Kopfhörerbuchse oder doch Kopfhörer kaputt?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kopfhörerbuchse oder doch Kopfhörer kaputt? im LG G6 (H870) Forum im Bereich LG Forum.
M

marv357

Neues Mitglied
Hallo,

ich besitze seit nun gut einem Jahr ein LG G6. Am G6 benutze ich seit geraumer Zeit Sony In-Ears. Ab und an hatte ich schon immer Schwierigkeiten mit den Kopfhörern, da sich der Google Assistant ohne Grund öffnete bspw. (Kopfhörer haben kein integriertes Mikrofon). Vor ein paar Wochen hörte sich der Ton über die Kopfhörer dann plötzlich etwas blechernd an, quasi wie ein Echo. Beim Drehen der Kopfhörer in der Buchse hörte man dann ein Knarzen, erreichte aber durch das Drehen teilweise wieder normalen Klang. Je nach Position des Klinkensteckers in der Buchse konnte ich also normal hören. Nun höre ich allerdings nur noch den blechernden Sound und das Drehen hilft nicht mehr. Anfangs dachte ich, dass die Kopfhörer schuld wären, da sie an der Verkleidung oberhalb des Klinkensteckers einen kleinen Riss aufweisen. Wenn man im Internet allerdings sucht, scheint die Buchse des G6 häufiger für Probleme zu sorgen. Natürlich habe ich auch andere Kopfhörer getestet, welche komischerweise alle funktionierten, bis auf ein AUX-Kabel an einer JBL Charge 3 angeschlossen.
Ich weiß nun leider nicht ob einfach nur die Kopfhörer kaputt sind oder die Buchse repariert werden muss.
Hat jemand hier Anhaltspunkte, mit denen man herausfindet was nun beschädigt ist? Vielen Dank
 
L

LG Maniac

Stammgast
Mach mal die Buchse sauber, da sammelt sich in der Hose oft kleine Wolleknäulchen, da kann man nur staunen.

Kräftig reinpusten und mit einem nichtleitenden Gegenstand saubermachen.

Verwende das Plastikding von Schweizer Taschemesser oder Zahnstocher.

MfG
 
*Struppi*

*Struppi*

Experte
Naja, steck die Kopfhörer halt mal kurz an den Laptop/PC/Stereo Anlage und schau, ob sie funktionieren (dabei gerne auch mal ein bisschen an Buchse und Kabel wackeln).

Ich schließe mich Maniac allerdings an, die Menge an Wollfusseln, die ich monatlich aus dem Handy kratze ist immens. Die Chancen stehen gut, dass die Buchse einfach zugesetzt ist.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
marv357 schrieb:
Beim Drehen der Kopfhörer in der Buchse hörte man dann ein Knarzen, erreichte aber durch das Drehen teilweise wieder normalen Klang. Je nach Position des Klinkensteckers in der Buchse konnte ich also normal hören.
Ist definitiv die Buchse und nicht die Kopfhörer, hat einer meiner Walkmans auch seit kurzem und kenne ich auch von Kinkenkabeln... der ist allerdings schon 9(!) Jahre alt und wurde fast täglich genutzt, also so schnell wie bei deinem Phone sollte die Buchse eigentlich keine Ermüdungserscheinungen zeigen. :huh:
 
deka

deka

Experte
Falls du die DS-Version besitzt kann ich dir sagen, dass es definitiv an der Buchse liegt. Hatte nämlich selber zwei Kopfhörer bei denen der Sound blechern rauskam bzw. sich so anhörte als hätte der Kopfhörer einen Wackelkontakt obwohl dieser neu war. Habe dann mal etwas recherchiert und eine Anleitung gefunden um das Problem zu beheben.

Hier ist die Anleitung:

LG G6 Headphone Jack fix

Hast du in zwei Minuten erledigt :)
 
A

Andropolaroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Den Wackelkontakt an der Kopfhörerbuchse besitzt mein 870DS übrigens auch.

Ich werde mir diese Tage den Fix, den deka gepostet hat mal genauer anschauen und mein Glück versuchen.