Einwahl in Wlan will nicht funktionieren

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Einwahl in Wlan will nicht funktionieren im LG Optimus One (P500) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
E

ecco061

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem das LG P500 Optimus one. Hierfür habe ich mir extra für zu Hause einen Wlan Router/Modem (802.11 b/g) angeschafft und auch erfolgreich eingerichtet.

Nach dem ich meinen Wlan Router übers LG P500 auswählte und auch per Passworteingabe bestätigte, will einfach der Wlan Empfang nicht funktionieren. :angry:

Das gleiche Phänomen hatte ich auch schon bei einem Freund.:huh:

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

Danke für die Hilfe
 
YesMan2

YesMan2

Erfahrenes Mitglied
Ist die MAC-Adresse deines P500 auf dem Router freigegeben oder ist der MAC-Filter am Router deaktiviert?
 
E

ecco061

Neues Mitglied
Die MAC Adresse des LG ist eingetragen im Filter.
 
T

tobiass

Erfahrenes Mitglied
Du sprichst oben von einem "Passwort". Du meinst damit den eingerichteten Code für die Verschlüsselung und nicht das Router-Kennwort für den Login in den Router, oder? Sorry, wenn das jetzt so wirkt, als wenn ich dich für doof halte, aber wir wollen ja bei der Lösung nichts übersehen ;)

Was für eine Verschlüsselung hast du eingerichtet? WEP, WPA oder WPA2?

Hast du die Möglichkeit mit einem Laptop oder einem WLAN-Stick am PC auszuprobieren, ob grundsätzlich der WLAN-Zugang zu Router funktioniert?
 
T

tobiass

Erfahrenes Mitglied
ecco061 schrieb:
Die MAC Adresse des LG ist eingetragen im Filter.
Notfalls zum Testen mal die MAC-Zugangsfilterung deaktiveren. Vielleicht kommt der Router mit dem Format der LG-MAC nicht zurecht. Unterscheiden sich ja schon von den "üblichen" MACs
 
E

ecco061

Neues Mitglied
Ich kann den Router per Wlan-Stick leider nicht ausprobieren. Ich meine den Code zur WPA2 Verschlüsselung.
Ich hatte den MAC Filter zuerst deaktiviert, da hat es aber auch nicht geklappt. So dachte ich, gibst mal dem Router zu mindest die MAC-Adresse vor.
 
T

tobiass

Erfahrenes Mitglied
mhh, wpa2 sollte er ja eigentlich schaffen.

ich würde glaub ich ne testreihe durchführen. router mal vom strom nehmen, dann nach ein paar sekunden wieder dran hängen.
dann verschlüsselung ganz weg --> testen

dann WEP --> testen

dann WPA etc.


und dann später nochmal mit MAC-Filter, wenns vorher erfolgreich war.


Was ist es denn für ein Router?
 
Endurocker

Endurocker

Stammgast
Versuch auch mal testweise am Optimus eine statische IP innerhalb der DHCP-Range des Routers einzutragen.
 
E

einerlei

Ambitioniertes Mitglied
Besitzt dein WPA Schlüssel Sonderzeichen?
Du solltest nur Buchstaben ( ohne ÖÄÜ) und Zahlen nutzen da einige Geräte damit nicht zurecht kommen.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
ecco061 schrieb:
Ich hatte den MAC Filter zuerst deaktiviert, da hat es aber auch nicht geklappt. So dachte ich, gibst mal dem Router zu mindest die MAC-Adresse vor.
Häh? Falscher Denkansatz glaub ich. Mit dem MacFilter gibst du keine Adressen vor, sondern beschränkst nur den Zugang auf Geräte, die in der Liste angeführt sind.
In Zeiten von WPA/WPA2 macht der schon relativ wenig Sinn, abgesehen davon das MAC-Spoofing auch nicht das große Problem wäre ;)

Notfalls kannst du ja mal versuchen, den Router ohne jede Verschlüsselung laufen zu lassen und schauen ob du dich überhaupt verbinden kannst. Das erleichtert zumindest mal die Fehlersuche - liegt es an der Verschlüsselung oder an etwas anderem.
 
E

ecco061

Neues Mitglied
Ich hatte das Wlan auch schon unverschlüsselt gelassen, da hat es aber auch nicht geklappt. Eine statische IP habe ich im lg eingetragen.
Mit der WEP bzw. WPA Verschlüsselung hat es auch funktioniert. Der Code ist generiert, dass ist so einer über den man froh ist, wenn man diesen nur einmal eingeben muss.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es am Code liegt, denn wenn dieser richtig ist, wird automatisch der Button "Verbinden" im Lg freigegeben. Also muss ja doch eine Kommunikation zischen Router (Zyxel Wlan 200) und Lg gegeben haben.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
und wenn der Code falsch ist kommt kein "Verbinden"? Ich glaub du siehst das falsch :blink:

Versuch noch mal:
- keine Verschlüsselung für Wlan am Router, kein Mac-Filter
- IP-Adresse am LG automatisch beziehen
- im Router die Einstellungen zur Sicherheit nochmals durchsehen, ob da nicht irgendwas verstellt ist (eventuell mal zurück setzen)

Wenn das nicht klappt liegt es entweder am LG oder am Router.
dann suchst du dir ein anderes Wlan und versuchst mal dort eine Verbindung her zu stellen, dann kannst du erkennen welches der Geräte schuld ist.
Falls du kein offenes Wlan findest, kennst du entweder den Eigentümer eines verschlüsselten und fragst nach dem Passwort, oder du suchst dir mal ein offenes. McDonald z.B. bietet das ja inzwischen in so ziemlich allen Filialen an.
 
E

ecco061

Neues Mitglied
Danke norbert!
Jetzt klappt, wenn
- der MAC Filter aus ist
- die IP Adresse automatisch bezogen wird
- keine Verschlüsselung

Aber mal ehrlich ohne Verschlüsselung? WPA 2 ist doch auch noch gesetzlich vorgeschrieben.
Soll den Code einfacher gestalten?
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
na wenn es jetzt an sich funktioniert, kannst du versuchen einen WPA-Schlüssel einzusetzen. Aber sonst nichts ändern an den Geräten!
Und keine Umlaute oder Sonderzeichen verwenden, daß könnte auch Probleme verursachen. Nur A-Z und 0-9. Dann sollte es eigentlich klappen.
Vielleicht hast auch die falschen WPA-Einstellungen genommen?
Ich hab WPA-PSK/WPA2-PSK eingestellt, Version und Verschlüsselung auf "Automatisch".
Ich nehme an, daß WPA/WPA2 nicht funktioniert weil ich dafür auch einen Radius-Server angeben müsste. Vielleicht ist das bei dir ja auch so...
Und ich kann den Code selbst eingeben, da wird nichts generiert :blink:
 
E

ecco061

Neues Mitglied
So Leute, jetzt geid dat! Der Code jetzt nur noch mit Ziffern und Großen/Kleinen Buchstaben ohne Sonderzeichen!!

Grüße aus dem regnerischen Hamburg
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
und wieder ein glücklicher User :thumbsup:
 
T

tobiass

Erfahrenes Mitglied
hast du jetzt WEP genommen oder es WPA2?
 
L

Lumumba

Erfahrenes Mitglied
Also ich nutze WPA2, ein Passwort mit Gross- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen. Keine Probleme. Oo