1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spaceoid, 04.11.2011 #1
    Spaceoid

    Spaceoid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    Ich hab grad ein wenig Mist gebaut.
    Ich habe heute ENDLICH mein LG geupdatet, das Update ist ja seit ein paar Tagen schließlich doch noch draußen. Lief auch alles gut.
    Dann dachte ich mir, weil es so gut läuft, kannst du dasHandy ja auch gleich Rooten. Also SuperOneClick gedownloadet (hatte ich in so 'ner Anleitung gelesen) und gestartet.
    Ich habe dann ALLE 3 ROOTS probiert.
    Auto: Blieb bei Step5 hängen.
    psneuter: Ließ sich gar nicht erst starten, da gab es schon direkt am anfang die Meldung: Not aviable for this device. Oder so.
    GingerBreak: Auch bei Step5 abgestürzt.
    Ach ja, ich hab die SuperOneClick Version 2.1.1 benutzt.
    Ich denke mal, mein Smartphone ließ sich nicht rooten, weil ich jetzt Android 2.3.4 draufhabe.
    Nun zwei Fragen:
    a) Ich hab sehr sehr ungern ein halbgerootetes Gerät in der Hand. Zum einen der Garantie wegen, zum andern, weil ich ja nicht genau weiß was da jetzt drinnen alles falsch läuft. Ist das unbedenklich/kann ich irgendwie prüfen, ob mein Phone jetzt gerootet ist/kann ich das irgendwie rückgängig machen?
    Unroot bleibt auch bei Step5 hängen...
    b) Wie kann ich das Telefon denn jetzt vollständig rooten?
     
  2. fighterchris, 04.11.2011 #2
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Nach Update kein Rooten mehr" im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum",