P920 fährt nicht mehr hoch

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P920 fährt nicht mehr hoch im LG Optimus 3D (P920) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
Ich bekomme mein P920 nicht mehr zum Laufen.

Zunächst wollte ich es mit dem Tool SmartFlash (Link) flashen.
Das hat zunächst nicht funktioniert, weil ich bei der Prozedur zwar den "OMAP4430 USB device" Treiber installieren konnte, aber nie das LG Modem gefunden wurde.

Also habe ich es mit Fastboot via omap4boot-for_optimus-v1.21 ( Link) probiert.
Dieser Versuch endete da bereits mit der Fehlermeldung "usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121", allerdings wurde während des Vorganges das LG Modem gefunden, so dass ich die entsprechenden Treiber installieren konnte.

Anschließend konnte ich so dann mit Smartflash die Firmware 2.3.5 - v21E (Germany) flashen (Link von dieser Seite). Ich hatte die KDZ Datei vorher mittels P920/970 ROM Converter (Link) extrahiert.

Anschließend hat mein P920 mit der Firmware 2.3.5 auch funktioniert. Lediglich die Batterie wurde immer als fast leer angezeigt.

Daraufhin entschied ich mich auf dieselbe Weise einmal Firmware 4.0.4 – v30A (Euro Open) (Link wieder von dieser Seite) zu flashen. Der Flashvorgang lief auch sauber durch. Aber jetzt geht mein P920 nicht mehr an.

Es vibriert nicht mehr, wenn ich länger auf die Power Taste drücke und egal was ich mache, auf dem Display erscheint nie irgendwas (auch bei keinem der folgend beschriebenen Schritte).

Also habe ich mir den "[P920/5] [SU760] Resurrection Guide" (Link) vorgenommen. Hier komme ich jedoch nur bis Schritt 7. D.h. mein P920 kommuniziert zunächst mit dem Omap4boot Tool und im Gerätemanager taucht auch das Gerät "OMAP4430 USB device" auf, aber der Schritt "waiting for 2ndstage response..." endet immer mit "usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121". Das LG Modem wird nicht mehr erkannt, so dass ich Smartflash nicht nutzen kann.

Hier einmal das komplette Omap4boot Log

Code:
 --------------------------------------------
  OMAP4boot for P920/P720/SU540/SU760/SU870
--------------------------------------------
  by wkpark at gmail dot com

 [1] cx2 - Optimus 3D Cube (SU870/P720)
 [2] p920 - Optimus 3D (P920)
 [3] p940 - Prada 3.0 (P940)
 [4] su540 - Prada 3.0 (SU540/KU5400)
 [5] su760 - Optimus 3D (SU760)
 [x] exit
-------------------------------------------

Select device and <ENTER> 2
p920 selected

waiting for OMAP44xx device...

Device descriptor:
        bLength            = 18
        bDescriptorType    = 1
        bcdUSB             = 528
        bDeviceClass       = 255
        bDeviceSubClass    = 255
        bDeviceProtocol    = 255
        bMaxPacketSize0    = 64
        idVendor           = 451
        idProduct          = D00F
        bcdDevice          = 0
        iManufacturer      = 33
        iProduct           = 37
        iSerialNumber      = 0
        bNumConfigurations = 1
reading ASIC ID
usb_write 4
usb_read 81
 
[*] read 0 bytes
NumOfSubblocks: 0x5
Subblock ID: 0x1
Subblock Size: 0x5
CH enabled: 0x7
ROM revision: 0x2
Checksum Subblock: 0x15
CHIP: 4430
IDEN: 12bd240a5cbb4df74165e28847c766b87268a144
MPKH: 6d473e6a0470e01a52601081128b053b74490ee0000000000000000000000000
CRC0: 31b46fa0
CRC1: 611e8642
sending 2ndstage to target... f0030002
usb_write 4
usb_write 4

wait 5-seconds...

 
[*] msg size = 4
usb_write 21504
 
[*] data size = 21504
usb_close

Reopen usb...


Device descriptor:
        bLength            = 18
        bDescriptorType    = 1
        bcdUSB             = 528
        bDeviceClass       = 255
        bDeviceSubClass    = 255
        bDeviceProtocol    = 255
        bMaxPacketSize0    = 64
        idVendor           = 451
        idProduct          = D00F
        bcdDevice          = 0
        iManufacturer      = 33
        iProduct           = 37
        iSerialNumber      = 0
        bNumConfigurations = 1
waiting for 2ndstage response...
usb_read 4
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
Ein Lademessgerät für den Akku habe ich nicht. Aber mein Spannungsmesser zeigt an, dass der Akku noch 4,0V Spannung abgibt (was bei einem 3,7V Akku eher heißen dürfte, dass er noch recht voll ist).

Für eine Idee, was ich machen kann, um mein P920 wiederzubeleben, wäre ich sehr dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
VfBStuttgart27

VfBStuttgart27

Stammgast
1. Was hast du denn gemacht, dass es nicht mehr lief?

2. FINGER WEG VON SMARTFLASH! Nimm das LG Flashtool

3. Diese Meldung kommt mal vor - einfach öfters versuchen:) Was genau machst du bei "wait 5-seconds"?
 
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
VfBStuttgart27 schrieb:
1. Was hast du denn gemacht, dass es nicht mehr lief?
Wie oben geschrieben. Direkt nach dem Flashen der Firmware 4.0.4 – v30A (Euro Open) ging es nicht mehr. Obwohl ich die Firmware 2.3.5 - v21E (Germany) zuvor auf dieselbe Weise geflasht habe und diese danach lief.

VfBStuttgart27 schrieb:
2. FINGER WEG VON SMARTFLASH! Nimm das LG Flashtool
Naja - das ist rückwirkend jetzt etwas schwer. Es war das erste Tool, dass ich fand das ging. Das original LG Tool beheuptete gestern plötzlich nach 16 Uhr ich hätte keine Internetverbindung mehr (während ich normal surfte - vielleicht war einer deren Server down).

VfBStuttgart27 schrieb:
3. Diese Meldung kommt mal vor - einfach öfters versuchen:) Was genau machst du bei "wait 5-seconds"?
Also ich habe es bestimmt schon über 30 Mal versucht.
Nach Anleitung soll ich nach Auswahl der 2 im Menü für mein P920 ohne Akku die Lautstärke+ Taste drücken und das USB Kabel einstecken. Wenn dann die Wait 5 Sekunden Meldung kommt, soll ich den Akku wieder reinpacken.
Und genauso mache ich es auch.

Ich will aber nicht ausschließen, dass ich da was falsch verstanden habe. :)
 
VfBStuttgart27

VfBStuttgart27

Stammgast
KI-Shodan schrieb:
Wie oben geschrieben. Direkt nach dem Flashen der Firmware 4.0.4 – v30A (Euro Open) ging es nicht mehr. Obwohl ich die Firmware 2.3.5 - v21E (Germany) zuvor auf dieselbe Weise geflasht habe und diese danach lief.
Nein, das habe ich schon gelesen, ich meine deinen Ersten Satz:
KI-Shodan schrieb:
Zunächst wollte ich es mit dem Tool SmartFlash(Link) flashen.
Was ist mit "es" gemeint?



Also ich habe es bestimmt schon über 30 Mal versucht.
Nach Anleitung soll ich nach Auswahl der 2 im Menü für mein P920 ohne Akku die Lautstärke+ Taste drücken und das USB Kabel einstecken. Wenn dann die Wait 5 Sekunden Meldung kommt, soll ich den Akku wieder reinpacken.
Und genauso mache ich es auch.
Versuch mal exakt das bei "wait 5-seconds":

1. Akku rein
2. Sofort danach Vol+ loslassen

Dann sollte ***done*** kommen:)

Dann Kabel trennen und neu verbinden:)
 
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
VfBStuttgart27 schrieb:
Was ist mit "es" gemeint?
Schon mein P920. Nur bei dem Versuch konnte ich ja den Flashvorgang gar nicht erst starten, weil ja das LG Modem gar nicht gefunden wurde. Da ist also gar nichts passiert und das P920 funktionierte da noch (mit firmware 2.2.2).


VfBStuttgart27 schrieb:
Versuch mal exakt das bei "wait 5-seconds":

1. Akku rein
2. Sofort danach Vol+ loslassen

Dann sollte ***done*** kommen:)
Funktioniert nicht.
Wann genau sollte das ***done*** kommen?
Direkt nach der Zeile
wait 5-seconds...
also noch vor
msg size = 4
?
 
VfBStuttgart27

VfBStuttgart27

Stammgast
Code:
--------------------------------------------
  OMAP4boot for P920/P720/SU540/SU760/SU870
--------------------------------------------
  by wkpark at gmail dot com

 [1] cx2 - Optimus 3D Cube (SU870/P720)
 [2] p920 - Optimus 3D (P920)
 [3] p920emu - Optimus 3D (P920 EMU)
 [4] p940 - Prada 3.0 (P940)
 [5] su540 - Prada 3.0 (SU540/KU5400)
 [6] su760 - Optimus 3D (SU760)
 [x] exit
-------------------------------------------

Select device : 2
p920 selected

============================================================
You have to hold volume-up button to enter S/W donwload mode
============================================================
waiting for OMAP44xx device...

Device descriptor:
        bLength            = 18
        bDescriptorType    = 1
        bcdUSB             = 528
        bDeviceClass       = 255
        bDeviceSubClass    = 255
        bDeviceProtocol    = 255
        bMaxPacketSize0    = 64
        idVendor           = 451
        idProduct          = D00F
        bcdDevice          = 0
        iManufacturer      = 33
        iProduct           = 37
        iSerialNumber      = 0
        bNumConfigurations = 1
reading ASIC ID
usb_write 4
usb_read 81
 [*] read 0 bytes
NumOfSubblocks: 0x5
Subblock ID: 0x1
Subblock Size: 0x5
CH enabled: 0x7
ROM revision: 0x3
Checksum Subblock: 0x15
CHIP: 4430
IDEN: fc305eedf024cf84538904d4a982dabb3c9bfddb
MPKH: 5f4092eccddf90fa43f546adf89508b31b9c74795e9516194c0ea64
CRC0: 0983f41c
CRC1: 139c4f4f
sending 2ndstage to target... f0030002
usb_write 4
usb_write 4

wait 5-seconds...

 [*] msg size = 4
usb_write 21504
 [*] data size = 21504
usb_close

Reopen usb...


Device descriptor:
        bLength            = 18
        bDescriptorType    = 1
        bcdUSB             = 528
        bDeviceClass       = 255
        bDeviceSubClass    = 255
        bDeviceProtocol    = 255
        bMaxPacketSize0    = 64
        idVendor           = 451
        idProduct          = D00F
        bcdDevice          = 0
        iManufacturer      = 33
        iProduct           = 37
        iSerialNumber      = 0
        bNumConfigurations = 1
waiting for 2ndstage response...
usb_read 4
usb read = aabbccdd
accepted 2ndstage response
sending image to target...
size = 255028
usb_write 4
usb_write 255028
 ** Done **
----------------------------------
 Please wait until LG Logo on....
----------------------------------
============================================================
If you enter S/W download mode, just press <x> key to exit
============================================================

Press <ENTER> to check fastboot devices
 
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
Ich habe jetzt noch mehrfach versucht an meinem Timing zu arbeiten, aber es ändert nichts.

Ich habe mir mal die Unterschiede zwischen unseren Logs angesehen bevor bei mir dann die Fehlermeldung auftaucht:
- "ROM revision: 0x3" zu "ROM revision: 0x2" => relevant?
- IDEN, MPKH, CRC0 & CRC1 => liegt daran, dass es verschiedene Geräte desselben Modells sind, also nicht bedenklich, korrekt?

Kannst Du denn dasselbe Fehlerbild (exakt selbe Fehlermeldung an derselben Stelle) auch irgendwie erzeugen? Und wenn ja, wie?

Bei mir macht es offenbar gar keinen Unterschied, ob ich den Akku wieder reinmache oder nicht bzw. die Lautstärke+ Taste loslasse oder nicht (offenbar nichtmal, ob ich sie überhaupt gedrückt habe). Versuche ich allerdings das USB Kabel bei gestecktem Akku einzustecken, wird das Gerät gar nicht erkannt. Also bemerkt das Gerät bzw. OMAP4boot das grundsätzlich schon irgendwie.

Drei generelle Fragen:
Ist es möglich, dass ich das Gerät doch komplett zerschossen habe, obwohl es ja noch bis zum beschriebenen Grad reagiert?
Ist ggf. der Akku doch einfach nicht genügend geladen und wenn ja, würde er geladen, wenn ich ihn in mein P920 im derzeitigen Zustand einstecke und dieses per USB an ein USB Ladegerät anschließe?
Gibt es irgendwas auf Windows (XP - könnte aber auch Vista oder 7 nutzen) Seite, dass das Problem hervorruft (Virenscanner, Firewall, etc)?
 
VfBStuttgart27

VfBStuttgart27

Stammgast
Hast du schon probiert:
-Anderes Kabel
-Anderer Port (USB 3.0 Ports gehen bei mir nicht - aber gar nicht (kein OMAP-Device wird erkannt:D)

KI-Shodan schrieb:
Kannst Du denn dasselbe Fehlerbild (exakt selbe Fehlermeldung an derselben Stelle) auch irgendwie erzeugen? Und wenn ja, wie?
Gute Idee:) Mach ich

Ich hatte das auch schon öfters, da musste ich es ca 5 Mal versuchen - Aber mittlerweile kommt es nicht mehr:laugh:

Edit: So ein Murks!! Es geht jetzt IMMER!! Ich brauche keine einzige Taste zu drücken und es funktioniert sogar, wenn der Akku dauerhaft draußen ist - also echt immer!?!?

Edit2: Habe jetzt mal den v30a-Bootloader installiert. Zwar startet die PACman dann nicht mehr, aber vielleicht bekomme ich die Meldung mal wieder:laugh:

Edit3: Daran liegt's nicht

Edit4: Ich haaabs:laugh:

Es liegt am Kabel:)

Wenn ich das bei mir sehr Störungsanfällige Original-Kabel verwende, kommt die Meldung:laugh:
Code:
wait 5-seconds...

 [*] msg size = 4
usb_write 21504
AdbWriteEndpointSync returned 0, errno: 22
 [*] data size = 21504
usb_close

Reopen usb...


Device descriptor:
        bLength            = 18
        bDescriptorType    = 1
        bcdUSB             = 528
        bDeviceClass       = 255
        bDeviceSubClass    = 255
        bDeviceProtocol    = 255
        bMaxPacketSize0    = 64
        idVendor           = 451
        idProduct          = D00F
        bcdDevice          = 0
        iManufacturer      = 33
        iProduct           = 37
        iSerialNumber      = 0
        bNumConfigurations = 1
waiting for 2ndstage response...
usb_read 4
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 121
usb_read got: 0, expected: 4, errno: 31
usb_read got GEN_FAILURE - got: 0, expected: 4, errno: 31
usb_read failed: 31
usb read = 0
unexpected 2ndstage response
start_fastboot.sh: usbboot: Invalid argument
----------------------------------
 Please wait until LG Logo on....
----------------------------------
============================================================
If you enter S/W download mode, just press <x> key to exit
============================================================

Press <ENTER> to check fastboot devices

Versuch also ein Kabel, an dem du keinerlei Störungen/Probleme hast - Ich verwende das, das beim Externen Akku von HTC dabei war - Der Akku ist nicht so, aber das Kabel:love::lol::D
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
Das mit dem Kabel hatte ich schon irgendwo gelesen.
Deswegen habe ich schon zwei verschiedene probiert.
USB 3.0 hat mein System noch nicht (Core2Duo System).

Ich versuche nochmal besseres Timing mit dem bislang weniger beliebten Kabel (weil nur 20 cm lang).
 
Zuletzt bearbeitet:
VfBStuttgart27

VfBStuttgart27

Stammgast
Mein Kabel misst 8cm:D
 
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
Leider mit dem kurzen Kabel dasselbe.
Gibt es irgendwas auf Windows (XP - könnte aber auch Vista oder 7 nutzen) Seite, dass das Problem hervorruft (Virenscanner, Firewall, etc)?
Der Witz ist ja, dass der erste Flash-Vorgang ja komplett geklappt hatte (inklusive dass die Firmware anschließend lief).

Besagt es eigentlich irgendwas, dass auch bei längerem Tastendruck das P920 nicht mehr vibriert? Das tat es bis zum verhängnisvollem letzten Flash immer...

Ist es möglich, dass ich das Gerät doch komplett zerschossen habe, obwohl es ja noch bis zum beschriebenen Grad reagiert?
Ist ggf. der Akku doch einfach nicht genügend geladen und wenn ja, würde er geladen, wenn ich ihn in mein P920 im derzeitigen Zustand einstecke und dieses per USB an ein USB Ladegerät anschließe?
 
K

KI-Shodan

Neues Mitglied
Ich habe den Vorgang nochmal auf meinem Laptop (Vista 32 Bit) probiert für den Fall, dass es ein Problem mit der Betriebssystem Installation oder dem USB Controllern meines Standard Systems ist.

Also nochmal LG USB Treiber installiert, OMAP 4430 Treiber installiert (soweit wurde das P920 auch hier noch erkannt) und wieder omap4boot probiert. Das Ergebnis ist leider genau dasselbe - mit beiden Kabeln, die ansonsten mit anderen Geräten (Amazon Kindle & Asus Nexus 7) keinerlei Probleme machen.