Kleines Hüllen Review

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kleines Hüllen Review im LG Optimus L9 II (D605) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
N

nalor

Neues Mitglied
Hallo!

Habe mir ein D605 zugelegt weil es für mich ein ideales Preis/Leistungsverhältnis hat - klarerweise wollte ich auch eine Hülle dafür, folgende Vorraussetzungen waren dabei für mich wichtig:


  • muss gut in Hosentasche eingesteckt und wieder rausgezogen werden können
  • alle Anschlüsse gut erreichbar
  • Buttons gut drückbar
  • Handy muss an allen Seiten geschützt sein - nicht nur links und rechts...
  • und eben eine GummiHülle - will das Handy mit der Hülle verwenden können, also eine Tasche käme für mich nicht in Frage


Die Auswahl an entsprechenden Hüllen ist ja eigentlich doch etwas bescheiden - zumindest wenn ich nach dem Aussehen gehe habe ich das Gefühlt es gibt nur ca. 4-5 verschiedene Modelle (die von unterschiedlichen Herstellern unter unterschiedlichen Namen angeboten werden).

2 Dinge gleich mal Vorweg: alle Hüllen konnte ich gut in die Hose stecken und wieder herausziehen - obwohl manche echt sehr nach Gummi aussehen und ich Angst hatte wie würden quasi festkleben, funktioniert das in der Praxis echt problemlos.
Der 2. Punkt: ich verwende ein Amazon Basics USB Kabel mit 2m Länge und die haben eine relativ dicken USB Stecker zum Anschluss ans Handy - den konnte ich bei keiner der Hüllen direkt verwenden, die Aussparung in den Hüllen ist immer zu klein.

Meine erste Hülle war diese hier:


thematys 'KEEP CALM and CARRY ON' Hülle

LG Optimus L9 II 2 D605 TPU Silikon KEEP CALM AND CARRY ON Design Schutz Handy Hülle Case Tasche Etui Bumper thematys®: Amazon.de: Elektronik


Hier ein paar Bilder:










Schon als ich die Hülle ausgepackt habe war mir klar, die werde ich nur übergangsweise verwenden.
Die Hülle wurde an den Nahtstellen vor dem bedrucken nicht entgratet und dadurch hat man rundumlaufend einen unsauberen, ausgefransten Druck. Auch an den Buttons ist der Druck bedingt durch die Stufe im Gummi nicht ordentlich.
Und auch an der Vorderseite ist in den Ecken innen der Druck nicht ordentlich.
Abgesehen vom Druck und den unsauberen Kanten ist die Hülle aber ganz ordentlich: die Tasten lassen sich gut drücken (man spürt den Druckpunkt) - wie man auf den Bildern sieht sind die Tasten auch wirklich richtig abgesetzt ausgeführt, innen erkennt man für jede Taste eine richtige Aussparung und aussen ist für jede Taste eine gut fühlbare Erhebung vorhanden.
Lese viel auf dem Handy und nutze die Lautstärke +/- Tasten zum umblättern und das hat mit dieser Hülle problemlos funktioniert.
Ich denke wenn man sich eine Hülle von thematys kauft sollte man einfach darauf achten, das sie nur auf der Rückseite bedruckt ist - dann wird man auch glücklich damit sein :)

Meine Hülle Nr. 2 war dann die S-Line Hülle mit den geriffelten Seitenrändern - die wird auch bei Amazon mehrfach angeboten und nachdem ich dort in eingen Rezensionen positives dazu gelesen hatte, dachte ich mir diese wäre wohl sehr gut geeignet.

Zuerst wieder ein paar Bilder:






Mit den geriffelten Seiten liegt die Hülle wirklich sehr gut in der Hand und ich finde sie auch halbwegs schick - aber die Buttons funktionieren quasi überhaupt nicht mehr... der Gummi ist so fest das man sie fast überhaupt nicht mehr drücken kann, wie man auf dem Foto erkennt sind die Buttons auch nicht so abgesetzt gestaltet wie bei der ersten Hülle, sondern nur so ein bisschen angedeutet und das hilft leider nix - Button drücken mit der Hülle ist absolut grauenhaft - durch den dicken Gummi spürt man keinen Druckpunkt und tw. habe ich das Gefühlt die Buttons werden bereits durch die Hülle dauerhaft festgedrückt...
Habe mir dann gedacht ich schneide die Buttons einfach aus der Hülle raus damit ich halt mit dem Finger wieder an die originalen Buttons rankomme... aber die Idee war nicht soo genial ;) Der Gummi ist so dick - man kommt dann nur mit Fingernagel wirklich so tief rein das man den Button drücken kann - und abgesehen davon schauts auch nicht besonders schön aus... also war diese Hülle auch abgeschrieben und bis ich Nr. 3 erhalten habe, war wieder meine erste in Verwendung :)

Jetzt die letzte Hülle:

Halbdurchsichtige Hülle in Schwarz (gibts aber in vielen Farben)

Nach dem Button Fiasko mit der 2. Hülle habe ich mir die Fotos im Internet genau angesehen und mich dann für diese Entschieden, weil dort schon auf den Fotos erkennbar war, daß die Buttons auch innen schön ausgespart wurden - und gleich mal vorweg, diese Hülle ist für mich die Beste der 3 und habe sie jetzt in täglicher Verwendung.

Ein paar Fotos:






Die Hülle ist halbdurchsichtig - man sieht also die originale Gehäusefarbe noch durchscheinen und auch das LG Logo auf der Rückseite ist sichtbar.

Die Buttons lassen sich alle gut drücken, bei der ersten Hülle waren sie aber noch etwas leichter zu drücken.
Aber man spürt den Druckpunkt und in der Praxis hatte ich noch keine Probleme die Knöpfe zu drücken.

Sie sitzt schön fest am Handy und bei dieser werde ich jetzt bleiben.

Vielleicht helfen meine Erfahrungen ja dem einen oder anderen :biggrin: