Bekomme ständig '... wird wiederholt beendet'-Fehlermeldung

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bekomme ständig '... wird wiederholt beendet'-Fehlermeldung im LG G6 (H870) Forum im Bereich LG Forum.
S

Stalkerwario

Neues Mitglied
Hallo zusammen kann mir jemand sagen warum ich ständig solche Fehlermeldungen bekomme?
Kennt ihr diese ?
Danke sg

Matthias
 

Anhänge

S

Stalkerwario

Neues Mitglied
Kann mir keiner helfen ?
 
V

visio

Fortgeschrittenes Mitglied
Diese Meldung kommt dann, wenn das aufgerufene Programm nicht mit der restlichen installierten Software kompatibel ist. Da kann nur Softwareentwickler mit einer neuen Version helfen.
 
S

Stalkerwario

Neues Mitglied
Ok danke sg
 
S

Selli73

Gast
Habe mein G6 jetzt seit 1 Woche und es hat genau das selbe Problem. Ich habe auch oft diese Fehlermeldung, aber oft mehrere hintereinander. Im Zusammenhang mit verschiedenen Apps. Mal wurde Chrome beendet, Mal Facebook, Mal Wetter, Mal Play Store. Kann mir nicht vorstellen das es eine fehlerhafte App sein soll. Habe das Gerät schon oft neungestartet, ja auch schon zurück gesetzt. Per Hardreset. also das mit Leise+Power-Taste. Das Problem kommt aber immer wieder. Direkt in das Recovery kommt man ja irgendwie nicht um es dort zu resetten und wipe Cache zu machen.
Manchmal stürzen Apps auch ab und das Gerät friert ein.
 
S

Selli73

Gast
Zur Ergänzung: Habe langsam das Gefühl, das es was mit dem Play Store zutun hat. Wollte heute morgen nach Updates suchen, bumm. Neustart. Werde heute evtl. das Gerät nochmal zurücksetzen und es dann als Neugerät einrichten.
 
H

heckbertman

Neues Mitglied
@Selli73 Hast du vielleicht Google Chrome deaktiviert ?

Bei mir wurden unterschiedliche Programme beendet, als ich Chrome deaktiviert und Samsung
Internet Browser als Standard installiert habe.
 
S

Selli73

Gast
Nein, habe ich eigentlich nicht deaktiviert. Habe schon an einen Bug gedacht, aber dann hätten sich hier vielleicht schon mehr Leute gemeldet. Seite gestern früh nach einem wiederholten Neustart ist der Fehler bis jetzt nicht wieder aufgetreten. Ich hoffe, das es so bleibt denn morgen muss mich das Gerät nach Leipzig zur Fortbildung navigieren.
 
C

corvuscorax

Experte
Von noch zeitgemäßen Handys mit Stockrom kenne ich so was eigtl nicht, da muss eine einzelne User-App schuld sein, als Systembug wäre es zumindest bekannt. Wie schon erwähnt, also.
 
S

Selli73

Gast
In einem anderen Forum ist man der Meinung, das mein Gerät vielleicht bald zum Garantiefall wird und sich das Mainboard verabschiedet. Letzte Woche war ich auf Fortbildung und hab morgens das G6 vom Strom genommen. Es war also voll geladen. Hab mir dann Fotos angeschaut weil ich noch Zeit hatte, plötzlich ging es aus und nicht mehr an. Zum Glück hatte ich vorsichtshalber ein Zweitgerät mitgenommen. Als ich das G6 am Abend nochmal in die Hand nahm, stellte ich fest das der Akku bis auf 0% runter war. Normal ist das jedenfalls nicht. Ich frag mich nur, was mit dem Gerät los ist?? Habe es jetzt seit gestern nachmittag wieder in Betrieb. Ausser das bei der Einrichtung wieder diese Fehlermeldungen kamen (immer auch Play Store betreffend), habe ich bis jetzt noch keine Aussetzer gehabt.
 
C

corvuscorax

Experte
Dann hatte es nen Freeze und hätte per Hardreset wiederbelebt werden können, bevor der Akku leer war. Beim G6 ist mir noch nichts derartiges untergekommen, aber wesentlich häufiger sind Spontanreboots und die münden dann in schweren Fällen in den Bootloop oder Freeze. Wenn es öfter vorkommt wäre es gut zu wissen, ob das System das Handy noch herunterfahren konnte oder die Schutzschaltung im Akku ihn getrennt hat. Bei nem Freeze Letzteres, beim Bootloop oder Hänger Ersteres.

Korrupte Coulometer-Datenbank ist es wohl nicht,da der Akku ja wirklich leer war.
 
S

Selli73

Gast
Guten Morgen CorvusCorax, Du scheinst Dich wirklich auszukennen. Mit Freeze meinst Du wohl eingefroren oder? Heute morgen grüsste jedenfalls schon wieder das Murmeltier. Hatte Chrome und die Facebook App eine Weile offen. Hab dann die Apps geschlossen und wollte das G6 per Homebutton in den Standby setzen. Da war dann das ganze Display schwarz und es vibrierte immer im Sekunden Abstand. Konnte es dann neustarten. Nach Eingabe beider PIN´s startete es gleich wieder neu. Und es kamen wieder solche Fehlermeldungen :"PlayStore wurde beendet." Vielleicht doch etwas kaputt?? Das eine defekte Speicherkarte solche Fehler verursacht, kann ich mir schwer vorstellen. Defektes Mainboard wurde auch schonmal genannt.
Aus meiner Verzweiflung heraus, will ich mir nun ein anderes Smartphone bestellen und habe das V30 im Auge, bin aber jetzt etwas verunsichert da es wieder ein LG wäre.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Ich würde erstmal die Daten sichern, soweit noch möglich, und es dann mit einem Werksreset versuchen.
 
C

corvuscorax

Experte
Vibrieren im Sekundenabstand kenne ich nur, wenn man die Powertaste nicht losläßt nach dem Einschalten oder Hardreset.
Bei der Playstore-Geschichte muss man, wenn die aufpoppenden Meldungen es noch zulassen, in die Liste aller Apps inkl. System wechseln und den Play Services Dienst beenden(weiß grad nicht den Namen). Nach nem Neustart sollten dann im Hintergrund die Play Services neu heruntergeladen werden, was ja völlig intransparent geschieht,wie auch beim Playstore.
 
S

simanuel

Neues Mitglied
@heckbertman

Danke für den Hinweis, er hat mir geholfen das Problem auf einem Tablet zu lösen, dort kamen plötzlich auch ständig diese Fehlermeldungen und Apps ließen sich nicht öffnen. Hatte Chrome mit der "Ice Box" deaktiviert, seit ich Chrome wieder aktiviert habe laufen auch die anderen Apps wieder. Komisch, denn ich hatte Chrome schon länger deaktiviert, wenn ich mich nicht irre... 🤷🏻‍♂️