LG Velvet nach nur 6 Wochen tot?

FlyingHorse

FlyingHorse

Stammgast
308
Ich möchte gern von meinem LG Velvet 4G berichten. Gekauft habe ich es bei Saturn im Offline Shop.
Nach nur knapp 6 Wochen musste ich es leider zur Reparatur wieder abgeben. Nach dem Ausschalten konnte ich es nicht mehr einschalten. Am PC wurde es auch nicht erkannt und aufladen ging auch nicht.
Nach 22 Tagen habe ich das Smartphone dann zurückbekommen.
Laut Reparaturschein wurde kein Fehler gefunden? Es wurde ein Softwareupdate gemacht und das war’s.
Ich hoffe ja sehr das dieser Fehler oder was immer es auch war nicht noch mal passiert.
Momentan mache ich die Firmware Updates und richte es danach neu ein.
Hattet ihr auch schon Probleme mit euren Velvet gehabt?
 
2 x ein klares NEIN.
Sie laufen "wie Schmitz' Katze" und machen einfach Spaß, weil alles funktioniert. Auch das Upgrade auf Android 11 ging ohne Probleme von statten.

Bei Dir trifft der alte Elektroniksatz zu: entweder das Teil hat binnen vier bis acht Wochen eine Macke oder gar keine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute Morgen ist es wieder passiert. Habe das Velvet ausgeschaltet und wollte es dann wieder neu starten. Doch leider geht es wieder nicht an, Ladegerät angeschlossen um zu sehen, ob es ladet. Macht es nicht. Habe das gleiche Problem wie oben beschrieben. Scheiß LG langsam kotzt es mich an. Sorry für die Wortwahl. Habe das Huawei Mate 20 Lite (seit ungefähr 5 Jahren) und das P40(ungefähr 2 Jahre alt). Die Geräte laufen noch wie am ersten Tag. Gibt es eine Möglichkeit, das LG wieder aufzuwecken, ohne es einzuschicken.

Edit: Dieses Mal hatte ich Glück gehabt.
Beim Anschließen am PC wurde das Händy im Gerätemanager als QUSB_BULK_CID:0402_SN:xxxxxxx angezeigt.
Beim versuch in den Download Modus zu gelangen. Wurde das Händy nach 4 oder 5 Versuchen im Gerätemanager als unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung) angezeigt. Als ich dann mehrere Versuche mit der Power Taste gedrückt halten und gleichzeitig das USB-C Kabel am Händy angeschlossen habe.
Hat es dann zum Glück wieder gestartet :).
Es funktioniert wieder ganz normal.
Aber es ist schon ein merkwürdiges verhalten, na ja es läuft jetzt wieder.
Beim nächsten Mal weiß ich dann Bescheid wie ich es wieder aufwecken kann, falls es noch mal passieren sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Wow
Reaktionen: Observer
Rette deine Daten und Steig auf ein anderes Smartphone um, mehr ist dazu nicht mehr zu sagen.

Platinen Schaden.

Gruß :)
 
Ich möchte von meinem montags Model berichten LG V 4G.
Am 22.08.2022 funktionierte das Laden des Akkus auf einmal nicht mehr, verschiedene Kabel und Adapter hatte ich getestet.
Beim Anschließen am PC wurde das Velvet auch nicht erkannt, im Geräte Manager wurde es auch nicht angezeigt.
Also musste ich es wieder nach Saturn bringen, wie gesagt, das war am 22.08.
Heute am 29.08 habe ich eine Mail von Saturn erhalten, dass ich das Gerät wieder abholen kann.
Laut Reparaturauftrag wurde eine Funktionsprüfung gemacht, ein mechanisches Bauteil gewechselt und ein Software update durchgeführt.
Leider steht nicht bei, welches Teil ausgetauscht wurde.
Komisch finde ich aber, dass die Displayfolie vorne und hinten nicht entfernt wurde. Was doch normalerweise bei einem öffnen des Händys gemacht wird? Oder liege ich da Falsch.
Das war es fürs Erste vom LG, mal abwarten, wann das nächste Problem auftritt.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
398
Stinker13
S
Ex_Apfel75
Antworten
3
Aufrufe
1.089
Ex_Apfel75
Ex_Apfel75
S
Antworten
6
Aufrufe
467
chika
C
Zurück
Oben Unten