Speicherausstattung bzw. -anbindung

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherausstattung bzw. -anbindung im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Thr4wn

Thr4wn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich als, zugegeben, Android-Neuling, habe eine Frage zur Speicheranbindung des LG Optimus Speed.

In den meisten Reviews sind als Specs genannt:
- ca. 8GB Speicherplatz
- MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 32GB Kapazität
Soweit, sogut.

Unter
20 Minuten Vorstellung des LG Optimus Speed
ist neben dem Screenshot u.a. zu lesen:

Interessant ist die Speicherlösung. LG verwendet zwei interne Speicher. Einmal Flash-Speicher und zusätzlich eine eingebaute SD-Karte. Insgesamt werden dem Nutzer hiervon wohl 5,5 GB zur freien Verfügung stehen. Zusätzlich kann auch noch eine bis zu 32 GB große (austauschbare) SD-Karte eingelegt werden.
Weiterhin ist auf dem Screenshot zu sehen:
Im Menü "Interne SD-Karte" der Punkt "Interne SD-Karte unmounten.
(Interne SD-Karte unmounten, um sie sicher zu entfernen)".

Lange Rede, jetzt zur eigentlichen Frage:

Meint ihr, die "interne SD-Karte" wird von aussen zugänglich sein und sich
durch ein größeres Modell ersetzten lassen???

Im Zitat ist ja die Rede, dass der übliche microSD-Slot für eine 32GB-Karte
ontop dabei ist.
Auf bisherigen Pics, wo der Akkudeckel entfernt ist, ist nur dieser
microSD-Slot zu sehen. Wo steckt nun die "interne SD-Karte"?

Ergibt sich somit, potentiell, eine maximale Speicherausstattung von
interner Flash + 32GB "interne SD-Karte" + 32GB microSD-Karte???

Oder bin ich total auf dem Holzweg? Bin gespannt auf eure Meinung.
 
M

Mehrsau

Stammgast
Interessante Vorstellung ;-)

Nein, es ist so gemeint, dass der interne Speicher die eine interne Flash SD Karte ist. Diese ist 8GB groß. Da ist aber schon dein OS drauf und da kommen deine Programme drauf (Kannst diese auch auf die andere SD Karte packen).

Stell es dir einfach wie die C Partition auf deinem Computer vor. Diese ist aber hier fest eingebaut. Also:

SD Flash (intern) 8gb (OS + freie Speicher) + microSD-Karte extern.

Zugegeben, der Begriff SD Karte ist hier für den internen Speicher etwas unglücklich gewählt. Ich hoffe ich konnte dir so weiter helfen.

Cheers,

der normalerweise nur mitliest ;-)
 
Thr4wn

Thr4wn

Fortgeschrittenes Mitglied
@manuelc:
Zunächst mal Danke für die Erklärung.

Wäre auch zu schön bzw. zu komisch gewesen ;)

Dann muss ich aber sagen, der Verfasser von dem mir zitierten Artikel
hat keine Ahnung bzw. sich keine Gedanken gemacht.

Interessant ist die Speicherlösung. ...
Was soll daran interessant sein? Interner Speicher + microSD ist ja
nun mal nicht der neueste Geniestreich aus den Ingenieurlaboren.
*kopfschüttel*

BTW: Warum ist bei microSD-cards eigentlich bei 32GB Schluss??
 
thepolobeast

thepolobeast

Stammgast
Thr4wn schrieb:
@manuelc:
Zunächst mal Danke für die Erklärung.

Wäre auch zu schön bzw. zu komisch gewesen ;)

Dann muss ich aber sagen, der Verfasser von dem mir zitierten Artikel
hat keine Ahnung bzw. sich keine Gedanken gemacht.


Was soll daran interessant sein? Interner Speicher + microSD ist ja
nun mal nicht der neueste Geniestreich aus den Ingenieurlaboren.
*kopfschüttel*

BTW: Warum ist bei microSD-cards eigentlich bei 32GB Schluss??

Deswegen interessant, weil bei vielen Phones wesentlich weniger interner Speicher zu Verfügung steht . Ich hab z.b. ein Milestone und hab, wenn ich OS abziehe (welches wirklich schon schlank ist) noch ca. 130 MB für Apps ect. frei. 5 Gigabite und mehr ist da schon deutlich besser + Micro SD - Speicher in Hüller und Fükke, wenn das mal nciht geil ist (meine SD - Karte ist Brutto so groß wie der interne Speicher dieses Handys).

Das mit der Grenze wusste ich auch noch nicht, evtl. Dateisystem?

edit: yep, liegt am Dateisystem, google gab die Antwort ;)
 
Zuletzt bearbeitet: