Warum werden die Maps-Dateien *.mca nicht gelöscht?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Warum werden die Maps-Dateien *.mca nicht gelöscht? im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
P

pstein

Erfahrenes Mitglied
Da mein Speicherplatz in einer Honor 5C SmartPhone knapp wird habe ich mal alle Karten für Mapfactor Navigator im Map manager gelöscht. Die App an sich habe ich behalten.

Danach habe ich mal die Verzeichnisse angesehen und festgestellt, dass noch immer die insgesamt etwa 1GB fetten Maps Dateien *.mca existieren.

Siehe attached Snapshot

Wieso?

Wie kann ich die Karten wirklich löschen?
Muss ich das tatsächlich manuell machen?
Das kann ich gar nicht glauben

Peter
 

Anhänge

C

crocodilefarm

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich eigentlich auch nicht glauben. Normalerweise funktioniert das Löschen der Karten schon.
Hast Du nach dem Löschen im Navigator selber mal einen Blick auf die Karte geworfen? Bekommst Du da was angezeigt oder nur leere Flächen?

Wie sieht's mit einem Dateimanager auf Deinem Android aus. Sind die Karten da auch noch vorhanden?

Kann es ggfs. ein Caching-Problem von dem Windows-Programm sein, mit dem Du Dein Smartphone anschaust?

Ich habe gerade einmal ein Land über den Navigator gelöscht und das Land ist jetzt definitiv nicht mehr auf meinem Phone.
 
P

pstein

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht liegt das daran, das ich ALLE Maps gelöscht habe?
 
C

crocodilefarm

Ambitioniertes Mitglied
Tja, das hab ich bisher noch nicht ausprobiert, da ich sonst kein Europa und Nordamerika mehr hätte...

Zeigt denn Mapfactor irgendetwas an Kartenmaterial an oder siehst Du da nichts mehr?
 
P

pstein

Erfahrenes Mitglied
Das ist wirklich interessant.
Ich bin jetzt nicht üner Windows Explorer und USB-Kabel auf das SmartPhone gegangen sondern mit zwei FileManager Apps.

Dort taucht der innere "data" Ordner überhaupt nicht auf.
 
C

crocodilefarm

Ambitioniertes Mitglied
Das liest sich erstmal so, als hätte Mapfactor Navigator Deine Karten wirklich gelöscht.
Und nochmal die Frage, zeigt Dir der Navigator irgendwelche Landkarten an (also Straßen und Orte usw.).

Wenn nein, dann würde ich mal behaupten, daß Navigator auch wirklich alle Karten gelöscht hat, so wie Du es wolltest. Das Dein Windows-Programm Dir dann noch etwas anzeigt, würde ich das jetzt mal als Caching-Problem darlegen wollen.

Außerdem müßtest Du im Smartphone feststellen können, ob Dein verfügbarer Speicherplatz wieder größer geworden ist.
 
P

pstein

Erfahrenes Mitglied
...scheint wirklich gelöscht zu sein.
Muss wohl an dem fehlerhaften MTP-Protokoll liegen. Danke