Pc erkennt Lifetab nicht

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pc erkennt Lifetab nicht im Medion Lifetab E10312 Forum im Bereich Medion Forum.
B

besho

Stammgast
Nabend,

mein Vater besitzt dieses Lifetab und wir bekommen es nicht am PC angeschlossen.

Weder an Pc, noch an Laptop (beide Win7) wird das Gerät erkannt.

Habe schon gegooglet, aber finde einfach nix dazu, ausser der Info, dass man es ausschalten soll, per USB an den PC verbinden und dann einschalten soll. Klappt nicht.

Treiber habe ich runtergeladen, nur werden dieser nicht installiert (nur entpackt).

Wäre cool, wenn ihr mir helfen könntet.

LG
 
D

daddle

Lexikon
Die Treiber installieren sich nicht selbstständig. Die müssen über den Device-Manager in Windows installiert werden.
Die Treiber-inf ist keine ausführbare Datei, du musst dein Tab per USB am PC anschliessen, USB-Debugging in den Entwickleroptionen angeklickt haben.

1. Entwickleroptionen aktivieren ( 7x auf System-Build touchen, dann sollten sich die Entwickleroptionen in Einstellungen > Entwickleroptionen zeigen. Da USB-Debugging aktivieren.

2. Device-Manager öffnen, da sollte entweder unbekanntes Gerät mit gelbem Fragezeichen oder Andoid-Phone bei per USB angeschlossenem Tab stehen. Da Treiber Installieren/Aktualisieren wählen. Dann den Pfad zu deinem entpackten Treiberverzeichnis angeben (da wo die android_winusb.inf drin ist.)

Für diesen Eintrag Treiber installieren, indem du in der angeforderten Pfad-Angabe zu deinem Verzeichnis der entpackten Medion-Treiber navigierst.
Die Medion-Treiber funktionieren einwandfrei und sind für alle Medion-Tabs gültig. ( deines erscheint als" MEDION LifeTab EX310" in der .inf)

( Wenn du die android_ winusb.inf öfffnest mit einem Dateibetrachter, wirst du in den aufgelisteten Geräten auch das E10312 als "MEDION LifeTab EX310" finden.

3. Oder, wenn schon mehrere Treiber installiert waren, untere Auswahl: "Aus einer Liste von Geräte-Treibern auf dem Computer auswählen" anklicken, dann kommt ein geteiltes Unterfenster links mit einer Liste,
da Android-Phone (Medion) wählen, und dann unten im re. Fenster, je nachdem was da steht, möglichst "Android Composite Interface" auswählen.
(Den Pfad zu deinen Treibern sicherheitshalber in beiden Auswahlfenstern für den Pfad einstellen!)

Damit sind die ADB-Treiber installiert und du kannst CydiaImpactor ausführen und die aufpoppende Abfrage bestätigen. Gerootet!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

besho

Stammgast
Hi Daddle,

danke für die Antwort.
Hab das Debugging aktiviert und nochmal an den Pc angeschlossen, aber es wird immer noch nicht erkannt.
Weder kommt dieser Signal Ton von Windows, noch wird mir sonst irgendwas angezeigt, dass ein neues Gerät dran ist.
Ich find das ziemlich merkwürdig.
Bin ja kein Laie, aber alles was ich probiert hatte, hat nicht geholfen.

Punkt 2 und 3 konnte ich also gar nicht testen, soweit komme ich nicht.

Hast du vllt noch einen Tipp?
 
D

daddle

Lexikon
Hi,

gehe mal in Einstellungen > Speicher > re. oben die 3 Punkte und sieh mal nach ob da MTP angeklickt ist? Sonst auch mal PTP probieren.
Entwickleroptoionen freigeschaltet, USB Debugging hast du angeschaltetet?
Kein USB 3.0 Port! Ist das Kabel oK und die USB Ports in PC /Laptop mechanisch in Ordnung?s
Oft sind es die Kabel die Probleme verursachen. Originalkabel? Nicht das kurze OTG-Kabel genommen?
 
B

besho

Stammgast
MTP aktiviert, die anderen 2 auch gestestet, immer noch nix.
Debugging ist aktiviert.
Klappt weder an USB 2.0 noch an USB 3.0. Die Usb Anschlüsse funktionieren aufjeden fall.
Ich habe es mit meinem Handy Kabel probiert und auch mit dem originalen, was in der Verpackung lag. Das ist ein relativ kurzes Kabel, aber kein OTG Kabel. Also Usb zu Micro USB ist es.

Das einzige was passiert, ist, dass wenn ich das Tablet an den Pc anschließe, dass Display vom Tablet angeht. Mehr nicht.

Ich blick da einfach nicht mehr durch.. Ob es ein Hardware Defekt ist!?
 
D

daddle

Lexikon
Gibt es nach Anschluss des Gerätes keinen Eintrag im Device-Manager über Unbekanntes Gerät oder Android-Phone?
Entschuldige die Nachfrage, aber da du dich ja "beschwertest" die Treiber installierten sich nicht von alleine ist diese berechtigt!

Das OTG-Kabel ist relativ kurz, eine Seite Micro-USB Stecker, andere Seite USB-Buchse in Normalgrösse.
Das beiliegende Verbindungskabel ist ca 1.10 m lang, eine Seite Micro-USB Stecker, andere Seite normaler USB-Stecker!

Beim E10312 liegen zwei Kabel bei , ein längeres Datenkabel und ein kürzeres OTG wie beschrieben
 
Zuletzt bearbeitet:
B

besho

Stammgast
Nein, keinen Eintrag, nichts.
Nur das Display vom Tablet leuchtet kurz auf, mehr nicht.

Mein Vater meint, es wäre nur 1 USB Kabel, welches ich bisher getestet habe, und das Ladegerät dabei gewesen.
Mehr anscheinend.

Edit: Nein, du hattest Recht, es lag noch ein kurzes Kabel mit bei (OTG), aber das bringt mir ja nichts.
Das habe ich auch nicht genutzt bisher.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Vermute Kabel, Kabelstecker oder Usb- Buchse an Tab (oder PC) defekt. Warum flackert sonst der Bildschirm auf?
Guck dir mal mit der Lupe die Kontakte der Buchse am Tab an, man kann versehentlich versucht haben den Micro-Usb-Stecker falsch herum rein zu stecken, dann ist die Buchse hinüber, geht ganz schnell, oder die Kontakte am Stecker sind verbogen!

Die Standby-Einstellung am Tab mal auf 1Stunde oder so velängern?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

besho

Stammgast
Die Stecker scheinen in Ordnung zu sein, sehen zumindest nicht defekt aus.
Standby hat auch nix gebracht.
Hab Medion schon angeschrieben, aber meine Email kommen immer wieder zurück, so dass die meine EMail erst gar nicht bekommen (via Kontaktformular).
Werde morgen mal anrufen und schauen was die erzählen.
Danke dennoch für deine Tipps!

Werde bescheid geben, was geworden ist.
 
D

daddle

Lexikon
Stecker ok, und die Buchse am Tab? In diese reinleuchten und mit Lupe kontrollieren!

Gib bitte Bescheid, was insgesamt daraus geworden ist. daddle
 
B

besho

Stammgast
Sorry, meinte auch die Buchse im Tab.
Werde morgen da mal anrufen und schauen was die sagen und mich nochmal melden.
LG
 
B

besho

Stammgast
Hab zwar noch nicht angerufen (mach ich morgen), hab aber schon eine Antwort auf meine Email.

"Um auf die Daten des Tablets über den Computer zuzugreifen, benötigen Sie eine Unterstützung für MTP (Media Transfer Protocol) an dem PC. Kontrollieren Sie zudem, ob am Tablet in den Einstellungen unter "Speicher" bei den erweiterten Einstellungen (zu erreichen über die drei senkrechten Punkte) das Häkchen bei MTP gesetzt ist."

Nur bringt mich die Info nicht viel weiter.
Kein Plan, wie ich MTP manuell installieren kann.

Hab das Media Transfer Protocol Porting Kit installiert, aber es hat sich nicht verändert.
Werde morgen den Support anrufen und hoffen, dass ich es einschicken kann bzw. dass die mir irgendwie helfen.
 
D

daddle

Lexikon
Was ich ja auch gesagt hatte in Speicher > Drei Punkte > MTP checken.
Das sollte aber reichen, keiner sonst hat hier berichtet er müsste das " Media Transfer Protocol Porting Kit" extra installieren. Die Unterstützung für MTP ist ja in Android schon enthalten.
Danke erst mal für die Info.
 
B

besho

Stammgast
Hab mit dem Support telefoniert. Ich solle ein USB Stick über das OTG Kabel anschließen um zu schauen, ob dies erkannt wird und der USB Anschluss funktioniert.
Gesagt, getan, USB Stick wurde nicht erkannt. Zumindest kam auf dem Tablet kein Pop up oder so.
Muss ich dafür einen file Manager installiert haben, oder kann das Tablet auch so drauf zugreifen?
Hab kurz einen file Manager getestet, aber nichts gefunden bzgl USB Stick. Hatte aber auch nicht die Zeit, um gründlich nach zu schauen, um ehrlich zu sein.
 
D

daddle

Lexikon
Ob es mit Es-Filemanager geht weiss ich nicht, auf jeden Fall aber mit TotalCommander aus dem PlayStore installiert. Dann siehst du da im Hauptverzeichnis den USB-Stick!