1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mifiman, 19.03.2012 #1
    mifiman

    mifiman Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe vorhin die SIM entnommen, eine Micro-SIM in einem Adapter. Die SIM wurde als Micro-SIM gebraucht. OK, wohin mit dem Adapter? Wieder rein, da geht er nicht verloren.

    :crying:

    Geht er nicht, allerdings auch nicht wieder heraus.

    Habe dann hinten mit einer Büroklammer den Adapter angehoben und zerschnitten, dann kräftig rausgezogen. Jetzt wird eine normale SIM nicht mehr erkannt, es gibt einen SIM-Fehler. (hier fehlt das Mors-beiss-Smiley)

    Wie bekomme ich das dünne Blech so von der SIM-Halterung, dass es auch wieder zu montieren geht? Ich würde gerne die Kontakte zurechtbiegen.

    So ein Mist. Thx für Hilfe + Grüße, Michael

    Nachtrag 19.03: Habe die SIM nochmal rausgenommen und wieder reingeschoben. Diesmal ging das etwas leichter. Und siehe da, das Black erkennt sie wieder. Hoffentlich bleibt das auch so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
Du betrachtest das Thema "Micro-SIM-Adapter ohne Micro-SIM hat Kontakte ruiniert" im Forum "LG Optimus Black (P970) Forum",