WiFi Hotspot mit dem heimischem PC einrichten

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WiFi Hotspot mit dem heimischem PC einrichten im LG Optimus Speed (P990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Flamey

Flamey

Experte
Hallo,
da ich eine Möglichkeit gesucht habe Internet via USB zu bekommen, was jedoch nicht möglich ist... Bin ich auf Virtual Router getroffen.

Bei mir ist die Situation das ich Internet über ein LAN Kabel bekomme (mit MAC Filterung) und dieses Internet anhand der internen WLAN Karte ausstrahle mit WPA2 PSK Verschlüsselung

Kurzum... die interne WLAN Karte wird zu einem Hotspot

Nicht zu verwechseln mit den Ad-Hoc-Netzwerken ;-)

Bei mir funzt es bestens um zuhause wenn ich große Datenmengen hab das GSM/UMTS Netz zu schonen


Bericht:
WiFi-Hotspot - Geniales Gratis-Tool aktiviert versteckte Windows 7-Funktion - Windows 7 - PC-WELT

Tool:
Virtual Router Manager Download - - PC-WELT

ALLES FREEWARE

MfG Flamey
 
linulli

linulli

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey,
ich muss zugeben, die Links nur überflogen zu haben, aber Windows 7 kann das von Haus aus! Dazu ist kein extra Programm nötig!

Eine simple englische Anleitung findet sich hier: Set Windows 7 as WiFi HotSpot [Quick Tip] | Windows 7 | Windows Tools, Help & Guides

Aber mit dem Programm ist es vllt komfortabler!? Ich nutze den Weg aus meinem Link schon länger. Das ist aber jetzt nicht speziell für das Optimus Speed ;)
 
Flamey

Flamey

Experte
stimmt ist nicht speziell für das Optimus aber ich denke es ist trotzdem ein ganz guter weg um mit dem Handy is Internet zugehen da ich zum Beispiel zuhause in meinem PC Raum kein Netz habe :)

werde mir deinen link mal anschauen...vielleicht eine bessere Alternative oder auch nicht....

trotzdem Danke

MfG
 
Flamey

Flamey

Experte
deine Methode ist besser!!! Vielen Dank :)

mit deiner Methode hab ich sogar mehr Datendurchsatz :)

auf dem LGOS:
ca. 25Mbit/s Download
ca 7Mbit/s Upload

somit ein "double merci"

:D
 
Zuletzt bearbeitet:
stp402

stp402

Erfahrenes Mitglied
Eine gute Sache...

...das Problem ist nur, daß der Pc dafür ständig laufen muß und dadurch Strom verbraucht.
Ein neuer oder gebrauchter W-Lan Router kostet nicht die Welt, ist leicht integrierbar und spart Strom.
 
Flamey

Flamey

Experte
stp402 schrieb:
Eine gute Sache...

...das Problem ist nur, daß der Pc dafür ständig laufen muß und dadurch Strom verbraucht.
Ein neuer oder gebrauchter W-Lan Router kostet nicht die Welt, ist leicht integrierbar und spart Strom.
stimmt schon, bei mir leider nicht möglich wegen MAC Filterung und der PC verbraucht sicherlich nicht mehr an Strom (mit eingeschaltetem WLAN Hotspot) wie ein zusätzlich eingeschalteter Router ;-)
 
stp402

stp402

Erfahrenes Mitglied
Flamey schrieb:
....und der PC verbraucht sicherlich nicht mehr an Strom (mit eingeschaltetem WLAN Hotspot) wie ein zusätzlich eingeschalteter Router ;-)
Ich weiß nicht was für einen Pc du hast, aber meiner läuft nicht mit dem 15 Watt Router-Netzteil :biggrin:

Ich denke, daß es eigentlich genug zu dem Thema ist, weil es garnicht hier ins Forum gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flamey

Flamey

Experte
hab irgendwas um die 50-60W (Acer Aspire Revo r3610)

aber auch egal :D

BTT: Der Hotspot funktioniert sehr gut und schnell :) Also wer es machen möchte nimmt die Methode von linulli