WLAN-Empfang/-Einrichtung

B

beckz7

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,:sneaky:


ich habe seit heute auch das P500. Bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät.


Ich habe nur ein kleines Problem. Und zwar versuche ich bei mir zu Hause eine Wi-Fi Verbindung herzustellen.


Das LG erkennt auch mein Netzwerk und startet die Netzwerk-Authentifizierung. Anschließend springt er immer wieder hin und her zwischen "Verbindung wird hergestellt", “Gespeichert”, “Nicht verbunden” und erneuter Authentifizierung.

Es ist praktisch ein ewiger Kreislauf. Nur eine konstante Verbindung wird nicht aufgebaut.


Woran könnte das liegen? Könnte so ein Problem auftreten, wenn man eine statische IP verwendet?


Ich bin leider kein Experte in Sachen WiFi und Routereinrichtung. Das hat ein Freund von uns gemacht. Deswegen kann ich grad nicht 100%ig sagen, ob wir eine Static IP verwenden oder nicht.


Vielen Dank für die Hilfe!:smile:
 
O

ovisa

Neues Mitglied
Was mir im moment einfällt:
Ist deine Wlan-Verbindung verschlüsselt(WPA)?
Wenn ja, Hast du ein Schlüssel in dein P500 eingegeben? Vielleicht hast du dich vertippt.
 
B

beckz7

Neues Mitglied
Threadstarter
Das P500 sagt mir, dass das WiFi-Netzwerk mit WPA/WPA2-PSK verschlüsselt ist. Einen Schlüssel habe ich aber selbst nie eingegeben ins Handy.
 
S

smeidu

Neues Mitglied
hatte das selbe Problem. bei mir lag es an der SSID, diese darf nicht keine Sonderzeichen enthalten
 
D

Domenic

Erfahrenes Mitglied
beckz7 schrieb:
Das P500 sagt mir, dass das WiFi-Netzwerk mit WPA/WPA2-PSK verschlüsselt ist. Einen Schlüssel habe ich aber selbst nie eingegeben ins Handy.
Musst du aber, undzwar den, den der Router hat. Also der Schlüssel ist das WLAN-Passwort. Das müsstest du eig. wissen, ansonsten solltest du deinen Freund mal zusammenstauchen, dass der dir das mal gibt/erklärt.
 
B

beckz7

Neues Mitglied
Threadstarter
Meine SSID hat leider keine Sonderzeichen. Besteht lediglich aus 4 Buchstaben, wobei der erste ein Großbuchstabe ist.

Die Verschlüsselung ist übrigens über WPA2-Personal.
 
O

ovisa

Neues Mitglied
beckz7 schrieb:
Das P500 sagt mir, dass das WiFi-Netzwerk mit WPA/WPA2-PSK verschlüsselt ist. Einen Schlüssel habe ich aber selbst nie eingegeben ins Handy.
Dann ist das der Grund. Damit eine Verbindung entstehen kann, musst du einen
Schlüssel eingeben.
Schau auf der Unterseite deines Router ob das ein WPA-Schlüssel zu lesen ist.
Dann lösche die Verbindung in deinem P500. Dann Verbindung neuerstellen und nicht vergessen Schlüssel einzugeben.
 
B

beckz7

Neues Mitglied
Threadstarter
Domenic schrieb:
Musst du aber, undzwar den, den der Router hat. Also der Schlüssel ist das WLAN-Passwort. Das müsstest du eig. wissen, ansonsten solltest du deinen Freund mal zusammenstauchen, dass der dir das mal gibt/erklärt.
Sorry, mein Fehler. Das Passwort habe ich natürlich eingegeben.:rolleyes2:
Ohne korrektes Passwort fängt das P500 gar nicht erst an sich mit dem Netzwerk zu verbinden.
 
C

Cordezz

Erfahrenes Mitglied
Ist der DHCP-Server am Router aktiv? Oder so etwas sinnloses wie eine MAC-Adressen-Sperre eingerichtet?
Warum schaust du nicht einfach im Webinterface deines Routers nach, was da so eingestellt ist. So ohne Infos können wir nur raten...
 
Endurocker

Endurocker

Stammgast
Endtweder:

-Falsches Kennwort

-Mac-Adress Filter

-kein DHCP-Server auf dem Zugangpunkt aktiv
 
P

P500

Neues Mitglied
mit ner statischen IP hat das nix zu tun.
mir fällt als erstes auch nur der filter im wlan menü deines routers ein.

falls du ne fritz box! hast:
WLAN -> Monitor -> Neue WLAN-Netzwerkgeräte zulassen
 
E

einerlei

Ambitioniertes Mitglied
Ansonsten fiele mir nur noch ein zu kleine Adressraum am DHCP Server ein.
 
Oben Unten