Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Android Auto, (fast) keine Spracherkennung

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android Auto, (fast) keine Spracherkennung im LG G7 ThinQ Forum im Bereich LG Forum.
Astralix

Astralix

Stammgast
Hallo!

Ich fahre die Kombination Astra K ST 2017 und nutze als Handy ein LG Q7 Thinq. Nun habe ich seid Wochen das seltsame Phänomen, dass ich "OK Google" aufrufen kann und diese "Spracherkennungsleiste" erscheint. Wenn ich dann spreche, dann bewegen sich auch die bunten Streifen. Aber dann passiert nichts mehr und der Streifen bleibt untätig lange Zeit eingeblendet. Alle anderen Funktionen sind uneingeschränkt. Also Spotify, Youtube Musik, TuneIn Radio, Google Navi oder das Vorlesen von SMS, WhatsApp und Threema Nachrichten gehen einwandfrei. Aber ich kann keine Befehle oder Antworten per Sprache verfassen.

Ich weiß, dass es für den Astra K einen Bug-Eintrag bei Android-Auto bei Google gibt, der besagt jedoch, dass AA nicht startet, wenn man Fahrzeug und Handy verbindet. Das Problem habe ich nicht.
Es gibt auch einen Bug-Eintrag, der besagt, dass "OK Google" nicht erkannt wird, das Problem habe ich auch nicht.

Abgesehen davon ist das (Fehl-) Verhalten im Kia exakt das gleiche.

Und zuletzt ist es so, dass ein bq X2pro in beiden Fahrzeugen sofort und einwandfrei funktioniert... 😒

Das Q7 wird immer per USB verbunden, ich habe bereits die Einstellungen in Android Auto durchsucht und "Verwende Bluetooth" mal ein und aus geschaltet. Das hat aber nichts verändert.

Weiß da jemand Rat? Ist da etwas bekannt?

LG
Astralix
 
M

mospider

Erfahrenes Mitglied
Selbe Problem bei mir. Gibt es zwischenzeitlich eine Lösung? Der Link hat nicht geholfen.

Ich nutze das G7 nur im Auto mit einem Mazda CX-5. Wenn ich mein Hauptgerät, ein Mi9, anschließe funktioniert alles ohne Probleme.
Zurücksetzen des G7 hat keine Besserung gebracht.

Ich weiß nicht mehr genau wann dieses Problem begonnen hat aber ich denke mit dem Update auf die letzte Android-Version.
 
Astralix

Astralix

Stammgast
Ich habe gerade mit dem LG Support telefoniert. Das Ergebnis ist ernüchternd.
Die Technik arbeitet an Android 10 für die aktuellen Modelle und wird dort einen passenden USB Modus für AA implementieren. Für das G7 ist das vorerst nicht (mehr) geplant. Eventuell wird ein Android 10 für das G7 nachgeschoben, wenn sie mit den aktuellen Produkten fertig sind.
Das Problem wurde mit dem Umstieg auf Android 9 eingeführt und ist bislang ungelöst. Leider konnte mir der Front-Level Support nicht exakt sagen, welcher Teil da fehlt.

Ich habe jetzt mal im Gespräch mit der Hotline mein Vorwissen von bq eingeworfen und hoffe auf Rückmeldung durch deren Technik-Team.
Sollte sich etwas ergeben, werde ich es hier verteilen.
 
M

mospider

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für die Info.
Ich habe gerade wieder rumprobiert und es läuft einfach nicht - jetzt weiß ich warum.
Da bleibt mir nichts anderes übrig, als extra ein neues Phone fürs Auto zu kaufen. Gute Leistung von LG🤔.
 
rtwl

rtwl

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist das selbe Problem (lg g7 mit Mazda 3 BJ 2019).
das komische, es hat vor einem halben Jahr noch funktioniert. Ich habe auch so ein doofes LG mit TIM branding aus ITA bei dem ich kein Software update bekomme. Also immer noch Android 8.
das einzige was upgedatet wurde ist logischerweise die AA app selber...
vielleicht liegt ja an diesem.
 
M

mospider

Erfahrenes Mitglied
Aktuell wird gerade Android 10 für das G7 in einigen Ländern ausgerollt. Vielleicht wird der Fehler damit behoben.
 
G

gringofcb

Stammgast
Echt? Wo wird das ausgerollt? Hab gedacht das kommt erst in Q3?
 
G

gringofcb

Stammgast
Ah ok danke :)
 
M

mospider

Erfahrenes Mitglied
Ich habe gestern einige Updates installiert, unter anderen auch für Maps. Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit funktionierte die Spracheingabe über das Fahrzeug wieder.