Velvet 4G gekauft, einige Fragen..

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Velvet 4G gekauft, einige Fragen.. im LG Velvet Forum im Bereich LG Forum.
Faais786

Faais786

Neues Mitglied
Hallo, und zwar habe ich mir letzte Woche das Velvet 4G besorgt aus Ebay Kleinanzeigen. Neu und versiegelt für 220€. Leider wollte der Verkäufer keine Rechnung dazu geben, aber bei diesem Preis konnte ich einfach nicht nein sagen, vorallem da mein LG V30 langsam Probleme mit Dem Display macht.

Nun habe ich einige Fragen zum 4G Model, und wo die meisten Unterschiede zum 5G Model liegen, weil im Internet findet man leider nichts konkretes.
Ich habe gelesen, dass das 5G Model eine Gesichts Erkennung entsperr Methode bietet, die ich auch beim V30 gerne genutzt habe. Auf dem 4G Model ist davon nichts zu finden. Komisch. Weiß da einer was dazu?

Prozessor sind ja bei beiden unterschiedlich, das 4G hat den 845er aus dem Jahre 2018 und das 5G den 765er.
Ich habe gelesen, dass Qualcomm keine Updates mehr für den 845er liefert, sodass LG wahrscheinlich schwierigkeiten hätte, Android 11 auf das 4G Model zu bringen, ist das so ähnlich der Fall? Verstehe auch nicht, wieso Sie den 845er nehmen, anstatt den 855er.

Haben die Akkus die gleiche Kapazität von 4300 mAh? Unterstützt das 4G Modell auch Quick Charge 4+ oder nur QC 4? Denn schneller als mein V30 lädt es nicht wirklich. Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro meiner Mutter lädt gefühlt 10 mal schneller. Genauso ist der Akku des Velvet 4Gs recht schnell leer am Tag, nach normaler Nutzung wie WhatsApp und bisschen Social Media. Da hat das V30 ein besseren Job gemacht trotz kleinerem Akku, und 3 Jahrer nutzung. Selbst heute noch.

Wo liegt der große Unterschied im Display? P-OLED beim 4G Model, und AMOLED beim 5G Model..

Genauso habe ich gelesen, dass das 5G Model Quad DAC Audio nutzen tut, dass 4G Model hat keinen Quad DAC eingebaut, jemand eine Ahnung? Konnte dazu leider auch nichts finden. Dafür hat das 4G Model 3D Sound, gibt's da irgendein Unterschied zum DAC?

Ist kabelloses Laden auch beim 4G Model verfügbar? Im 5G Model ist es laut den Tests verfügbar. Ich habe leider kein QI Ladestation zum testen hier zur Verfügung.

So das wars vorerst, und ich hoffe, ich hab meine Fragen ausführlich und verständlich erklärt. 😅👍
Da man im Netz kaum was zum Vergleich der Modelle findet, und Inside Handy leider auch nicht sehr viel im Vergleichsdaten Bereich der beiden Geräte rausspuckt, dachte ich kann man sich hier evtl ein paar Persönliche Infos von Nutzern der Geräte einholen. 😁 Ich danke fürs Lesen.
Liebe Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tiberium

Tiberium

Experte
Als „4G“ Besitzer kann ich wenigstens einen Teil beantworten:
- Wireless Charging ist vorhanden
- es gibt keine Gesichtsentsperrung
- QUAD DAC wird nicht unterstützt

In Südkorea wird Android 11 schon von einigen Betatestern getestet. Ob es dort auch ein 4G Modell gibt, kann ich leider nicht sagen. Die Sicherheitspatches kommen bis dato aber recht zuverlässig. Mein aktueller Stand ist der Patch November, welcher am 26.11. per Update kam.

Viel Spaß mit dem Velvet. Für das Geld bekommt man m.M. nach zur Zeit nicht hochwertigeres !
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ich hatte das 4G für ca 3Wochen im Einsatz und das 5G für 2 Tage zum Vergleich.

Geschwindigkeit sowie Akkuleistung sind beide Geräte sehr ähnlich und machen einen sehr guten Job. (Ich nutze nicht die originalen Ladegeräte sondern universelle Quickcharger und damit haben beide flott Geladen, wenn auch kein Vergleich zu zb Oppo)
Qi Induktives Laden bieten beide.
Auch Sind beide IP68 Zertifiziert und haben Stereo-Lautsprecher.
QuadDAC bieten beide nicht.. diesen bekommt man zb im V40.

Das 5G bietet ein paar Zusätzliche AI Funktionen in der Kamera wie zb 3D Masken und MakeUp.

Die Hauptkamera hat sehr ähnliche Ergebnisse geliefert aber die SelfieKamera im 5G hat mir besser gefallen.

Das 4G kann als Dual Sim Gerät 2 Sim Karten nutzen, was beim 5G nicht möglich ist.

Insgesamt würde ich mich, beim derzeitigen Preisunterschied, wenn 5G nicht benötigt wird, für das 4G Modell entscheiden.

Und für 220.- gibt's da nicht viel zu Überlegen..da gibt's nichts besseres.
 
knuetzel

knuetzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Liebes Forum, wer kann was zum Dual-Sim Betrieb des Velvet 4G und zum tatsächlichen Empfang sagen? Will mein Huawei P30 los werden, da scheint das eine schöne Alternative.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ich hatte das 4G als Dual Sim Gerät mit einer o2 und Vodafone Karte im Einsatz und kann nichts auffälliges zum Empfang berichten.
Der Empfang war aber auf jeden Fall etwas besser als zb beim LG G8s oder Samsung S10lite und S10+.
Wiederum haben zb das Oppo RX17PRO etwas besseren Empfang.

Aber das kann alles, je nach Gebiet und SIM Karte anders aussehen.

Was auffällig am Velvet ist, es hat nicht nur 4 Antennenstreifen wie viele andere Geräte sondern sogar 7
 
Ähnliche Themen - Velvet 4G gekauft, einige Fragen.. Antworten Datum
0
7
1