Kratzer im Display

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kratzer im Display im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
D

DerStern

Neues Mitglied
Also, die meisten "Kratzer" die hier von einigen entdeckt wurden, sind meiner Meinung nach keine.
Wenn ich mir das Display bei starker Sonneneinstrahlung anschaue, dann erkenne ich, je nach Blickwinkel, ganz ganz feine diagonale, horzintole und vertikale Striche!
Diese verlaufen übers gesamte Display und sind, so denke zumindest, alle durch die Hertstellungsart des Panels bedingt.

Außerdem denke ich so wie einige andere auch, dass die Displayschutzfolie wirklich nur eine Transportfolie ist, dafür ist sie einfach nicht passgenau genug.

Das ein Ohrring eine Kratzer verursachen könnte, kann ich natürlich nicht ausschließen! Das wäre natürlich sehr ärgerlich!
 
C

chupacabra

Erfahrenes Mitglied
Es ist wirklich ärgerlich.
Wie gesagt, ich habe mir das Display (dunkel) mal unter einem Mikroskop angesehen bei 8x Vergrösserung. Es sind Technisch bedingt so eine art Matrix unter dem Glas was sicherlich für die Anzeige der einzelnen Bildpunkte zuständig ist. Auf dem Glas ist nichts zu sehen (ausser wenn ein Kratzer da ist). Man sieht da auch sehr schön ob das Glas sauber gezogen bzw. gegossen wurde. Dies ist leider nicht überall der Fall so das man doh ne Menge Einschlüsse (Luft) aber auch so etwas wie Fäden sieht. Als ob das Glas von unten gerissen ist. Sicherlich falsch oder zu schnell getempert.

Ihr habt ja alle hier gedrängelt so das die Jungs sich ja beeilen mussten :)
 
K

Karizma2004

Neues Mitglied
Ich habe heute beim Surfen auf weißem Hintergrund auch einen Kratzer entdeckt, war mich nicht sicher ob es auf der Folie oder darunter war, also estmal die Folie leicht abgezogen und festegestellt das der Kratzer auf der Folie lag, zum Glück dachte ich und als ich die Folie wieder drauf "fallen" lassen habe ist ein Staubkorn darunter geraten, das sieht jetzt natürlich besch...eiden aus. ;) Naja werde die Folie wohl in den nächsten Tagen wegmachen, da ich eh schon eine fitBag Tasche habe die optimal schützt.
 
R

Replicant

Neues Mitglied
DerStern schrieb:
Wenn ich mir das Display bei starker Sonneneinstrahlung anschaue, dann erkenne ich, je nach Blickwinkel, ganz ganz feine diagonale, horzintole und vertikale Striche!
Das ist wohl die Kapazitive Schicht des Touchscreens - die meine ich aber nicht, ist eindeutig ein Kratzer (und unsymmetrisch).

Nunja, da man aber sich anstrengen muss um ihn zu sehen (in die Sonne halten und solange kippen bis Licht richtig reflektiert wird ^^), weiß ich noch nicht ob er Grund genug ist das Gerät wegzuschicken, nur am Ende noch ein Gerät mit gravierenderer Macke zu bekommen ...
 
M

Medusa

Fortgeschrittenes Mitglied
Nichts ist unzerstörbar auf der Welt. Die hätten schon einen Diamand nehmen müssen, um die nötige Härte für kratzfeste Oberfläche bereitzustellen. Was Gorilla-Glas bewirkt ist die bruchsicherheit. Glas verträgt keie größeren Erschütterungen. Außerdem verbreitet sich im Glas ein Bruch weit, bei Gorilla-Glas entsteht zwar ein Bruch/Riss, wo die Fremdeinwirkung stattfand, aber er setzt sich nicht fort. Wenn also die Fremdeinwirkung spitz war, berührt es die Overfläche nur in einem sehr kleinen Bereich (der dabei natürlich(!) kaputt geht). Beim Glas ist es das gleiche, nur dort setzt sich der Schaden sternenförmig fort. Dem Plastik fehlt Härte, so dass der Fremdkörper tiefer eindringen kann, was wiederum auch im größeren und damit eher sichtbaren Schaden führt.