Glasbruch austauschen, wenn ich einen Dummy bestelle?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Glasbruch austauschen, wenn ich einen Dummy bestelle? im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
G

GingerAleee

Neues Mitglied
Hi mal ne 2 . Frage für Heute.

Das LG Optimus von mir ist runtergefallen und nen Glasbruch.

Ich finde nirgends im Internet Ersatzteile aber dafür Dummys.

Der Touch funktioniert das Display auch.

Ich bin Werkzeugtechnisch Affin , allerdings habe ich keine Ahnungs wenns was bringt nen Dummy zu bestellen und die Glasseite einfach nur auszutauschen.

Glaubt ihr das funktioniert ?
 
S

steve_gorden88

Stammgast
Ich glaube nicht das du die scheibe von nem dummy nutzen kannst,wenn da übrhaupt glas genutzt wird. Die werden außderdem meistens ganz anders konstruiert als die echten,von außen sieht man das allerdings nicht.

Sent from my LG-P990 using Tapatalk
 
dragonsucker

dragonsucker

Ambitioniertes Mitglied
o mann... da das Handy noch NEU ist denke ich dauerts noch bis es Ersatzteile gibt. Ist es ungünstig, oder von sehr weit Oben gefallen??? (Thema Gorilla...)
 
G

GingerAleee

Neues Mitglied
Hmm , kennt Ihr ne Firma wo ich die Ersatzteile bestellen kann ?
 
dragonsucker

dragonsucker

Ambitioniertes Mitglied
Im LG-Blog Anfragen???
 
teodorist

teodorist

Erfahrenes Mitglied
GingerAleee schrieb:
Hmm , kennt Ihr ne Firma wo ich die Ersatzteile bestellen kann ?
LG xD

Ich denke kaum dass eine andere Firma jetzt schon Ersatzteile für das LGOS anbietet,
aber je nach dem wo du das Handy gekauft hast, könntest du es ja auch zurückschicken: "Ja, ehm, das Handy war schon kaputt als ich es ausgepackt habe".

Könnte ja sein das der Postbote mit dem Paket Fußball gespielt hat^^
 
Hitman-47

Hitman-47

Neues Mitglied
teodorist schrieb:
LG xD

Ich denke kaum dass eine andere Firma jetzt schon Ersatzteile für das LGOS anbietet,
aber je nach dem wo du das Handy gekauft hast, könntest du es ja auch zurückschicken: "Ja, ehm, das Handy war schon kaputt als ich es ausgepackt habe".

Könnte ja sein das der Postbote mit dem Paket Fußball gespielt hat^^
Wenn du wüsstest wie die Post mit Paketen umgeht würd's dich wohl wundern, dass überhaupt irgendetwas heil ankommt :D
 
H

Hin

Stammgast
Die elemente der Kapazitiven Touchscreens sind doch direkt in das Glas eingearbeitet, oder? Folglich würde das mit dem Dummy nicht funktionieren.
 
teodorist

teodorist

Erfahrenes Mitglied
Hitman-47 schrieb:
Wenn du wüsstest wie die Post mit Paketen umgeht würd's dich wohl wundern, dass überhaupt irgendetwas heil ankommt :D
Ich hab diesen Galileo Bericht über die Logistik bei Amazon angeschaut, und an der stelle, bei der sie die Pakete in diese Box geschmissen haben, hab ich mir fast in die Hose gemacht, weil ich bei jedem Paket daran denken musste dass das mein LGOS auch durchmachen muss :biggrin:
 
Dudeheit

Dudeheit

Erfahrenes Mitglied
Dafür sind Pakete auch anständig verpackt. Jetzt die Post zu bescheißen wäre ne Sauerei. Für die eigene Blödheit sollte man selbst die Konsequenzen tragen!
 
kingzero

kingzero

Stammgast
GingerAleee schrieb:
Das LG Optimus von mir ist runtergefallen und nen Glasbruch.
Redest du überhaupt vom LG Optimus Speed (2x)?
 
Ox53

Ox53

Erfahrenes Mitglied
und aus welcher Höhe ist es gefallen?
 
U

Unimatrix

Erfahrenes Mitglied
Ist das nicht ein Armutszeugnis für das Handy, wenn es einmal runter fällt und das Teil ist kaputt?
 
Dudeheit

Dudeheit

Erfahrenes Mitglied
Würde ich nicht sagen. Schließlich gibt es tausend Arten ein Handy fallen zu lassen. Und Glas ist Glas und bleibt auch Glas und somit spröde.
 
teodorist

teodorist

Erfahrenes Mitglied
Unimatrix schrieb:
Ist das nicht ein Armutszeugnis für das Handy, wenn es einmal runter fällt und das Teil ist kaputt?
Wenn es einfach blöd aufkommt kann dir bei fast jedem Handy das Glas brechen.
 
Glanni

Glanni

Erfahrenes Mitglied
ist die frage eigentlich mitlerweoile beantwortet, ob es gorilla glas ist oder nicht? müsste das nicht in der bedienungsanleitung oder dem handbuch stehen? haben doch schon viele das handy, kann mal jemand gucken?
 
M

Micron

Ambitioniertes Mitglied
Ob es Gorilla Glas ist kann ich dir nicht sagen, aber mit einer Reißzwecke habe ich, selbst mit starkem Druck, nicht den geringsten Kratzer in das Display bekommen. Ähnlich dem LG KM900.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Don_Frutti

Neues Mitglied
Mir ist leider der gleiche Mist passiert.
Mein nagelneues LG ist mir leider aus meiner Hand auf Steinboden (natürlich direkt auf das Glas) gekracht. Der Display selbst ist vollkommen funktionstüchtig, allerdings ist das Touch-Panel zersplittert und es haben sich Risse gebildet :crying:

Meine Frage ist... was soll ich jetzt tun? ^^
Soll ich es bei meinem Vertragspartner abgeben? Auf deren HP gibt es die Info, dass es so genannte "Repair-Points" gibt oder soll ich es lieber bei einer Werkstadt einschicken?... gibt da ja einiges z.B. Handylabor.

Bei Ebay hab ich auch schon geguckt, die bieten eine Display Reparatur für sage und schreibe ~50€ an. Das scheint mir aber unseriös. :winki:

Selbst reparieren kommt für mich wohl nicht in Frage, da es wie schon erwähnt erstens kaum Ersatzteile gibt und ich zudem handwerklich nicht besonders begabt bin.

Das es nun etwas Geld kosten wird, ist mir klar... allerdings möchte ich keine 300€ für die reparatur zahlen....


Achso: Ich dachte mir, da das Display eh schon beschädigt ist, teste ich die Kratzfestigkeit mit einem Messer.
Da ist natürlich nichts passiert.

lg
 
K

Kristian

Neues Mitglied
Ich mach mal drei Kreuze, dass mir das hoffentlich nie nie nie niemals passiert.
 
N

Nvidianer

Fortgeschrittenes Mitglied
Don_Frutti schrieb:
Mir ist leider der gleiche Mist passiert.
Mein nagelneues LG ist mir leider aus meiner Hand auf Steinboden (natürlich direkt auf das Glas) gekracht. Der Display selbst ist vollkommen funktionstüchtig, allerdings ist das Touch-Panel zersplittert und es haben sich Risse gebildet :crying:

Meine Frage ist... was soll ich jetzt tun? ^^
Soll ich es bei meinem Vertragspartner abgeben? Auf deren HP gibt es die Info, dass es so genannte "Repair-Points" gibt oder soll ich es lieber bei einer Werkstadt einschicken?... gibt da ja einiges z.B. Handylabor.

Bei Ebay hab ich auch schon geguckt, die bieten eine Display Reparatur für sage und schreibe ~50€ an. Das scheint mir aber unseriös. :winki:

Selbst reparieren kommt für mich wohl nicht in Frage, da es wie schon erwähnt erstens kaum Ersatzteile gibt und ich zudem handwerklich nicht besonders begabt bin.

Das es nun etwas Geld kosten wird, ist mir klar... allerdings möchte ich keine 300€ für die reparatur zahlen....


Achso: Ich dachte mir, da das Display eh schon beschädigt ist, teste ich die Kratzfestigkeit mit einem Messer.
Da ist natürlich nichts passiert.

lg

Wenn keine Garantie, dann bleibt dir nur ein Profi- händler der solche Sachen reparieren kann. Kostet aber einiges....