MapFactor-Karten sind weg

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MapFactor-Karten sind weg im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
M

Marsianer

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe gestern auf meinem Samsung SM-T311 Tablet einige Länderkarten aktualisiert.
Jetzt auf einmal fehlt Italien, auf dem ich gestern noch einige Details angesehen habe.
Auf dem Reiter "Karten löschen" sind die einzelnen Italienkarten zu sehen, aber bei der Auswahl
vor der Navigation fehlt sie.
Auch gespeicherte Routen oder Orte werden nur auf weissem Untergrund gezeigt.
Ich habe jetzt einige Karten gelöscht, weil ich dachte, de Speicher sei zu klein, hilft aber nichts.
Es sind gerademal 7 Karten in der Übersicht, aber kein Italien, das ich neu geladen habe.
Wo ist Italien jetzt und wie komme ich dahin 😊? Also im Navi . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Karten wurden neu aufgeteilt (auch in Deutschland; vorher: Nord - Süd - Ost - West; jetzt: je Bundesland).
Die neuen Karten ersetzen die alten.
Ich habe mir über Einstellungen --> Kartenmanager --> Karten herunterladen die neuen Karten heruntergeladen, und bei mir funktioniert es wie vorgesehen.

Besteht das Problem auch bei einem Neustart der App? Ist die App-Version die aktuellste (bist du Betatester?)?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marsianer

Neues Mitglied
Ich habe die Karten neu runtergeladen, testweise auch die Schweiz, die wird auch in der Länderübersicht angezeigt, Italien nicht.
Wenn ich auf Karten löschen gehe, ist Italien mit allen Unterregionen vorhanden, also sollte das doch auch anwählbar sein.
Ich habe die App als auch das Tablet nach dem Download neu gestartet, ohne Erfolg, Italien ist weg.
Es ist ein altes Tablet mit Android 4.4.2, aber daran kann es nicht liegen, wenn die anderen Länder angezeigt und anwählbar sind.
Bin immer noch ratlos.
 
M

Marsianer

Neues Mitglied
Hallo,
scheinbar werden alles neuen Updates nicht mehr als Karte angezeigt, obwohl sie da sind.
Jetzt ist die D- Karte auch noch weg, löschen und neu laden hat nichts gebracht.
Habe jetzt Openstreetmap runtergeladen, weil ich dachte, dass die Karten passen.
Ist aber nicht so, OSM ist quälend langsam und die Suche nach Orten funktioniert auch nicht besonders.
Gerade, was MFN so ausgemacht hat, nämlich gezielte Ortssuche nach Eingabe, fehlt mir bei den anderen Navi's.
Auf dem großen Tablet habe ich Magic Earth, da kann man gar keine Ortssuche machen, sondern muss sich in die Karte reinzoomen.
Das bedeutet aber, dass man wissen muss, wo dieser Ort liegt, tolle Sache!
Und dem Forum melden ist nicht so einfach, alles englisch, altes Tablet, das klappt nicht so gut.
Überlege jetzt MFN ganz zu löschen, geht ja sowieso nicht mehr.
Schade drum.
 
thomaspan

thomaspan

Experte
Leicht off topic, da es primär NICHT um ME geht ...

Marsianer schrieb:
Auf dem großen Tablet habe ich Magic Earth, da kann man gar keine Ortssuche machen, sondern muss sich in die Karte reinzoomen.
Das bedeutet aber, dass man wissen muss, wo dieser Ort liegt, tolle Sache!
Öffne ich unter Android 10 Magic Earth (Version 7.1.21.31, Karten 7.414), erscheint auf der Startseite oben ein Suchfenster, in das ich entweder meine Ortssuche direkt eingeben kann, oder, wenn ich es anklicke, Suchoptionen (Verlauf, Favoristen usw.) bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
DeanMart

DeanMart

Erfahrenes Mitglied
@Marsianer
Kann es sein, dass du noch eine Uraltversion von Mapfactor hast? So eine hatte ich noch aus alter Verbundenheit (und damaliger Unwissenheit) noch auf einem älteren Handy. Habe dafür bisher die Karten immer am Computer heruntergeladen und dann aufs Handy kopiert. Bei den neuesten Karten, die jetzt zumindest auch anders strukturiert sind (Aufteilung der einzelnen Länder), hatte ich neulich auch nur noch weiße Landschaften. Fazit: Relativ leichten Herzens habe ich MF endgültig deinstalliert.

Die neueren Versionen gefallen mir von ihren Anforderungen her nicht, deshalb blieb ich bei der alten Version, aber nur aus Nostalgiegründen. Habe auf jedem Gerät Magic Earth fürs Auto und Osmand fürs Wandern, wüsste keinen Vorteil, den MF hätte und die Suche, wie sie @thomaspan oben beschreibt, klappt vorzüglich.
 
J

Johan

Experte
DeanMart hat recht, man muss mit den neuen Karten den Navigator aktualisieren, sonst werden trotz installierter Karten bei der Suche keine Karten gefunden.