LG schlägt ein Update vor, obwohl bereits ein Android 2.1 installiert ist

abc150781

abc150781

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe die LG Air Sync Software installiert. Wenn ich auf Telefon Updaten gehen, dann bekomme ich die Meldung das ich das Telefon Updaten kann.

Das gleich passiert mir wenn ich den LG Updater starte.

Ich habe doch aber schon die neue offizielle Version installiert. Ist das wieder ein neues Update oder was ist da los.

Hier ein paar Infos zu meinem Handy (Telefoninfon)

Firmware-Version: 2.1-update1
Kernel-Version: 2.6.29
Software-Version: GT540-V20a-DEC-08-2010

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Noch ein Frage, wenn ich das Update machen, sind dann mein Apps und Einstellungen weg???? Bei der Offiziellen Version war es so.

Nur by the way habe meine Version hier geladen http://csmg.lgmobile.com:9002/swdata/WEBSW/GT540/ADEUAP/V20a_00/V20A_00.kdz

und mit der [FONT=@Arial Unicode MS]LG Updater Software installiert![/FONT]

[FONT=@Arial Unicode MS]Gruß[/FONT]
[FONT=@Arial Unicode MS]Patrick[/FONT]
 
E

email.filtering

Gast
Die Antwort auf Deine Frage ist ganz einfach: Dein Gerät war seitens LG nicht für den Verkauf auf dem deutschen Markt vorgesehen, und weil die von Dir geflashte 2.1er lediglich die Versionsbezeichnung V20A trägt, für den jenen Markt für den Dein GT540 gedacht war jedoch eine höhere Version (z.B. eine V20B) vorhanden ist, wird Dir das entsprechende Update angeboten. Doch lass ja die Finger davon, denn sonst ergeht es Dir wie all den anderen hier, die dann letztendlich ein Branding für einen fremden Markt / Mobilfunkanbieter drauf hatten.
 
Oben Unten