G2 funktioniert am Netzstecker, Akku lädt aber nicht auf

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G2 funktioniert am Netzstecker, Akku lädt aber nicht auf im LG G2 (D802) Forum im Bereich LG Forum.
S

sickkunt

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Leider habe ich seit gestern mit meinem G2, welches circa Eineinhalb Jahre alt ist, das Problem, dass der Akku nicht mehr lädt. Was mich etwas stutzig macht, ist die Tatsache, dass ich das Handy, solange ich es am Netzteil angesteckt habe, mit mittlerweile 0% Akkukapazität weiterhin nutzen kann, der Akku sich allerdings nicht auflädt. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ein Hardwaredefekt vorliegt, sprich der Tausch des Akkus Abhilfe schaffen würde, oder ob es ein Softwareproblem sein könnte. Ich weiß das das mit der Software etwas weit hergeholt ist, aber kann mir jemand sagen, ob das Betriebssystem darauf Einfluss nehmen kann, ob der Akku geladen wird oder nicht und ob der Tausch helfen würde?
Da ich das Handy gerooted habe und LG, meines Wissens nach, ausdrücklich betont das dies den Verlust der Garantie zur Folge hat, kommt es auch nicht in Frage das Handy einzuschicken.

Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich beschreiben, vielen Dank im voraus :)
 
V

V70hilter

Fortgeschrittenes Mitglied
Du schreibst es in deinem Beitrag. Ca 1,5 Jahre alt.
Daten sichern mit angeschlossenem Netzkabel und dann Einschicken zur Reparatur. Ist ja noch Gewährleistung drauf.
Das würde ich trotz root machen.

Gruß aus Hilter
 
S

sickkunt

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort. Zumindest laut dem Supportforum von LG erlischt die Garantie bzw. Gewährleistung jedoch durch das rooten. Ich werde mich morgen mal mit denen in Verbindung setzen.
 
SilvioK

SilvioK

Fortgeschrittenes Mitglied
LG ist da ziemlich auf Null-Toleranz. Normalerweise gilt hier eigentlich eher, dass das Rooten NICHT automatisch zum Verlust führt (Gewährleistung). Du kannst dir das gern mal hier durchlesen: Rooten und Jailbreak – Erlischt die Gewährleistung?
Ich sehe nur folgende Problematik. Du hast das Teil gerootet und geflasht - "niemand kann nachvollziehen was du geflasht hast, ob dadurch evtl die Ladeelektronik durch irgendeinen Mod beschädigt wurde" wäre meine Aussage als Verkäufer, was würdest du dazu sagen?
Das Ding ist 1,5 Jahre alt, es hat längst die Beweislastumkehr gegriffen. Du musst jetzt also beweisen, dass der Mangel von Anfang an vorhanden war. Wenn du nicht ein Rhetorikgenie bist und dir deinen Weg frei argumetierst, lückenlos dokumentieren kannst, was du geflasht hast und so weiter ... ich wär skeptisch.

Was kam denn raus bei der Kontaktaufnahme? Das würde mich echt interessieren...:)

Was sagt denn Ampere Ampere – Android-Apps auf Google Play zu den Ladewerten?

LG Silvio


 
Zuletzt bearbeitet: