G2 wird sehr warm - Akkuleistung ebenfalls schlecht

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G2 wird sehr warm - Akkuleistung ebenfalls schlecht im LG G2 (D802) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

K-Inferno

Neues Mitglied
Guten Morgen,

ich schildere euch mal kurz mein Problem, ich hoffe ihr könnt mir dann helfen. :)
Wie es im Titel schon steht bin ich mit meinem G2 nicht so wirklich zufrieden.
Kamera, Spiele, Display etc. alles in Ordnung gibt es für mich nichts zum Meckern, außer die Akkuleistung, die spinnt bei mir ein bisschen.
Ich habe mein G2 nun seit genau 3 Monaten und habe mir in den ersten Wochen nicht so viele Gedanken über die Akkuleistung gemacht. (Lag daran dass ich recht gut über den Tag kam und es auch mein erstes "High-End" Android Handy war) Doch seit 1-2 Monaten stört mich die Akkuleistung.
Mittlerweile kann ich mir schon vorher ausrechnen wie viel % Akku ich verliere wenn ich ein Spiel für 2-5 min öffne. Meist sind das dann 1% für jede Minute und ich denke das ist nicht normal. Außerdem wird mein Handy dann ziemlich warm. Gestern Abend war es teilweise bei 39°C(Kein Einzelfall). Dann habe ich es erstmal ausgeschaltet beim Stand von 45%. Als ich es heute morgen dann wieder anmachte um ca. 9 Uhr (Also auch 9 Stunden wirkliches Stand-By) waren es unter 40%.
Das war vielleicht ein harmloses Beispiel extremer ist es tagsüber wo ich aus dem Haus mit 85% rausgehe und nach Hause komme mit unter 50% obwohl ich nur ca. Lieder gehört habe. Und ich denke das ist schon nicht mehr normal.
Natürlich habe ich auch geschaut ob es an den Google Diensten, Synchronisationen etc. liegt, aber in den Einstellungen ist der höchste Verbrauch die Anzeige bei ~30% danach folgt meist das Androidsystem mit 10-25%.
Genauerer Statistiken durch Apps wie Wakelock Detektor kann ich mir unter Android KitKat nicht mehr anschauen, da ein Root erforderlich ist und ich ungern meine Garantie verlieren will, da schließlich auch der Akku defekt sein könnte.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bei Fragen bzw. für weitere Angaben von mir stehe ich gerne bereit. :)
Danke
 
G

grosserbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
... bei mir war LTE die Ursache
 
D

DarkTanu

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ich auch, bei mir war Adaway die Ursache. Lade mal von XDA die App "BetterBatteryStats" runter und schau mal ob dein Handy in den Deepsleep über geht und welche Prozesse am meisten Akku verbrauchen. Ich weiß jetzt nicht genau was die App ohne root kann, aber schaden wird es nicht.
 
K

K-Inferno

Neues Mitglied
Die meisten Funktionen bei BBS benötigen leider Root :/
Was ich aber aus dem Bereich "Other" entnehmen konnte, scheint mein Handy ca. 50% wach zu sein und 50% im Deep Sleep. Und obwohl es im Deep Sleep es die letzten Stunden nicht großartig benutzt wurde verliert es bei der Benutzung einer App im Minutentakt Prozente. Deshalb steht dann auch dort 9% pro Stunde... :(
 
R

Rkhighlight

Erfahrenes Mitglied
Besorg dir mal eine App mit der du die CPU Frequenz auslesen kannst. Manchmal ist es bei mir so, dass ein oder alle Kerne auf maximaler Taktfrequenz laufen ohne dass ich was mache. Kann bei dir ja auch der Fall sein
 
A

Android beta gama D

Gast
CPU Spy
Wakelock Detektor kann auch helfen was zu finden.
 
K

K-Inferno

Neues Mitglied
Hab mir mal CPU Spy geholt und mein Handy für 15-20 min normal benutzt. Ergebnis: ca. 35% davon lief es auf 300 MHz - 30% auf 960 MHz und 20% auf 2265 MHz. Der Rest ist bisschen verteilt zB. 3% auf 1036 MHz
Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht so aus, deshalb weiß ich nicht ob es normal ist dass es 20% auf über 2000 MHz lief. Ich hab auch gehört man kann die CPU runtertakten (leider nur durch Root-Hilfe) und wenn es mein Akkuproblem auf irgendeine Art und Weise bessern wird, würde ich auch darauf nicht verzichten.
Ich danke euch für eure Antworten, hab jetzt wenigstens ein Lichtblick :D
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Hier mache ich daher zu.

Viele Grüße
Handymeister
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.