1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. alexhager, 14.02.2011 #1
    alexhager

    alexhager Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo, ich habe mir vor wenigen Tagen das Optimus One gekauft und bin absoluter Android-Neuling. Ich habe beim Ausprobieren des Weckers einen Track von meiner SD-Karte als Weckton ausgewählt, ohne darauf zu achten, dass der Titelname lang und unschön geschrieben ist. Nun wollte ich in den Weckeinstellungen diesen einen Weckton aus der Auswahl der Wecktöne wieder entfernen, sehe dazu aber keine Option. Offenbar lässt sich bei Android nahezu alles nach Belieben konfigurieren, doch beim Wecker (und auch bei Klingeltönen) habe ich nun einen unschönen, langen Eintrag als Weckton, den ich nun doch gerne wieder entfernen würde. Hat jemand eine Idee, wie man die angezeigten Wecktöne verwalten kann, wenn nötig auch mit Software? Würde es reichen, den Track von der SD-Karte zu löschen, um den Ton aus den Weckoptionen verschwinden zu lassen? Bin dankbar für jeden Rat! LG aus Wien, Alex

    Edit: Ich wüsste noch gerne, ob und wie ich mein Gerät rooten soll, v.a. in Hinblick auf obige Frage, aber auch um SETCPU installieren zu können.
    Edit 2: Dieselbe Frage gilt auch für die Klingeltöne. Wenn man da einmal einen Track von der SD als Klingelton eingerichtet hat, erscheint dieser in der Klingelton-Auswahl natürlich auch. Ich finde aber keine Möglichkeit, den Eintrag zu entfernen, wenn ich den Klingelton nicht mehr möchte oder wie im konkreten Fall die Dateinamen unschön lang sind. Es würde mich schon wundern, wenn bei der Individualisierbarkeit dieses Telefons die selbst eingerichteten Klingel- und Wecktöne nicht wieder entfernt werden könnten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2011
  2. percy159, 14.02.2011 #2
    percy159

    percy159 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    als wecker würde ich dir sowieso Alarmdroid empfehlen einfach viel besser als der standart wecker...
    Und meiner Meinung nach lohnt es sich nicht einfach nur das Gerät zu rooten, da du dann nur runter tackten kannst und ein bisschen mehr Akku hast, mehr nicht.
    Wenn du es rootest und dann noch einen neuen ROM drauf machst kannst du das hany auch übertakten, dann macht es wieder sinn.
     
    alexhager gefällt das.
  3. newstarter, 14.02.2011 #3
    newstarter

    newstarter Erfahrener Benutzer

    Mach dir den "Sanften Wecker" drauf, ist super, viele Einstellmöglichkeiten,Weckzeitverschiebung einmalig, eigene Songs, Schlummertaste und und und.....

    Gruß Bommel
     
    alexhager gefällt das.
  4. alexhager, 14.02.2011 #4
    alexhager

    alexhager Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die Tipps, ich werde mir die beiden Apps gleich mal ansehen!

    Habe mittlerweile einen "Workaround" gefunden: habe den betreffenden Track von der SD verschoben (über USB), beim nächsten Aufruf der Weck- bzw. Klingeltonoptionen und Auswahl des betreffenden Tracks hat Android einen Fehler gemeldet und sich brav entschuldigt. Danach war von dem Track nichts mehr zu sehen.
    Danach habe ich den Track wieder zurückverschoben und neu gestartet.

    Ist nicht ideal (das sollte meiner Meinung nach per "Löschen" Option möglich sein!?), aber immerhin habe ich's für mich mal beheben können. Wäre auch nicht wirklich bedeutsam, wäre das Handy nicht brandneu (und ich dementsprechend noch heikel ;) und der Trackname relativ lang und kompliziert geschrieben, was in der Titelliste bei Wecker und Klingelton einfach nicht gut wirkte.

    Nochmals danke!
     

Users found this page by searching for:

  1. android Alarmton löschen

    ,
  2. weckerton löschen android

    ,
  3. android eigene alarmton löschen

    ,
  4. android alarm eigene weckton löschen,
  5. gio wecker klingelton löschen,
  6. Wie entfernt man Wecker Töne vom handy,
  7. weckerton liste löschen android
Du betrachtest das Thema "Individuellen Wecker-Ton wieder entfernen?" im Forum "LG Optimus One (P500) Forum",