LG Optimus One startet einfach neu?

  • 357 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG Optimus One startet einfach neu? im LG Optimus One (P500) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
M

makaveli38

Neues Mitglied
Guten Tag Android Freunde,

ich habe das LG P500 jetzt seit 2 Wochen, ich bin zufrieden nur was mich seit 3 Tagen auf die Palme bringt ist dass das Handy am Tag 2 bis 3 mal einfach von alleine Neustartet???

Ich verstehe auch nicht, warum mir das Handy zeigt das die speicherkarte entfernt werden kann?? häää ich blicke da nicht durch warum zum teufel wird die Speicherkarte einfach so entfernt bzw. beendet ?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen....

Danke im Voraus

Freundliche Grüße
Makaveli
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sebe3

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du noch die Original LG Speicherkarte drin? Damit hatten manche User hier auch schon Probleme (d.h. ungewollte Neustarts). Nach dem Austausch war das bei den meisten (bzw. allen?) wieder behoben.
 
M

makaveli38

Neues Mitglied
Ja habe die mit gelieferte Karte drinne.... mhh danke für die antwort, ich werde mal schauen ob ich noch eine karte habe und teste es mal aus...
 
D

dapfostn

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe von Anfang an eine 8GB Kingston Karte drinnen und hatte noch nie ungewollte Neustarts.
Vielleicht wirklich mal eine andere Speicherkarte ausprobieren.

lg
 
J

Jensen1705

Ambitioniertes Mitglied
Hatte das Problem mit der Orginalen(Samsung 2GB) und einer Zubehörkarte(SanDisk 4GB).

Habe die SanDisk am Rechner und im Telefon formatiert seid dem keine Problem mehr.

Holger
 
A

AGogo

Fortgeschrittenes Mitglied
Welches Format will das P500 denn unbedingt haben? Doch nicht etwa FAT16????
 
A

androididi

Stammgast
Ich habe keine Probleme mit der LG-SD-Card.

Wenn ich welche hätte, würde ich jedenfalls beim Kundendienst meckern.

Viele Grüße
Dieter
 
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
AGogo schrieb:
Welches Format will das P500 denn unbedingt haben? Doch nicht etwa FAT16????
Nein, FAT32 bei einer 4GB Sandisk-Karte läuft hier ohne Probleme.
 
M

makaveli38

Neues Mitglied
Vielen Dank leute, hier kriegt man ja direkt eine antwort:thumbup:

Nun ich habe den Tipp beherzigt und eine 4GB Karte von Kingston eingelegt. Siehe da, kein Neustart oder Meldung das die Karte entfernt werden kann! Bisher läuft alles super, hoffe das bleibt auch so.

Danke nochmals

Lieben Gruß an alle und viel spass mit dem Android teil.

Makaveli
 
J

Jensen1705

Ambitioniertes Mitglied
Jensen1705 schrieb:
Hatte das Problem mit der Orginalen(Samsung 2GB) und einer Zubehörkarte(SanDisk 4GB).

Habe die SanDisk am Rechner und im Telefon formatiert seid dem keine Problem mehr.

Holger
Naja nach etwas über einer Woche doch mal wieder einen Neustart:confused:
Werde nächste Woche mal eine 8GB Kingston probieren und das beste hoffen.

Den LG Support werden ich die Tage auch testen. Den Problem tritt mit 2 verschiedenen Karten auf.

Gibt es evtl einen zusammenhand mit class 2,4,6 oder Gibst es da erst bei größern Karten Unterschiede?


Holger
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Ich habe dasselbe Problem. Mit Original-Speicherkarte. Hängt es vielleicht damit zusammen, dass man Programme vom internen Speicher auf die Speicherkarte verschoben hat?

Hat schon jemand an LG geschrieben?

borg17a :sneaky:
 
J

Jensen1705

Ambitioniertes Mitglied
borg17a schrieb:
Ich habe dasselbe Problem. Mit Original-Speicherkarte. Hängt es vielleicht damit zusammen, dass man Programme vom internen Speicher auf die Speicherkarte verschoben hat?

Hat schon jemand an LG geschrieben?

borg17a :sneaky:
Das Problem tritt bei mir nur auf wenn ich Apps auf die SD verschoben habe.

Die Speicherkarte wird aus nicht bekannten Gruenden vom System entfernt, und dann kommt es scheinbar durch einen Zugriff auf eine App auf der SD-Karte zum Absturz.

Habe noch nicht an den LG-Support geschrieben....
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AGogo

Fortgeschrittenes Mitglied
borg17a schrieb:
..., dass man Programme vom internen Speicher auf die Speicherkarte verschoben hat?

Hat schon jemand an LG geschrieben?

borg17a :sneaky:
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe einfach eine neue SD Karte genommen und alles von der alten Karte kopiert. Weiterhin habe ich die Programme alle -wie auch bei der alten Karte- wieder auf SD verschoben. Will sagen: alles läuft. Es lag an der Karte, nicht am Verschieben.
Dafür läuft die LG-Karte aber einwandfrei in einem anderen Handy. Also kein Verlust:biggrin:
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
Und wenn es an was ganz anderem liegt? Z. B. einem Taskmanager oder sowas? Kann ja eigentlich nicht sein, dass die eigene Karte inkompatibel ist, oder?
 
J

Jensen1705

Ambitioniertes Mitglied
borg17a schrieb:
Und wenn es an was ganz anderem liegt? Z. B. einem Taskmanager oder sowas? Kann ja eigentlich nicht sein, dass die eigene Karte inkompatibel ist, oder?
Hatte ich auch erst den Verdacht habe seid den ersten Neustarts keinen Taskmanager mehr laufen. Ich glaube sowieso das das systemeigene Taskmanagment ausreicht, denn es hat ja auch Vorteile wenn Prozesse ohne Systemlast im Speicher liegen ;)

AGogo schrieb:
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe einfach eine neue SD Karte genommen und alles von der alten Karte kopiert. Weiterhin habe ich die Programme alle -wie auch bei der alten Karte- wieder auf SD verschoben. Will sagen: alles läuft. Es lag an der Karte, nicht am Verschieben.
Dafür läuft die LG-Karte aber einwandfrei in einem anderen Handy. Also kein Verlust:biggrin:
Bei einigen Nutzern(auch bei mir) kommt mit der Orginalen Karte öfter mal die Meldung das SD-Karte entfernt werden kann. Soll heißen SD-Karte wird entfernt ohne das der Nutzer es veranlasst hat. Was passiert nun wenn das System auf eine App zugreifen will die auf der SD-Card liegt und die SD-Card ist nicht angemeldet???
Ist zwar auch nur eine Vermutung klingt aber ert mal plausibel :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AGogo

Fortgeschrittenes Mitglied
@borg17a
Wie viele Antworten möchtest du eigentlich noch bekommen? Schmeiss die Karte raus, nimm eine andere rein und gut ist! Hat bei mir geholfen, hat bei diversen anderen geholfen und wird dir auch helfen. Den Taskmanager kannst du dann auch wieder laufen lassen. Denk' nicht solange darüber nach, was bei neuen Techniken alles sein kann und was nicht. Es ist das Grübeln nicht wert und du wirst im Laufe deines Lebens noch "Schlimmeres" erleben -Punkt-
 
QWERTZ_User

QWERTZ_User

Erfahrenes Mitglied
AGogo schrieb:
@borg17a
Wie viele Antworten möchtest du eigentlich noch bekommen? Schmeiss die Karte raus, nimm eine andere rein und gut ist! Hat bei mir geholfen, hat bei diversen anderen geholfen und wird dir auch helfen. Den Taskmanager kannst du dann auch wieder laufen lassen. Denk' nicht solange darüber nach, was bei neuen Techniken alles sein kann und was nicht. Es ist das Grübeln nicht wert und du wirst im Laufe deines Lebens noch "Schlimmeres" erleben -Punkt-

Ich bitte dich den Umgangston wieder zu normalisieren. Danke dir.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jensen1705

Ambitioniertes Mitglied
So hatte mir eine 8GB Class 6 bestellt. Karte ist seid heute im Telefon. Ich werde berichen ob Telefon jetzt stabil läuft. Ich denke und hoffe schon :D

Habe das Gefühl das die Class 6 schneller ist als die Orginale. Angri Bird verschieben ging gefühlt um einiges schneller.
 
A

androididi

Stammgast
Na - wie im richtigen Leben auch...

Wenn zwei sich nicht richtig verstehen, so ist keiner der beiden absolut unschuldig an der Situation.

Ich denke hier ist es genauso. Wenn der Optimus One, als auch die SD-Card am Rande ihrer Spezifikation arbeiten, dann stellen sich solche Aspekte ein.

Ich würde deshalb trotzdem bei LG vorstellig werden (im Forum klagen hilft nur wenig).

Viele Grüße
Dieter
 
G

Gerion

Neues Mitglied
Hallo,

ich wollte mal hören, ob es in dieser Sache Neuigkeiten gibt?

VG Gerion