Bootloop

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop im Medion Lifetab P8912 Forum im Bereich Medion Forum.
R

Ranas

Neues Mitglied
Moin,

heute morgen ist mein Tab einfach stehen geblieben, als ich in der Focus App ein Video angeguckt habe.
Ich wollte es durch gedrückt halten des Powerknopfes neustarten lassen und bin währenddessen duschen gegangen.
Nach einer guten halben Stunde war immer noch nur "Medion powered by Android" zu lesen.
Seitdem tut sich da gar nichts mehr, der Schriftzug ist 45 Sekunden zu sehen, dann geht das Display aus und alles fängt von vorne an.

Ich habe bereits einen Factory Reset im Recovery probiert, hat leider nicht geholfen.

Gibt es eine Möglichkeit die Firmware komplett neu zu flashen?


Das Gerät war zwecks adaway mit der Anleitung hier aus dem Forum gerootet.
Sollte ich, falls ich das Gerät wieder abgeben muss, irgendwie versuchen die SuperSU Dateien zu löschen?
Der Aroma Filemanager funktioniert leider in dem temporären CWM nicht, gibt es eine alternative?
Ich habe schon nach einer unroot.zip oder ähnlichem gesucht, um via CWM den root zu entfernen.
Soetwas scheint es bisher nicht zu geben.

Vielen Dank für eventuelle Hilfe :)


Edit : Ich habe beim rooten ein CWM Backup erstellen lassen, was echt lang gedauert hat. Leider findet CWM keinerlei Backups wenn ich ein Restore machen will.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Das Nichts

Ambitioniertes Mitglied
Hast du im CWM mal sämtliche Caches gelöscht?
 
R

Ranas

Neues Mitglied
Hi,

ja habe ich bereits versucht. Habe auch gerade ein neues Backup angelegt und einfach mal mal restored. Auch nix.
Ich frage mich allerdings, weshalb das neue unbrauchbare Backup jetzt funktioniert hat.. Pech halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ranas

Neues Mitglied
Könnte ich eigentlich ein Backup von jemandem von euch flashen? Vielleicht würde das helfen. Ein stock rom scheint es ja noch nicht zu geben. Wäre vielleicht jemand so nett und macht ein cwm Backup und lädt es irgendwo hoch, damit ich es mal probieren kann? Das wäre nett.