Zum Glück :-) Wir sind nicht betroffen (Open SSL Hearbleed Bug) - E-Mail und so

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zum Glück :-) Wir sind nicht betroffen (Open SSL Hearbleed Bug) - E-Mail und so im LG Optimus 4X HD (P880) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
J

Johan

Experte
Viele werden es gehört haben, es gibt einen horrible (schrecklichen) Bug in einem ganz wichtigen Programm, das fast alle Apps betrifft, die über das Internet kommunizieren:

Der GAU für Verschlüsselung im Web: Horror-Bug in OpenSSL | heise Security

Die glückliche (und die ist wirklich glücklich :), weil es für unser Gerät ja keine Updates mehr geben wird) Nachricht: Wir sind nicht betroffen. Obwohl unser Gerät die fehlerhafte Software enthält(!), ABER: Bei uns ist Heartbleed abgeschaltet ;-)

Ich habe es getestet: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lookout.heartbleeddetector

Dies betrifft Version V20a (Android 4.1.2). Vorherige Versionen (Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich und noch früher) sind sowieso nicht betroffen. Google hat die Open SSL-Version (nach allem was ich gelesen habe [heise online - IT-News, Nachrichten und Hintergründe] mit dem Bug erst mit Jelly Bean eingeführt) und bei Versionen ab 4.1.2 oder höher wurde die betroffene Heartbleed-Routine rausgenommen (aufgrund Problemen mit WLAN).

Siehe Screenshot unten :)

p.s.:

Für Techniker/Software-Enwickler:

Wir haben die fehlerhafte Version - ABER: Die OpenSSL-Library (ich habe die schon selbst mal kompiliert - meine ist leider betroffen, muss neu kompilieren) wurde mit dem Compiler-Switch erzeugt, der diese betroffene Routine (Heartbleed) erst gar nicht mit compiliert. Daher ist dieser fehlerhafte Code nicht enthalten.
 

Anhänge

S

stevehh

Stammgast
Scheint Ja für einen "Bug" ziemlich versteckt zu sein, wenn der erst 4 oder 5 Versionen später von unabhängigen Ausländischen (gegenüber Amerika) Institutionen festgestellt bzw. öffentlich gemacht wird. Sollte man vielleicht in Merkelbug taufen, auch wenn die glaub ich ein Iphone hatte, aber das ist ja geographisch gesehen kein Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet: