Absturz der Musik-App bei Coverflow

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Absturz der Musik-App bei Coverflow im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
P

PaddyG

Neues Mitglied
Hallo,

bei mir tritt folgendes Problem in der Musik-App des LGOS auf:

Beim Drehen des Handys, um in die "Coverflow" Ansicht zu kommen, stürzt die App einfach kommentarlos ab und startet neu, um dann gleich wieder abzusürzen. Das Spielchen geht solange, bis man das Handy wieder senkrecht hält.

Kann das noch jemand bestätigen? Oder hat jemand eine Lösung dafür? Eine andere empfehlenswerte Musik-App (wenns geht mit Widget) vielleicht?

Gruß
PaddyG
 
bensch

bensch

Stammgast
schon mal versucht das Cache der MusikApp zu leeren? Bei mir tretet der Fehler definitiv nicht auf
 
PatSend

PatSend

Experte
Benutzt du ein Custom-ROM? Im Standard-ROM läuft es bei mir problemlos.

Ansonsten: MixZing, PowerAMP, WinAMP - alle mit Widget. Schau aber am besten mal im App-Forum vorbei: Android Apps auf Android-Hilfe.de
 
P

PaddyG

Neues Mitglied
Hey,

nein, kein Custom-ROM, nichtmal Root.

Danke für den Tipp mit dem Cache, werde ich gleich mal ausprobieren!

EDIT: Fehler gefunden!

Das Problem ist der ALAC Codec. Scheint wohl so, als käme der Musikplayer nicht mit von iTunes gerippten Songs im Lossless Codec klar. Jedoch versucht er sie trotzdem einzulesen und stürzt dabei ab. Der Container war .m4a. Warum der Fehler aber nur in der Coverflow Ansicht auftritt, und nicht beim normale Durchscrollen, keine Ahnung.

Gruß
PaddyG
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FreeeD`

Ambitioniertes Mitglied
und .... hat es geklappt?
 
P

PaddyG

Neues Mitglied
Jaein,

siehe vorheriges EDIT. Ich hab wohl mit dir gleichzeitig geschrieben :)

Ich habe die Dateien jetzt mal ins FLAC Format konvertiert. Jetzt stürzt die App zwar nicht mehr ab, aber dafür erkennt er einfach die .flac Dateien nicht.

Gibt es denn keinen Lossless Codec, mit dem das LGOS nativ klarkommt?!

Gruß
PaddyG
 
JottEmmEss

JottEmmEss

Neues Mitglied
Dieser apple mist. Wie wärs denn mal mit mp3 vielleicht auf 320k?:-D
 
P

PaddyG

Neues Mitglied
1. FLAC hat (im Gegensatz zu ALAC natürlich) gar nichts mit Apple zu tun ;)

2. Jeder Player, den ich benutze (sogar der WMP!) kam damit bis jetzt klar, sowohl mit FLAC als auch mit ALAC.

3. Verlustbehaftete Kompression bleibt verlustbehaftete Kompression, egal wie hoch du die Bitrate einstellst. Ich hab ja nicht umsonst eine CD gekauft, ich bin da ein wenig audiophil.

Aber haltet mich jetzt bloß nicht für einen Apple Fetischisten oder für jemanden, der MP3s aus Prinzip ablehnt. Es handelt sich dabei nur um ein Album in meiner Sammlung, aber das will ich haben!

Gruß
PaddyG
 
I

illphone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke für FLAC müsstest du einen anderen Player versuchen, PowerAMP zum Beispiel?
 
JottEmmEss

JottEmmEss

Neues Mitglied
Geht klar. Chef :) sry für mein überschnelles urteil, ich mag nur nicht die politik von apple bezüglich wird automatisch konvertiert und alles nur auf apple bla
gut ich bin jetzt still mit meinem OT-gelaber :)
 
P

PaddyG

Neues Mitglied
Ist ja kein Problem, auch nicht gewollte Hilfe bleibt angebotene Hilfe^^

Joa, werd jetzt die Tage mal nen par Player ausprobieren, angefangen bei PowerAMP und den weiter oben genannten.

Vielleicht könnt ihr ja meine Auswahl ein wenig beschleunigen, ich hätte gerne die folgenden Eigenschaften:

- Intuitive Bedienung
- mp3, FLAC (oder eben ALAC), ggf. noch .wav (evtl. .ogg)
- Coverflow oder ähnliches (Ich hatte im im Vorhinein die Mühe gemacht, alle Alben mal mit Covern zu versehen, dann will ich jetzt auch nen Nutzen von haben^^)
- Keine eigenhändige Verwaltung bzw. Manipulation der Dateien (Bsp. iTunes)
- Widget auf dem Homescreen wär nice

Auf jeden Fall schonmal Danke für die Tipps!

Gruß
PaddyG