Uhrzeit synchronisieren nur mit Root-Rechte, wieso?

N

navino

Neues Mitglied
0
Hallo,

warum muss man sein Handy rooten um automatisch an die aktuelle Uhrzeit zu kommen?

Ich frage mich die ganze Zeit, was dahinter steckt??
Es gibt Millionen Apps die alles mit allem synchronisieren ohne Root zu sein...
Warum geht das bei der Uhr nicht??

Gruß
navino
 
Kannst doch die Uhr automatisch Synchronizieren lassen unter Einstellungen->Datum und Uhrzeit. Braucht man auch keine gesonderte App dafür.

Die Apps brauchen root, weil sie genau diese systemeigene Funktion deaktivieren/verändern/ersetzen. Dies ist ein Eingriff in das System, verändert Systemkonfigurationen und geht daher nur mit Root.
 
Ich habe den Haken unter Einstellungen-Datum und Zeit auf automatisch gesetzt. Das ändert gar nichts!!

Die Uhrzeit ist ein Eingriff in das System?? Genau das finde ich quatsch!!
Wenn ich eine App installiere, dann ist das Eingriff in das System, und dafür benötigt man keinen Root!!

Gruß
navino
 
Da wird der Eingriff eben gestattet, sonst könnte man nur Apps benutzen, die schon drauf waren.
Wenn du eine Benutzeranwendung mit Titanium Backup in eine Systemanwendung umwandelst, dann ist das ein (großer) Eingriff.
Ich weiß nicht warum, aber die Uhrzeit scheint etwas tiefer im System zu sitzen.
 
ob die Uhrzeit über das Netz vernünftig synchronisiert wird, hängt vom Netzbetreiber ab. Scheinbar schlampen hier einige und liefern eher unbrauchbare Daten.

Wenn eine App dies über das Internet macht, verändert sie damit Daten die normalerweise von einer Systemapplikation gesetzt werden - daher wohl die erforderlichen Rootrechte.
Für Details müsste man sich mal damit auseinandersetzen, was die App genau macht. Wahrscheinlich erkennt man dann auch, woher genau das kommt.
 
norbert schrieb:
ob die Uhrzeit über das Netz vernünftig synchronisiert wird, hängt vom Netzbetreiber ab. Scheinbar schlampen hier einige und liefern eher unbrauchbare Daten.

Wenn eine App dies über das Internet macht, verändert sie damit Daten die normalerweise von einer Systemapplikation gesetzt werden - daher wohl die erforderlichen Rootrechte.
Für Details müsste man sich mal damit auseinandersetzen, was die App genau macht. Wahrscheinlich erkennt man dann auch, woher genau das kommt.

Wenn das System derart ändert wird, das es durch die Änderung unbrauchbar werden könnte, halte ich das mit den Root-rechten ja für OK.
Ich zähle Änderung der Uhrzeit aber nicht dazu. Natürlich ist die Uhrzeit wichtig, aber nicht so, das diese nicht durch eine App ohne Root automatisch geändert werden kann. Wenn mann einer App die Rechte geben würde um die Zeit zu akualisieren, wäre das für mich völlig ausreichend.

Würde man das mit einer eigenentwicklten App hinbekommen? Es gibt ja die App Clocksync die funktionierte allerdings nur bis 2.2...

Gruß
navino
 
Wenn aufgrund der Systemarchitektur festgelegt ist, daß die Uhrzeit über eine Systemapp verwaltet wird, kann eine App mit weniger Rechten (User-Bereich) nun mal nicht eingreifen.

Du könntest im Entwickler-Bereich nachfragen, vielleicht hat sich schon mal einer damit beschäftigt, zumindest wird dort jemand wissen was der genaue Grund ist. Ist ja eigentlich nicht so direkt ein P500-Problem, sondern liegt an Android selbst.
 
navino schrieb:
Es gibt ja die App Clocksync die funktionierte allerdings nur bis 2.2...

Gruß
navino

Ich habs unter CM laufen. Einwandfrei :)
 
Mit CM hast du aber auch Root. So wie ich es verstanden habe, sucht er eine Möglichkeit die Uhr zu synchronisieren mit Stock Rom und ohne Root.
 
Ich habe bewusst nur den Text zitiert, auf den ich geantwortet habe. :)
 
norbert schrieb:
Wenn aufgrund der Systemarchitektur festgelegt ist, daß die Uhrzeit über eine Systemapp verwaltet wird, kann eine App mit weniger Rechten (User-Bereich) nun mal nicht eingreifen.

Du könntest im Entwickler-Bereich nachfragen, vielleicht hat sich schon mal einer damit beschäftigt, zumindest wird dort jemand wissen was der genaue Grund ist. Ist ja eigentlich nicht so direkt ein P500-Problem, sondern liegt an Android selbst.

Hallo,

ja genau diese Festlegung ist meiner Meinung nach falsch...

Gruß
navino
 
1. CM=CyanogenMod - Entwicklergruppe von Custom Roms
Custom Rom= verändertes oder anderes Betriebssystem

2.Was soll daran falsch sein?
 
navino schrieb:
ja genau diese Festlegung ist meiner Meinung nach falsch...

daran können wir aber nichts ändern.
Wenn es so schlimm ist, müsstest du dir ein anderes Betriebssystem suchen :unsure:
 
oops, ich habe "Feststellung" anstatt "Festlegung" gelesen.
 

Ähnliche Themen

jora66
Antworten
3
Aufrufe
16.712
androididi
A
B
  • bikeabsolut
Antworten
6
Aufrufe
6.812
norbert
norbert
paulroland
  • Umfrage
  • paulroland
Antworten
1
Aufrufe
1.159
Maxter
M
Zurück
Oben Unten