G7 rooten?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G7 rooten? im LG G7 ThinQ Forum im Bereich LG Forum.
TB18

TB18

Neues Mitglied
Hallo,
für das LM-G710EM wird ja nun Android 9 Pie ausgerollt, offenbar nicht über über die Update-Funktionalität vom Android, es ist aber mittels der Software vom PC aus möglich und funktioniert auch.
Für bestimmte Sachen benötige ich zwingent root-Rechte auf dem Gerät, leider funktionieren die Anleitungen im Netz nicht mehr, sind auch zumeist von Mitte 2018.

Hat jemand in den letzten Wochen/Monaten sein G7 erfolgreich gerootet, wenn ja - wie?

VG Torsten
 
B

Bourbon

Gast
Was hast du denn bereits selbst unternommen? Es gibt ja durchaus zwei Wege, wie man das bewerkstelligen kann. Entweder über TWRP oder du flasht ein gepatchtes Bootimage, welches du mit Magisk erstellt hast. Sollte ja auch bei LG funktionieren.
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
Ich habe mir das gepatchte Bootimage heruntergeladen und mittels Fastboot installiert. Eine detaillierte Anleitung findet man im Netz, allerdings ist die vom letzten Jahr. In diesem Forum habe ich vor paar Wochen mal einen Beitrag mit detaillierten Informatioen zu meinen Versuchen gepostet, einziger Unterschied ist, dass meine Versuche noch unter Android 8 waren. Das Gerät habe ich natürlich unlocket. TWRP flashen hat leider auch nicht geklappt. Hast du eine aktuelle Anleitung mit Magisk, welche auch funktioniert? Rooten, andere Recoverys installiert (TWRP, CWM), andere CustomRoms drauf (zumeist Cyanogenmod, LineageOS) habe ich in den letzten Jahren bereits bei vielen Handys und Tablets (Samsung, Sony, HTC, Huawei, usw.). Daher sind ADB/Fastboot keine Fremdworte für mich.
Hast du ein gerootetes G7?
 
B

Bourbon

Gast
Ich habe kein LG, hätte es mir aber fast gekauft :)

[MOD][ROOT][LM-G710EM][MAGISK]v16

Die Anleitung ist doch immer noch aktuell. Du brauchst aber nur ein aktuelles Bootimage, was gepatcht ist. Steht ja auch auf den letzten drei Seiten. Die sind alle gerootet mit V20b. Auf der letzten Seite wird sogar das Bootimage angeboten.
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
@Bourbon
Mmm, okay, dann werde ich am Wochenende mal die aktuelle 20b probieren...
Vielen Dank erstmal, ich melde mich wieder. :)

VG Torsten
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
@Bourbon
Thank you very much, with the 20b it has worked well! :)
Just put the bootimage on it by Fastboot, install the MagiskManager and it works...

Have a nice Weekend!
Torsten
 
B

Bourbon

Gast
@TB18 Freut mich zu lesen. Viel Spaß mit dem gerosteten Gerät.
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
@Bourbon
Danke... :)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nun muss ich nur noch sehen, dass ich irgendwann TWRP drauf bekomme. Diese unoffizielle, nicht persistente, Varainte von J0SH1X ist nicht so das Wahre, aber vielleicht kommt ja demnächst noch eine offizielle Version heraus. Schade, das nicht wenigstens das CWM weiterentwickelt wird, das wäre zumindest noch eine Alternative gewesen. Hauptsächliche benötige ich ein Recovery um ein vollständiges Image des Systems zu erstellen und ggf. wieder herzustellen, Dateien flashen gehnt ja schließlich genauso mit Fastboot. Oder kennst du eine Alternative um das komplette System zu imagen (nicht die einzelnen Apps via Titanium Backup usw.), damit man es im Fehlerfall als vollständig bootbares System mit allen Apps restoren kann?

VG Torsten
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin nun auch stolzer Besitzer eines LG G7, was ich gerne rooten möchte.
Das Gerät hat das "Android Sicherheitspatch-Level" "1. November 2018" sowie Android-Version "8.0.0"
Nun zu meiner Frage: Sollte ich nach dem Rooten updaten, davor oder es lieber gleich sein lassen?

Besten Dank für eure Hilfe im Voraus! :)
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat wirklich keiner hier einen Tipp für mich? :(
 
S

schafi03

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
vor dem Root muß erstmal der Bootloader geöffnet werden, was einen kompletten Werksreset mit Datenverlust nach sich zieht. Der Bootloader bleibt aber durch das spätere Update offen, so daß du das eigentliche rooten erst ganz am Schluß machen solltest, da nach einem Update wieder das passende Boot-Image geflasht werden muß.
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
@schafi03
Ich danke dir für deine Antwort! :)
Leider habe ich erst jetzt gesehen, dass jemand auf meine Nachricht geantwortet hat, weswegen ich mich so spät melde.

Schritte:
1.: Bootloader öffnen(erledigt)
2.: Updaten
3.: Rooten
Okay, gecheckt! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TB18

TB18

Neues Mitglied
@Drei Deh
Sorry, hab ich jetzt erst gelesen... :1f610:
Es ist genau so wie schafi03 sagt, erst Update, dann rooten. Es macht keinen Sinn es vor dem Update zu rooten, da man es nach dem Update ohnehin neu rooten muss, weil es überschrieben wird. Beim rooten muss man allerdings auf die Version achten. Bis vor kurzem war es die Version 20b, ich habe beispielsweise gestern das Update auf die 20c bekommen, muss mir also erst die root-Dateien für die 20c holen.
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
Hallo,
hat jemand vielleicht einen Link zur 20c parat? dann suche ich auch die Originale um mein G7 vor dem Update zu unrooten, da es momentan mit der 20b gerootet ist.

Danke schon mal im voraus! :)
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
Normalerweise müssten die mittels 20b gerooteten Dateien durch das Update einfach überschrieben werden, ich wollte es nur zur Sicherheit wieder durch die Originale ersetzen vor dem Update. Allerdings kann ich momentan kein TWRP-Image davon ziehen, da ich TWRP momentan nicht drauf bekomme und noch nicht intensiv danach geschaut habe. Deshalb wollte ich die Dateien sicherheitshalber durch die Originale ersetzen...

@schafi03
Hast du schon ein von LG ausgeliefertes Update einfach über dein gerootetes System drüber gejagt, ohne dass es zerschossen wird? (Natürlich muss man es dann wieder mit der neuen Version neu rooten - wie hier dann mit der 20c.)
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
Weiß keiner...? 🙁
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
Habs nun gemacht, mittlerweile gleich auf die 20d. Dann das entsprechende Bootimage geflasht, fertig.
Alles okay, allerdings hab ich nun kein root mehr, denn nun ist es nicht mehr möglich das aktuelle Magisk-Image zu flashen:
Code:
C:\>fastboot flash boot magisk_patched.img
target reported max download size of 536870912 bytes
sending 'boot' (24936 KB)...
OKAY [  0.659s]
writing 'boot'...
FAILED (remote: Cannot flash this partition in unlocked state)
finished. total time: 0.678s
Selbst wenn ich den Bootloader auf locked setze wird es nicht gehen, hat jemand eine Idee? 😕
 
TB18

TB18

Neues Mitglied
Eigentlich logisch, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. 😣
Muss es natürlich genauso machen wie beim Patchen mittels der 20d...
Code:
fastboot flash boot_a magisk_patched.img
fastboot flash boot_b magisk_patched.img
Funzt also alles...