Probleme mit Display-Empfindlichkeit

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Display-Empfindlichkeit im LG Optimus One (P500) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
D

distel811

Neues Mitglied
HI,

ich habe gestern mein P500 bekommen, befinde mich also noch in der Testphase.
Was mir jetzt aber negativ aufgefallen ist, ist dass das Display bei einigen Menüpunkten nicht reagiert oder erst nach mehreren Drücken.
In den Homescreens kann ich jedes Widget problemlos mit leichtem Druck sofort beim ersten mal öffnen, auch die vier fest fixierten Shortcuts in der Leiste unten. Scrollen und Blättern und Zoomen mit Multitouch funktioniert auch wie es soll.
Wenn ich nun aber das Menü aufklappe, habe ich bei einigen Programmen Probleme diese zu öffnen, speziell den Browser. Der sitzt im Menü rechts oben und hier muss ich wirklich öffter probieren und mit Druck, Dauer etc. variieren bis sich endlich mal was öffnet. Das Brwoser-Shjortcut auf dem Homescreen öffnet aber problemlos beim kleinsten Antippen. Kann das sein? Wenn ich im Menü runter scrolle, sodass ein anderer Menüpunkt rechts oben sitzt, habe ich keine Probleme, also am Display scheint es nicht zu liegen. Ebenso waren runtergeladene Apps, die ja im Menü unten angefügt werden ebenso schwer und unzuverlässig zu öffnen.

Bin da etwas ratlos. Liegt das an der Antipp-Technik?:huh:
Kanns mir nicht vorstellen, da ja sonst alles bequem mit einer Hand bedienbar ist
 
Luemel

Luemel

Experte
Ich vermute der Launcher ist Müll, schonmal adw oder launcher pro aus dem Market probiert?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

manO

Ambitioniertes Mitglied
distel811 schrieb:
Wenn ich nun aber das Menü aufklappe, habe ich bei einigen Programmen Probleme diese zu öffnen, speziell den Browser. Der sitzt im Menü rechts oben und hier muss ich wirklich öffter probieren und mit Druck, Dauer etc. variieren bis sich endlich mal was öffnet.
Als Müll würde ich den LG- Launcher zwar nicht bezeichnen, aber es ist bekannt, daß dieser im Drawer/ Menü Lags hat. Hat mich übrigens auch genervt. :D
Habe letztendlich einen alternativen Launcher installiert und konnte hiermit das Problem beseitigen.
Getestet habe ich den ADW- Launcher (deutsch) und den Launcher Pro (englisch) und habe mich für letzteren entschieden.
Empfehlenswert ist auch der Homeswitcher for Froyo, falls Du mehrere Launcher benutzen möchtest.

Gruß

Dieter
 
Luemel

Luemel

Experte
Wenn der Launcher dauernd laggt wieso ist er dann kein Müll? :D
 
D

distel811

Neues Mitglied
Danke für die Tipps. Hab mir jetzt mal den launcher Pro, ADW launcher und GO Launcher runtergeladen und den Homeswitcher for Froyo. Alle der drei Launcher laufen schneller und das Problem mit dem nicht reagierenden Icon ist auch gelöst :)
Rein vom optischen Aspekt gefällt mir der GO Launcher am besten, gibt es irgendwo eine Auflistung, was konkret die Vor-/Nachteile gegenüber dem ADW oder Launcher Pro sind oder ist das wirklich nur reine Geschmackssache?
 
M

manO

Ambitioniertes Mitglied
Luemel schrieb:
Wenn der Launcher dauernd laggt wieso ist er dann kein Müll? :D
Weil der LG Launcher bloß im oberen Teil des Drawers "müllt", der Rest ist ausgefeilt und nahezu perfekt. :D
 
OldShatterhand

OldShatterhand

Neues Mitglied
ich benutzte auch nur noch GO Launcher (EX Version, die "normale" gibts ja auch nichmehr)..
das schöne an dem ist (neber dem Design) meiner Meinung nach vor allem, das ein manueller Taskkiller im Drawer eingebaut ist. Damit kann man immer mal wieder Speicher freischaufeln oder rumzickende Apps killen, ohne nen Nervigen Taskkiller installieren zu müssen, der die Programme immer abwürgt, wenn mans grade nicht will :).

MfG OldShatterhand
 
corwin42

corwin42

Stammgast
OldShatterhand schrieb:
Damit kann man immer mal wieder Speicher freischaufeln oder rumzickende Apps killen
Rumzickende Apps killen ist ok, aber was soll es bringen Speicher frei zu schaufeln?
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Die Speicherverwaltung von Android ist schon recht ausgefeilt und man sollte es unterlassen, hier manuell einzugreifen, vor allem mit Killern.
Und wirklich schlimm rumzickende Apps gibt es äußerst selten, auch hier werden die meisten schon von Android abgefangen ("xy reagiert nicht mehr").
Und wer Apps killt, darf sich nicht wundern, wenn hinterher Daten futsch sind ;)