1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. shoxxy, 20.04.2016 #1
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    Hi zusammen

    hab mir vor kurzem ein P7332 gekauft (ausstellungsstück 60euro :) ) Da dies mein erstes Gerät mit Intel Chip ist, hab ich mir letzte nacht mal die Partitionen angeschaut, und jede menge hin und her geflasht. . habe von den partitionen vorher ein dd backup gemacht ausser (warum auch immer) von der system Partition NICHT !!! :-(

    könnte mir bitte jemand ein Backup dieser erstellen, und es hochladen ????

    dafür wäre ich sehr dankbar und eine Hand wäscht die andere Nech :)

    vielen Dank im vorraus

    CHEERS Shoxx
     
  2. daddle, 20.04.2016 #2
    daddle

    daddle Android-Guru

    @shoxxy
    Du musst ja gerootet haben, um mit dd Partitionen zu rippen. Womit gerootet? Mit dem tethered CWM? Und wie hast du geflasht? Nehme an mit fastboot? Und welche Partitionen?
    Und was ist jetzt dein Problem?
    Ich habe die Erfahrung mit dem Intel-Tabs gemacht, dass sich das dd- system.img nicht mit fastboot korrekt zurück flashen liess.. Rückflash mit dd habe ich nicht probiert, da ich die Syntax und den Adressraum nicht genau kenne.
    Bei den Tabs mit KitKat konnte man mit dem CWM-Backup auch die System wiederherstellen; bei den Tabs mit Lollipop funktionierte das aber nicht mehr.
    Da half nur die von Medion bereitgestellten KK-Recovery-Pakete für das P8912 und das S10346 mit nachfolgendem Updaten auf Lollipop.

    Grus, daddle
     
    shoxxy bedankt sich.
  3. shoxxy, 20.04.2016 #3
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    Hi

    erstmal danke für deine antwort ;-)

    richtig: gerootet mit tethered cwm , twrp konnte ich nur mit angeschlossener maus nutzen. (wobei das zu fixxen sein sollte)

    geflasht habe ich via fastboot = droidboot (downgrade vom kitkat pack (S10346) bootet auch , und halt mit dem script aus dem pack.

    rückflash via fastboot geht nicht. per dd JA. wenn ich das dd backup ohne adressraum mache , sondern immer die gesamte partition ( by-name) sicher, lässt sich diese problemlos zurueckschreiben. war auch bei anderen hardbricked geräten häufig die einzigste lösung für mich.

    momentan kann ich stock recovery , droidboot, und dnx booten. nur das os halt nicht da ja das system image (KK) vom s10346 geflasht wurde. es bootet sogar wie es scheint. nur der Bildschirm bleibt schwarz.

    ich bin mir fast sicher, das ein zurueckgespieltes backup (dd) der richtigen system partition das ding wiederbelebt.

    übrigens das update 1 von medion für mein gerät liess sich nicht flashen da falsche dateien auf dem gerät vorhanden sind (logisch)

    diesen tethered recovery krams mochte ich nie wirklich. aber es muss wege geben TWRP 3 direkt aufs gerät zu flashen. aber erstmal muss es wieder laufen LAch

    edit: was meinst du mit=P8912 und das S10346 mit nachfolgendem Updaten auf Lollipop. bezogen auf mein p7332? denn da gibt es ja leider kein direktes recovery pack auf kk oder ähnliches....

    Thx

    Cheers
     
  4. daddle, 20.04.2016 #4
    daddle

    daddle Android-Guru

    Wenn du das S10346 Recovery- Paket geflasht hast (wie kommt man denn auf die Idee?), hast du auch das Bios und
    den Kernel(?) mitgeflasht? Dann ginge gar nichts mehr. Das 7332 habe ich nicht; es gibt noch ein Paket für das P8912, ebenfalls KitKat.(8 Zoll Bildschirm), vielleicht klappt es damit, da sind ja die kernel und system.images drin. Glaube aber eher nicht.
    KK-Kernel und -System des 10346 funktionieren nur mit dem passendem Bios zusammen, ebenso bei Lollipop.
    daddle
     
    shoxxy bedankt sich.
  5. shoxxy, 21.04.2016 #5
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    @daddle

    ich hatte mit "portierten" droidboot und boot images sowie recovery images rumgetestet ? :) als dann nicht mehr viel ging hab ich warum auch immer das S10346 flash script unverändert durchlaufen lassen.. danach bootete das tab anscheinend ins OS (gerät wurde als s10346 erkannt usw) nur der bildschirm blieb halbdunkel.... :confused2: :cool2: :thumbup:

    theoretisch sollte es doch möglich sein die "grafik blobs " gegen die von meinem p7332 im kk system img zu tauschen denke ich ?

    ok werde mir das p8912 pack mal ansehen... THX

    edit: trotzdem war ich sehr erstaunt das das gerät bootete !!!!!

    Gruss Shoxx :thumbsup:
     
  6. shoxxy, 21.04.2016 #6
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    @daddle

    das gleiche wie mit dem anderen pack.

    hättest du evtl die moeglichkeit ein dd backup einer medion lollipop system partition zu machen und es hochzuladen ?

    das wäre sehr nett ;-)

    gruss shoxx
     
  7. daddle, 21.04.2016 #7
    daddle

    daddle Android-Guru

    Nein, da ich kein 7332 habe.
    Bei dir passt jetzt Bios, Bootloader und Recovery und Kernel und System nicht mehr zusammen. wenn du noch Rückgabemöglichkeit hast?
    Oder an den Support einschicken, das Tab hätte sich plötzlich aufgehangen und würde nicht mehr booten (ins System).
    Grüsse, daddle
     
    shoxxy bedankt sich.
  8. shoxxy, 21.04.2016 #8
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    @daddel

    hab mich etwas doof ausgedrückt denke ich. Also ich hab ja alle notwendigen partitionen by-name vorher per dd gesichert , und aus dem p7332 update 1 pack genommen. AUSSER die system partition. ich kann diese auch flashen wenn ich sie im kk recovery pack ersetze. das tab lässt sich dann normal in droidboot, recovery , und dnx starten. wenn es versucht das OS zu booten gibts logischerweise bootloop beim Medion Logo (was auch wieder da ist ).

    ALSO fehlt meiner meinung nach, NUR das system img. und da ich ja momentan an keins vom p7332 rankomme wäre ich für ein anderes MEDION LOLLIPOP dd backup sehr dankbar. so sind meine erfolgschancen nunmal definitiv am besten.

    bzgl Medion Service einschicken usw = Genau das werde ich höchstens als ALLER letzte instanz nehmen. keine ahnung warum aber ich mag diesen unbrick kram generell ;-) habe verschiedene android geräte unbricked, nur leider ist dies mein erstes intel gerät... :)

    Berichtige mich bitte wenn ich was falsch verstanden habe !!!! Danke

    vielen dank im vorraus

    Gruss


    Cheers Shoxx
     
  9. daddle, 22.04.2016 #9
    daddle

    daddle Android-Guru

    @shoxxy

    Ein mit dd erstelltes System-image lässt sich nicht mit dem Recovery-Paket zurück flashen; es funktioniert noch nicht mal mit einem dd-image von KitKat vom selben Tab!
    So ist das system-image im recovery-paket ca 1.7 GB gross, das dd-image 2GB. Flasht man das dd-image vom gleichen Tab zurück, bootet das Tab es trotzdem nicht. Liegt auch an der ESP und Droidboot-Partition, die zum Rest passen muss.
    Hat möglicherweise mit dem offset zu tun. Also wird dir ein dd-system-image von einem anderen Tab anderer Grösse nichts nutzen. Ausserdem stimmen da die build.prop-Einträge nicht mit deinem Tab überein, und auch das Zusammenspiel mit dem jetzt "falschen Bios" aus dem recovery-Paket eines anderen Tabs funktioniert nicht. Haben wir alles schon durchprobiert!
    Warum hast du nicht mit dem CWM-Recovery gearbeitet, damit hätte man zumindest ein Nandroid-Backup erstellen können, auch der System. Obwohl das zurück flashen der system unter Lollipop aus dem CWM-backup auch bisher nicht richtig funktionierte.
    Und nochmal, ein P 7332 habe ich nicht, und ein dd-lollipop system-image eines anderen Tabs nutzt dir garantiert nichts.

    Grüsse, daddle
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    shoxxy bedankt sich.
  10. shoxxy, 23.04.2016 #10
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    @daddle

    danke fuer die ausfuehrliche antwort.

    bzgl der groesse des dd image, ist ja klar das die groesse unterschiedlich ist, da mit dem dd befehl ja die gesamte partition gesichert wird (block fuer block) und nicht nur die darin enthaltenene daten.

    sachen wie build.prop usw haette ich natuerlich versucht auszutauschen im system.img denn die habe ich aus dem p7332 update.

    das du kein p7332 hast habe ich verstanden, trotzdem waere ich immer noch an einer system,img eines anderen medion tabs interessiert (lp).

    da das update 1 fuer mein geraet eh eine neue droidboot und bios partition beeinhaltet haette ich gedacht das das anpassen des updater scriptes (flashen einer angepassten sys.img) evtl erfolg gebracht haette....

    aber ok wenn du sagst das wurde bereits erfolglos getestet, moechte ich dem nicht wiedersprechen. ich werde mich heute nochmal ransetzen an die ganze geschichte.

    danke fuer deine Hilfe :)

    gruss Shoxx
     
  11. daddle, 23.04.2016 #11
    daddle

    daddle Android-Guru

    Das updater-scripf enthält doch nur patches, oder ist das bei dem Update 1 fürs. 7332 anders?

    Der Unterschied der Grössen ist mir schon klar (block für block versus nur den Inhalt), aber dann müsste. das Rückflashen eines dd-gerippten Images mit
    fastboot auf dem gleichen Tab ja funktionieren; tut es aber nicht, weder unter Kitkat noch unter Lollipop.

    Ich denke dir fehlt der original passende Kernel, daher startet die system nicht, droidboot (= fastboot) startet dasTab, Recovery hat einen eigenen Kernel.

    Du hast ja zwei system-images aus den recovery-Paketen, und die anderen Images sind ja nach dem Recovery-Paket-Flash füt KitKat,
    einschliesslich des Bios; dann hilft dir ein LL-Image auch nicht

    Gruss, daddle
     
  12. shoxxy, 07.05.2016 #12
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    Soooo.....

    nach einigem testen... Tablet bootet schonmal wieder ;-) habe glücklicherweise , ein tethered CWM und TWRP Backup bekommen. zum GLÜCK von der "original" rom vor dem Update #1. dieses lies sich ohne fehler per tethered recovery wiederherstellen, auf meinem Gerät, allerdings startete es immer noch nicht. Glücklicherweise ist im P733x update 1 ein bios update enthalten, nach flash des updates startete das Gerät wieder. Leider funktioniert der Touchscreen nicht richtig. kommt mir vor als wäre alles spiegelverkehrt und nochmal gedreht :) auch das flashen der orig, boot.img von meinem gerät brachte diesbezueglich keine abhilfe.

    Hat da jemand ideen, ?? evtl andere hardware verbaut ?

    vielen Dank im vorraus

    Cheers Shoxx

    @daddle
    rückflash per dd funktionierte wohl bedingt im dnx mode, mit nem "angepassten" 4.4 recovery pack von medion.wie es aussah... aber nach soviel zig versuchen, würde ich nicht meine hand ins feuer legen dafuer :)

    Gruss
     
  13. dumpfbacke, 31.05.2016 #13
    dumpfbacke

    dumpfbacke Neuer Benutzer

    Hallo,

    Hab ein P7332 das noch läuft. Ist einiges verändert worden (Chainfire SU, init.d Support, Sytem Apps gelöscht...), Link2sd funktioniert. Wenn du noch was brauchst...
     
    shoxxy bedankt sich.
  14. shoxxy, 01.06.2016 #14
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    @dumpfbacke

    Erstmal vielen vielen Dank fürs posten. konnte ja von nem zweitgerät di stock rom per tethered TWRP sichern und auf meinem alten gerät wieder einspielen. Glücklicherweise hatte ich die P7332_Update zip (OTA) noch. Da diese ein Bios update beinhaltet konnte dieses ebenfalls wiederhergestellt werden , und das Gerät bootet wieder ;-)


    Danke nochmal ....

    Gruss Shoxx
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2016
  15. othielking, 14.03.2018 #15
    othielking

    othielking Neuer Benutzer

    Hat jemand noch eine Recoverydatei bzw. die Update Datei? Habe das Gerät ausm Staub gerettet und muss Systemapps ersetzen, zb Downloadproviderui.apk... wäre toll wenn jemand noch helfen könnte!
     
  16. shoxxy, 14.03.2018 #16
    shoxxy

    shoxxy Threadstarter Android-Experte

    @othielking

    Ja müsste ich noch irgendwo haben Denk ich. Bin in ca 2std von der Arbeit wieder Zuhause dann schau ich mal
     
  17. othielking, 14.03.2018 #17
    othielking

    othielking Neuer Benutzer

    Danke @shoxxy

    Hat sich schon was ergeben?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
WLAN bei Medion Tablet x10313 Medion Allgemein 23.04.2018
Ersatzakku für Medion Lifetab P8314 (MD99612) Medion Allgemein 16.04.2018
Tablet Medion x10313 Medion Allgemein 12.04.2018
Wie Medion E4507 auf Werkseinstellungen zurücksetzen? Medion Allgemein 07.04.2018
Virtuelle Tastatur wird nicht mehr angezeigt Medion Allgemein 02.04.2018
Medion Lifetab P8502 - Grünstörungen bei Videos Medion Allgemein 12.03.2018
Screenshots lassen sich nicht speichern Lifetab P9701 Medion Allgemein 12.03.2018
Medion Life Smartphone E4504 Akku gesucht Medion Allgemein 20.02.2018
Medion S1035X rooten? Medion Allgemein 14.02.2018
Medion E5020 Medion Allgemein 22.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. p733x update android hilfe

    ,
  2. p733x zip

    ,
  3. download system medion p7332

    ,
  4. medion 99103 bios update
Du betrachtest das Thema "Medion P7332 (MD99103) System Backup gesucht !!!!" im Forum "Medion Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.