Navigator, offline Route berechnen OHNE GPS?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Navigator, offline Route berechnen OHNE GPS? im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
M

Marsianer

Neues Mitglied
Hallo,

ich versuche verzweifelt einen Weg zu finden, wie ich offline eine Route berechnen kann, ohne GPS nutzen zu müssen.
Ist es nicht möglich, zwei Orte aus den gespeicherten Karten als Start und Ziel auszuwählen und eine Route finden zu lassen?
Innnerhalb der Wohnung bekomme ich fast kein GPS, deshalb möchte ich eine Route ohne GPS erstellen, ist das so schwer?
Ich kann ja jeweils einen Ort als Start und den anderen als Ziel auswählen, aber es gibt keine Navigation, keine Route.
Zudem hat mich der Navigator gestern ca. 10Km Umweg fahren lassen, weil er einfach den kurzen Weg nicht gefunden hat.
Ärgerlich, aber ich habe mein Ziel auch ohne den Navigator gefunden.
Ich nutze den Navigator auf einem Samsung Tab 3 Tablet.
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
@Marsianer , Hi
hast Du Offline Karten runter geladen, mach ich sogar mit Google Maps.

MfG Dieter1709
 
P

PieDieÄj

Experte
Auch ohne GPS geht:

1. Start setzen
2. Ziel setzen
3. Bei "Routeninfo" den Punkt "Auf der Karte anzeigen" anwählen
 
M

Marsianer

Neues Mitglied
Die Karten mehrerer Länder sind geladen.
@pieDie Aj:
In welchem Modus würde das denn gehen?
Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten, seine Orte zu wählen.
Entweder über "Suchen", "Navigieren", "Meine Orte".
Habe bisher in keinem dieser Menüs eine Route finden können, auch wenn ich "Start" und "Ziel" setze".
Wenn ich das nach deiner Angabe mache, erhalte ich nur "keine Route gefunden".
Auch nicht bei "Routeninfo".
 
P

PieDieÄj

Experte
Dann fehlt dir vermutlich von Start bis Ziel eine Karte.

Ich war jetzt in Frankreich im Urlaub, und hatte dort mir nur die Cote d'Azur heruntergeladen, konnte dort aber nicht navigieren. Keine Ahnung, woran das lag.
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
@Marsianer Hi,
ich habe eine Offline Karte von Maps drauf und gehe über Meine Orte setze Start und Ziel. Beste Route wird Berechnet.
Da Offline (kein WLan, keine Mobiele Daten und kein GPS ) kein Routen möglich nur eine Vorschau der Route.
Ob das jetzt der Navigator kann, weiss ich nicht, sollte aber gehen.
Screenshot_20200624-132652.png

MfG Dieter1709
 
Zuletzt bearbeitet:
DeanMart

DeanMart

Fortgeschrittenes Mitglied
@Marsianer

Bei mir klappt das problemlos.
Zunächst speichere ich Startpunkt und Zielpunkt unter <Meine Orte>.
Dann rufe ich <Meine Orte> auf, klicke den gespeicherten Startpunkt an und wähle im Menü "Als Start setzen" aus.
Entsprechend wird das Ziel mit "Als Ziel setzen" festgelegt.
Im Hauptmenü nun <Werkzeuge> wählen und dann "Route berechnen" auswählen.
Zuletzt im Hauptmenü <Routeninfo> "auf der Karte anzeigen" anklicken, dann wird die Route berechnet und auf der Karte angezeigt.

Hinweis, die Beschreibung gehört zu einer älteren Version, ich mag die neueren nicht, man kann da einige Berechtigungen nicht mehr verweigern, denke aber, dass der Ablauf weiterhin gültig ist.
Den Ablauf habe ich eben noch mal getestet, funktionierte gut, nütze selbst aber den Navigator schon seit Jahren nicht mehr.
(Fürs Auto nehme ich nun schon seit Langem Magic Earth, zu Fuß Osmand).
 
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
@Marsianer, sind deine Karten aktuell?
Was sind Start und Ziel bei dir?
 
M

Marsianer

Neues Mitglied
Hallo und Danke für eure Antworten.
Meine Karten sind aktuell, das Ziel ist einfach nur von mir zuhause ca. 20Km entfernt.
Dieses würde ich natürlich auch ohne Navigation finden, aber es muss ja funktionieren.
@DeanMart:
Das funktioniert leider nicht, gerade probiert.
Ich kann zwar einen Ort als START setzen, dann poppt automatisch die Karte auf,
wenn ich anschliessend die Karte wieder schliesse, um zu meinen Orten zu kommen,
ist der Startort gelöscht und ich kann ein Ziel aussuchen, aber er findet keine Route.
Scheinbar benötigt diese Version zwingend ein GPS Signal zum navigieren.
Selbst auf der Karte findet er keine Route, wenn ich zwischen Start und Ziel nur zwei Straßen weiter anklicke.
Ist schon irgendwie blöd.

Gruß Marsianer
 
DeanMart

DeanMart

Fortgeschrittenes Mitglied
@Marsianer

Das tut mir Leid, dass es immer noch nicht klappt.
Wenn man die Bewertungen liest, scheinst du nicht allein zu stehen.
MapFactor war vor etlichen Jahren meine erste Wahl. Inzwischen bin ich über Tracker informiert und nütze
(fast) keine App mehr, die Tracker enthält, höchstens bei einer App, die keine Datenverbindung benötigt, und selbst
dann unterdrücke ich den Zugang mittels Netguard.
MapFactor hat dreizehn Tracker!! Dazuhin ließ sich die Berechtigung, auf die Kontakte zuzugreifen, nicht abstellen in den neuen Versionen.
Aus alter Anhänglichkeit habe ich die App noch auf dem Handy, die neuen Karten hole ich mir am PC, MapFactor bekommt also am Handy keinen Internetzugang, genützt habe ich MF aber seit Ewigkeiten nicht.

Magic Earth hat keinen Tracker, Osmand (ich habe die Version von F-Droid) auch nicht. Bis ca. 300 km kann man Osmand auch beim Auto gut nützen, deutlich darüber braucht er ewig für eine Route oder streikt. ME hat auch bei 1500 km nach Italien schnell drei Routenvorschläge zusammen, auch auf meinem schlichten Gerät mit wenig Ram.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuchs mal bitte nur über die Karte: Eine Stelle antippen (ggf. 2 mal, warten), im Menü unten "Start" wählen, einen weiteren Punkt auf dieselbe Weise als "Ziel" definieren. Du solltest jetzt 2 Flaggen auf der Karte sehen.
Verlasse nun die Karte, gehe in die Routeninfo, klicke dort auf das Kartensymbol.
Sind die Routenpunkte nun "halbwegs sinnvoll" miteinander verbunden?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marsianer

Neues Mitglied
So, habs nun nochmal probiert, so zeigt es zumindest etwas an, aber . . .
die Strecke im Ort ist ca. 3,5 Km, MF macht daraus 14Km !, incl. unnötiger Autobahn.
Manchmal zeigt es auch richtig an, aber kann man sich darauf verlassen?
Ich nutze sowieso fast nur Kartenmaterial, aber ich wollte es halt probieren.
Scheint wirklich schlecht zu sein, werde für den Notfall wohl ein anderes System probieren.

Trotzdem Danke an alle für eure Geduld.

Marsianer
 
C

chattiewoman

Fortgeschrittenes Mitglied
Ha, dachte ich mir ;-)
Entweder ist das OSM-Material fehlerhaft (das kannst du ganz einfach hier überprüfen: OpenStreetMap), oder aber dein aktuelles Fahrzeugprofil schließt zu viele Straßen aus.

Das Fahrzeugprofil kannst du von der Routeninfo aus (Tab "Route einstellen"), oder von den App-Einstellungen her einsehen und anpassen. Aktiviere mal "Kleine Ortsstraße".

Edit: Es kann auch sein, dass dein Zuhause in einer "Sperrzone" liegt, d.h. in OSM so erfasst wurde, dass da nicht jeder mit seinem Auto reinfahren darf. In so einem Fall, positioniere deinen "Zuhause-Punkt" auf der Karte auf der nächsten "freien" Straße.
 
Zuletzt bearbeitet: