LG V20 VoLTE VoWIFI modifizierte COM Dateien.

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG V20 VoLTE VoWIFI modifizierte COM Dateien. im LG V20 (H990) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
IsaFewur

IsaFewur

Neues Mitglied
VoLTE-new.png


Warnung:
Ich übernehme hiermit nicht die Verantwortung für den Fall, dass ein Gerät durch meine Anleitung in einen teuren Briefbeschwerer verwandelt wird. Bitte seit verantwortungsvoll und erstellt Wiederherstellungsdateien und Sicherheitskopien, nicht nur von dem was ihr modifiziert, sondern am besten einmal von Allem im Funktionierenden Zustand.

Voraussetzungen:
Ein H990DS mit rootrechten und TWRP und einem aktuellen TWRP Wiederherstellungsabbild
Einen Rootfähigen Dateimanager. Du musst unter umständen die Ordner berechtigungne ändern je nachdem welchen Dateimanager du wählst. Ich empfehle den Total Commander. (Die version aus dem Play Store ist in Ordnung aber die Forumsversion kann mehr)
Solltest du den Total Commander wählen navigiere zo den Einstellungen und aktiviere die Einstellung Root Funktionen Überall (die zweit letzte Einstellung) außerdem wäre es Empfehlenswert die Funktion Seitliches Rollen zu deaktivieren. Die Sim Karte sollte im Slot 0 (internen Slot) stecken, da nicht alle VoLTE Einstellungsoptionen sichtbar werden, wenn der Einstellungsprozess zum ersten mal im Slot 1 (äußerer Slot) gestartet wird.

Zusatz Voraussetzungen:
Es könnten möglicherweise nötig werden einige Zusatzeinstellungen im HiddenMenü durchzuführen bevor alles richtig funktioniert also verliere nicht die hoffnung wenn es nicht direkt klappt. Sollte alles schiefgehen kann man cust immer noch mit adb bereinigen.

Anleitung:
-Schritt -1

Gehe sicher dass du ein H990DS hast
Ich habe die cust Dateien auf einem H990DS mit der modernsten australischen KDZ getested, aber die Anleitung sollte auch auf anderen KDZs funktionieren.

-Schritt 0
Downloade und extrahiere meine Dateien, dann kopiere die European Com Ordner auf dein Gerät; vorzugsweise in einen leeren Ordner (ringtones zum Beispiel, oder erstelle einen neuen)

-Schritt 1
Öffne deinen Rootfähigen Dateimanager und begebe dich in dein Systemhauptverzeichniss
Öffne system
Öffne das bulid.prop
Ändere ro.product.locale=en-US (oder was auch immer sonst dort steht) zu de-DE (oder welches Land du Einstellen möchtest(benötigt aber je Land einen Code den man Sicherheitshalber nachrecherchiert))
Setze ein # vor die erste Instanz von ro.telephony.default_network=10
Setze ein # vor die erste Instanz von telephony.lteOnCdmaDevice=1
Setzte eine 10 hinter das = bei der zweiten Instanz von ro.telephony.default_network=
Trage telephony.lteOnGsmDevice=1 über der zweiten Instanz von telephony.lteOnCdmaDevice=
Setzte eine 0 hinter die zweite Instanz von telephoney.lteOnCdmaDevice=
Speichere und Schließe das bulid.prop
Gehe aus system

-Schritt 2
Öffne cust
!MACHE EIN BACKUP VON ALL DEINEN ALTEN CUST DATEIEN!

-Schritt 3
Lösche alle dateien und Ordner welche sich in /cust befinden nachdem du sie gesichert hast
Füge alle Dateien aus dem European Com Ordner in /cust ein

-Schritt 4
Öffne die Telefon App
Tippe *#546368#*990# in das Wählfeld was das HiddenMenü öffnen sollte

-Schritt 5
Öffne das SVC Menü
Öffne CRCWIZARD Test
Navigiere zu Auto MID
GEHE SICHER DAS IMEI, Wifi MAC und BT Adresse abgewählt sind!!!
Gib NT Code ein Häkchen
Öffne das NTCode Auswählmenü und suche nach OPEN_EU
Wähle OPEN_EU aus
Überprüfe nochmals das sich nur bei NTCode ein Häkchen befindet
Drücke MID Write
Gehe aus CRCWizard
Gehe aus SVC Menü

-Schritt 6
Gehe in das Field Test Menü
Gehe in GPRI VoLTE/VoWifi
Gehe in UX
Füge zu den ersten 6 Optionen ein Häkchen hinzu (wenn schon welche aktiviert sind zählen die dazu)
Gehe aus UX GPRI Setting

-Schritt 7
Öffne IMS
Gehe sicher das VoLTE und VoWifi aktiviert sind und wenn nicht aktiviere sie
Öffne Registration
Öffne Volte
Aktiviere VoLTE Indication
Schliesse das HiddenMenü

-Schritt 9
Starte dein H990DS neu (möglicherweise 2 oder 3 Neustarts nötig)

Information:
Die Tatsächliche aktivierung des VoLTEs nach jedem neustart braucht etwas Zeit. Die Zeitspanne kann verkürzt werden indem man manuell 2G/3G/4G als bevorzugten Netzwerkmodus ein den Mobilfunk Netzwerk Einstellungen auswählt was VoLTE und die gesamte mobilfunkverbiender sehr viel schneller verfügbar macht. Die wird auch automatisch geschehen dauert aber wesentlich länger. Das könnte daran liegen, dass das gerät zuerst nach australischen cust Dateien sucht oder, dass ich Irgenntwo einen Fehler gemacht habe.

Weitere Auswirkungen:
Die Wochentage auf dem Second Screen werden nun mit deutschen Abkürzungen dargestellt. VoWIFI funktioniert.

Alles was ich bisher versucht habe um viLTE zum laufen zu bekommen hat VoLTE zum stillstand gebracht. Es könnte sich eine Lösung in der ims.conf.xml finden lassen aber an diesem Punkt bin ich zufrieden damit das der Rest so weit funktioniert.

US996

Im *#546368#*996# Menü unter "Fieldtest"/"GPRI VoLTE/VoWiFi"/"IMS" VoLTE Enabled aktivieren VoWifi aktivieren, alles andere auf der seite deaktivieren. In Commen, Use of USIM or ISIM authentication auf ISIM setzten. In Registration unter Volte, Volte indication aktivieren. Und zuletzt unter call Sip Preconditions used bei Volte Vowifi nicht ViLTE aktivieren und Subscription Zitat "Supoorted" aktivieren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von IsaFewur - Grund: VoLTE/VoWIFI
IsaFewur

IsaFewur

Neues Mitglied
Updates:
24.07.2022 Erkenntnis in Anweisungen hinzugefügt
31.07.2022 VoLTE aktivierung Prozess auf dem US996 eindeutig festgestellt (nur T-Mobile)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von IsaFewur - Grund: Für Update-Historie reserviert. Grüße Raz3r
Ähnliche Themen - LG V20 VoLTE VoWIFI modifizierte COM Dateien. Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
LG V20 H990DS Fastboot