
adb sideload kk_root.zip
--> sending: 'sideload' 100%
--> auf dem Tablet sollte "DAT ROOT" erscheinen und "Fin. Reboot."

2.4 Reboot durchführen


3. Recovery flashen
===================

3.1 V50020_aboot_twrp_v2.zip laden und entpacken

3.2 adb shell /system/xbin/su -c echo sutest
--> Auf dem Tablet erscheint der Bestätigungsdialog von SU, bitte bestätigen (nur ein paar Sekunden Zeit)
--> In der Konsole steht bei Erfolg "sutest"

3.3 adb shell /system/xbin/su -c "rm -rf /sdcard/flash_tmp/"

adb shell mkdir /sdcard/flash_tmp/

adb push ./aboot.img /sdcard/flash_tmp/aboot.img
--> x KB/s (524288 bytes in x s)

adb push ./recovery.lok /sdcard/flash_tmp/recovery.lok
--> x KB/s (11001856 bytes in x s)

adb push ./busybox/busybox /sdcard/flash_tmp/busybox
--> x KB/s (1048328 bytes in x s)

adb shell /system/xbin/su -c "chmod -R 777 /sdcard/flash_tmp"

3.4 adb shell "/system/xbin/su /sdcard/flash_tmp/busybox dd if=/sdcard/flash_tmp/aboot.img of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/aboot"
--> 1024+0 records in
1024+0 records out
524288 bytes transferred in x secs (x bytes/sec)

adb shell "/system/xbin/su /sdcard/flash_tmp/busybox dd if=/sdcard/flash_tmp/recovery.lok of=/dev/block/platform/msm_sdcc.1/by-name/recovery"
--> 21488+0 records in
21488+0 records out
11001856 bytes transferred in x secs (x bytes/sec)

3.5 adb shell /system/xbin/su -c "rm -rf /sdcard/flash_tmp/"

3.6 adb reboot

3.7 Jetzt sollte das Pad neu booten; beim Boot bleibt es ein paar Sekunden in einem sehr dunklen Bildschirm hängen -> Geduld!


4. Aktuelles TWRP flashen
=========================
4.1 Beliebige Flash-App installieren, die TWRP flashen kann (ich habe rashr benutzt)

4.2 Aktuelles TWRP damit flashen (LG V500) Download TWRP for v500 (seit gestern gibt es eine neue)

4.3 Ins TWRP booten (mit ADB oder irgendeiner App, die das kann)


5. Custom ROM nach Wahl flashen, z.B. Lineage OS
================================================
5.1 ZIP des ROM beschaffen und mit TWRP flashen -> Wichtig: Werksreset vorher machen
und die Inhalte der Partitionen Cache,Dalvik,System und Data löschen (nicht die Partitionen selbst)

5.2 Für Lineage OS gibt es unter LineageOS Downloads das Addon addonsu-arm-signed.zip (nicht arm64!). Dieses auch flashen und danach in den Entwickleroptionen den Root-Zugriff nach Wunsch aktivieren. Ein Installieren der SU-App aus dem Playstore ist nicht zu empfehlen. Damit hatte ich nur Ärger.



Noch eine Anmerkung zu Lineage OS: Ich bin jetzt zum zweiten Mal darauf reingefallen, dass nach dem Flashen von Lineage OS und der GApps der Einrichtungswizard von Lineage OS abkackt. Wenn man "Neu einrichten" wählt, stürzt er ab, wenn man "Wiederherstellen aus Cloud" wählt, meckert er wegen fehlender WLAN-Verbindung, die man dann aber NATÜRLICH NICHT einrichten kann.

Besser: Lineage OS flashen, starten, Einrichten, Recovery, GApps flashen, starten -> läuft.

Nebenbei ist es immer eine gute Idee, nach dem Flashen des Lineage OS einen Werksreset zu machen und die in 5.1 genannten Partitionen zu säubern.

In den Zips sind auch Batch-Files für den automatisierten Ablauf. Habe ich NICHT benutzt, ich möchte gern jeden Befehl einzeln abschießen und das Ergebnis sehen!

hth

Schnuffelhase70
 

Anhänge

  • 01-ioroot25r1.zip
    7.5 MB Aufrufe: 128
  • 02-aboot_twrp_v2.zip
    11.1 MB Aufrufe: 140
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@Schnuffelhase70
Vielen Dank für die Anleitung. Es hat tatsächlich geklappt. Endlich habe ich Lineage am laufen.
:thumbsup:
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@sylvester112
Freut mich, dass ich helfen konnte.
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@sylvester112
Eine Frage: lädt Dein V500 nun auch nur noch mit 1,25 Ampere? Als noch die originale Firmware von LG drauf war, hat es sich aus meinem Ladegerät vom Honor 8 satte 1,6 Ampere gezogen.
 
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@Schnuffelhase70
Gestern beim Laden ist mir nichts aufgefallen das sich die Ladezeit verändert hätte.
Kann aber auch nicht nach messen
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@sylvester112
Wie läuft das LinOS so? Ich kann bisher nicht klagen. Was mir nur auffällt ist, dass im Flugmodus nahezu kein Strom verbraucht wird (1% in 8h), aber mit WLAN 5% in der Stunde. Das ist ist etwas viel. Der Akku des 8.3 ist ja nun nicht der dickste, aber auch eine DOT von maximal 5 Stunden ist eher dürftig. Ich hatte es mit dem LG Original ROM nur kurz am Laufen, ist das normal?
 
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@Schnuffelhase70
Laufen tut es bisher einwandfrei. Bugs sind mir auch noch nicht aufgefallen. Ich benutze es nur ab und zu mal und schalte es dann komplett aus. Bei mir ist der Akkuverbrauch im Vergleich zum Stock Rom ungefähr gleich. LinOS bleibt aufjedenfall drauf.
 
G

gpad-rob

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

da ich glaube, dass es keine neue Android Version von LG für den V500 mehr gibt (inzwischen
vom LG Support bestätigt, dass es "technisch nicht möglich ist"), trage ich
mich auch mit dem Gedanken mal LineageOS auszuprobieren. Ich bin kein Experte
und würde mir daher gerne den Rückzug auf den aktuellen Status (Android 4.4.2. V50020f)
offen halten.

Meine Frage wäre, geht das irgendwie auch für nicht Experten ?

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@gpad-rob
Hallo. Eigentlich ist die Rückkehr zum Stock Rom ganz einfach. Es gibt ein offline flashtool mit dem du die letzte offizielle Firmware flashen kannst.
Ich hatte vorher die koreanische Version drauf. Das ist 5.0.1. Die lief auch ganz gut.
Musst dir halt nur im Netz die entsprechende kdz Datei laden
 
G

gpad-rob

Ambitioniertes Mitglied
sylvester112 schrieb:
@gpad-rob
Hallo. Eigentlich ist die Rückkehr zum Stock Rom ganz einfach. Es gibt ein offline flashtool mit dem du die letzte offizielle Firmware flashen kannst.
Ich hatte vorher die koreanische Version drauf. Das ist 5.0.1. Die lief auch ganz gut.
Musst dir halt nur im Netz die entsprechende kdz Datei laden
Danke für die Antwort.
Könnte ich bitte noch erfahren wie das FlashTool heißt, wo ich es bekomme und wo ich die letzte offizielle FW
(also 4.4.2) bekommen kann? Wie gesagt, ich tue mir etwas schwer weil ich eigentlich nicht genau weiß
was ich machen muss.

Danke für die Hilfe.
 
S

sylvester112

Neues Mitglied
Threadstarter
@gpad-rob
Google mal nach LG offline flashtool. In dem Bereich Root/Custom Rom gibt's einen thread über KDZ Dateien. Denke Mal das der Link da noch funktioniert. Ansonsten einfach eine ältere KDZ downloaden (4.2). Das Handy macht dann automatisch die offiziellen Updates von LG
 
G

gpad-rob

Ambitioniertes Mitglied
@sylvester112
Danke sehr. Ich versuch's mal über's Wochenende. Einen Teil der SW und Tools hab ich schon gefunden.
Könnte aber gut sein, dass ich nochmal was nachfragen muss.
Grüße
 
G

gpad-rob

Ambitioniertes Mitglied
Zwischenbericht wenn es interessiert.
Nach sehr vielen vergeblichen Versuchen meinen V50020F G-Pad zu rooten ( iroot25r1 geht anscheinend
nur mit V50020D wie geschrieben), hat es wohl mit KingoRoot endlich funktioniert.
Morgen geht es mit obiger Anleitung von Schnüffelhase70 weiter.

Ergänzung am 17.06.2017:
Schlechte Nachricht für mich. 02-about_twrp_v2 geht auch nicht mit V50020F.
Werde mir wohl einen anderen Weg suchen müssen.

Ergänzung am 18.06.2017:
Wen es interessiert. Konnte LineAgeOS CM14.1 schließlich trotz V50020F Version installieren.
Anleitung in etwa nach hier:
How to Install Official Lineage OS 14.1 on LG G Pad 8.3
Root jedoch mit KingoRoot. Der PC wird dann nur zum Kopieren der ZIP Files benutzt.
TIPs: Auf dem V500 die TWRP Manager Installation nicht vergessen und vorher gutes Backup
machen falls man versehentlich nicht in den Boot Recovery Modus kommt und alles löscht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten