Foto auf SD-Karte speichern

K

kamaerja

Neues Mitglied
1
Hallo zusammen,
laut Android soll die Option, Fotos auf der SD-Karte zu speichern, in den Eigenschaften der Kamera-App eingestellt werden können.
Beim G5 habe ich in der Kamera-App diese Eigenschaft nicht gefunden.
Stop, ich glaube ich habe es. In den Eigenschaften ist ganz vorne ein Symbol, das wechselweise ein Rechteck oder ein SD-Karten-Symbol anzeigt. Das ist die gesuchte Stelle. Könnte etwas deutlicher sein, oder?

Viele Grüße,
Karl
 
Bei der Bedienung der Kamera-App muss man sich erst etwas einarbeiten, dann geht es aber recht gut.

Also bevor man drauf los fotografiert mal in ruhe zuhause hinsetzen und austesten ;)

Wenn man Zeit...viel Zeit für ein Motiv hat, kann man sich auch mal beim manuellen Modus probieren. Besonders die Möglichkeit zur Langzeitbelichtung im Dunkeln haben es mir was das angeht angetan.
 
  • Danke
Reaktionen: YannikM
Das nervige daran, wenn man Fotos auf der SD-Karte speichert, ist, dass man die Fotos nicht direkt nach dem Knipsen löschen kann, sondern erst die Gallerie App öffnen muss.
 
Nachteil der Galerie App ist, dass man die Bilder nur einzeln löschen kann, also mühsam Bild für Bild...
Wenn man die Google Fotos App installiert hat, UND die Bilder auf dem internen Speicher abgelegt sind,
kann man (mit der Google Fotos App) auch mehrere Bilder direkt löschen.
 
@Megapixel
Das ist so nicht richtig!
Siehe Bild -> Vorschau lange drücken -> es erscheint ein Mülleimer -> Bild hineinziehen -> gelöscht.



@gecko03
Erst in der Galerie auf den Mülleimer oben rechts klicken, dann die Bilder auswählen die zu löschen wären, dann gemeinsam alle ausgewählten löschen.



LG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Megapixel
Danke für die Info. ich habe es bisher immer mit drücken+gedrückt halten versucht (so wie es früher war).
welche App benutzt Ihr eigentlich primär von den Beiden? Ich schwanke permanent zwischen Galerie und Fotos, was es irgendwie auch nicht einfacher macht...
 
Zuletzt bearbeitet:
@Falsche Uhrzeit Danke, das wusste ich noch nicht. Aber normalerweise öffnet man das Bild ja, um zu sehen, ob es was geworden ist. Dann ist es nicht mehr möglich, das Bild zu löschen.
 
@Megapixel
Nach dem Schnappschuss gehst du auf die Vorschau, dort siehst du das Bild. Einmal auf dem Bildschirm klicken, und hier kommen jetzt die Buttons zum Teilen Bearbeiten, & Löschen.
 
@Falsche Uhrzeit
Dann kommt bei mir eben die Meldung "Google Fotos hat keinen Zugriff auf die zu löschenden Elemente auf der SD-Karte".
 
dann leg die Bilder einfach auf den internen Speicher wenn da noch etwas frei hast.
 
Ich nutze die normale Gallerie, da kann man das Problemlos machen.
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
0
Aufrufe
947
inspector.praline
I
Phantomias
Antworten
10
Aufrufe
937
Phantomias
Phantomias
Megapixel
  • Megapixel
Antworten
3
Aufrufe
1.180
Megapixel
Megapixel
Zurück
Oben Unten