Amazon App

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Amazon App im Medion Lifetab P9514 Forum im Bereich Medion Forum.
N

nicole410

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
Ich versuche verzweifelt eine App für Amazon für mein Medion Tag zu finden. Im Android Markt finde ich leider keine. Die Auswahl an Aps finde ich sowieso geringer als bei Apple (ich hab auch ein Iphone) , kann das sein? Viele Aps die es bei meinem Handy gibt, gibt es leider nicht für mein Tablett.
Könnt ihr mir helfen?
Gruss, Nicole
 
Katiela

Katiela

Guru
Viele apps werden nicht von android 3.2 unterstützt, aber du kannst auch mal in andere android stores nachschauen zb androidpit.Alternativ musst du die amazon seite vom Browser öffnen lassen, eins kann ich dir sagen die Kindle app von amazon geht auf den lifetab, aber um was zu kaufen wirst auf die seite weitergeleitet.
 
B

bughunter

Neues Mitglied
Habe heute die Kindle app von Amazon aus dem Market installiert, da es zur Zeit täglich ein ebook umsonst gibt. Funktioniert reibungslos und sieht gut aus.
 
Katiela

Katiela

Guru
gibt auch so kostenlose ebooks heißt: Gratis Kindle eBooks sind halt nur deutsche klassiker, davon habe ich mir auch schon etliche geholt
 
B

bughunter

Neues Mitglied
Die Klassiker schon, ja.
Aber seit 25.12. bis zum 6.1. gibt es täglich ein aktuelles Buch, auch nur an genau diesem Tag (d.h. man sieht nicht was war und was kommt an den nächsten Tagen).
 
lifetab

lifetab

Experte
Jo,

hab die Amazon App installiert, aber wo finde ich das Gratis Book von heute? Ich seh alles nur in englisch :scared:


Gruss


CSW
 
Katiela

Katiela

Guru
lifetab schrieb:
Jo,

hab die Amazon App installiert, aber wo finde ich das Gratis Book von heute? Ich seh alles nur in englisch :scared:


Hast du auch die Kindle App drauf von amazon?
 
lifetab

lifetab

Experte
Jo,

ich denke schon, heißt im Market Place:
Kindle AMZN Mobile LLC v3.3.0


CSW
 
Katiela

Katiela

Guru
Wenn du
  • Über Whispersync wird Ihre letzte gelesene Seite sowie Ihre Notizen und Anmerkungen zwischen den verschiedenen Geräten synchronisiert.
dabei hast, brauchst du dich mit dein amazon konto anmelden. Dann kannst entweder über das internet also pc oder liftetab die bücher kaufen und dann auf der app in einstellungen auf synchronisieren gehen, dann wird dir des da angezeigt und musst nur noch drauf klicken zum runterladen
 
B

bughunter

Neues Mitglied
lifetab schrieb:
hab die Amazon App installiert, aber wo finde ich das Gratis Book von heute? Ich seh alles nur in englisch :scared:
Am einfachsten auf der Webseite?
 
Katiela

Katiela

Guru
ja wenn du auf der website von amazon bist gehste auf, Die Kindle Gratis Tage Jeden tag ein Buch geschenkt, da siehste das aktuelle buch.

Aber bei Gratis Kindle eBooks kannst auch schauen, da gibts kostenlose deutsche klassiker
 
lifetab

lifetab

Experte
Hi,

also, wenn man die App installiert und sich dann anmeldet landet man bei amazon.com, deswegen alles in englisch.
Wenn man nun bei Amazon.de über einen PC ein kostenloses oder das tägliche kostenlose Buch oder ein reguläres Buch kauft, kommt folgender Hinweis:
Um Kindle-Titel auf Amazon.de einzukaufen, übertragen Sie bitte zuerst Ihr Kindle-Konto von Amazon.com auf Amazon.de.
Ja und wenn man das macht kann man auf dem Lifetab in der Amazon App Synchronisieren und schon das Buch ist da. :biggrin:

Gruss


CSW
 
Katiela

Katiela

Guru
@ Lifetab genau so is das, habe des relative schnell herraus gefunden
 
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
nicole410 schrieb:
Hallo zusammen,
Ich versuche verzweifelt eine App für Amazon für mein Medion Tag zu finden. Im Android Markt finde ich leider keine. Die Auswahl an Aps finde ich sowieso geringer als bei Apple (ich hab auch ein Iphone) , kann das sein? Viele Aps die es bei meinem Handy gibt, gibt es leider nicht für mein Tablett.
Könnt ihr mir helfen?
Gruss, Nicole
Nicole, eine Amazon-App, wie du sie vom iPhone her kennst, gibt es für Android nicht. Es gibt nur Kindle zum Lesen der eBooks von Amazon. Aber eine Amazon-Shopping-App gibt es nicht.
Da ich die iPhone-App kenne, sag ich sogar: Gott sei Dank.

Du kannst doch auf deinem Tablet Amazon ganz normal im Browser nutzen...
 
Katiela

Katiela

Guru
@kosemuckel bei #2 habe ich das schon beschrieben, das nicht alla Apps für Android 3.2 gemacht sind bzw gibt auch apps die Spezielle nur für Tablets sind. Und der unterschied zwischen apple ois und android is ein großer unterschied. Mit android kann ma mehr machen als mit Apple.
 
F

fraktalblume

Neues Mitglied
Hallo an alle !

Ich bin ein lifetab- UND ein Android-Neuling und habe keine Erfahrung mit apps. Deshalb wäre ich erfreut, wenn mir jemand mit der Beantwortung folgender Fragen unangenehme Erfahrungen ersparen könnte:

1) Ich möchte den lifetab u.a. auch als ebook reader benützen und mir deshalb das Kindleprogramm herunterladen. Hat jemand schon probiert, ob man am lifetab Kindle UND OYO installieren kann, damit die Auswahl an Gratisbüchern größer wird? (Die eigentlichen reader funktionieren ja immer nur für 1 System.)

2) Kann ich ein ebook nur auf die Karte herunterladen oder auch auf einen USB? Ich möchte mir eigentlich nicht den Speicher mit etwas vollstopfen, was ich dann sehr lange nicht mehr ansehe, wenn ich es einmal gelesen habe.

3) Da offenbar - wie ich aus anderen Foren weiß - noch niemand die Frage gelöst hat, wie man am lifetab ein Dokument von der Karte auf einen USB herunterzieht, wird das mit den Büchern vermutlich gleich sein?

Ein Tipp, falls es jemanden interessiert:
Unter Free Audio Books - Download an audio book in mp3 or iPod format today!
gibt es alle möglichen Gratisbücher in vielen Sprachen zum herunterladen. Man kann sie als Audiodateien herunterladen (einzeln oder gezippt) oder rechts unten den Button benützen, um sie als Textdatei zu erhalten. Alles davon kann man auf einen USB speichern und die Audiobooks mit der Musikfunktion, die Texte mit doctogo am lifetab problemlos widergeben, ganz ohne zusätzliches Programm!
Nachteil: Die Audiobooks in Englisch sind manchmal von Vorlesern aufgenommen, die unangenehme Stimmen haben und/oder zu schnell und mit seltsamer Färbung sprechen. Die Textdateien sind völlig schmucklos und in Courier (=alte Schreibmaschine) geschrieben. Wem das nicht gefällt und wer ein bisschen Zeit inverstieren möchte, kann das aber leicht ändern:
Text auf einen PC herunterladen und nach Word kopieren und als .doc speichern. Schriftart und -größe beliebig ändern. Danach erst das gespeicherte .doc auf den USB kopieren. Lässt sich in dieser Form am lifetab sehr gut öffnen und auch lesen.

Grüße
fraktalblume
 
T

toffil

Erfahrenes Mitglied
Zu 1 und 2: Du kannst Kindle und Oyo parallel laufen lassen.Mache ich auch, wobei ich fast ausschließlich Kindle nutze, weil ich auch einen Original-Kindle habe und mit diesem synchronisiere. Außerdem finde ich das Kindle-System besser.

Hinsichtlich Speicher sollte es kein Problem geben, Du kannst die Bücher ja ins Archiv schieben.
 
F

fraktalblume

Neues Mitglied
Hi toffil,

danke für deine Antwort. Hilft mir sehr weiter.
Allerdings habe ich das mit dem Verschieben ins Archiv nicht kapiert. Was meinst du damit? Belastet das nicht auch die 16 Gigabyte (bzw. die Erweiterung)?

LG
fraktalblume
 
T

toffil

Erfahrenes Mitglied
fraktalblume schrieb:
Hi toffil,

danke für deine Antwort. Hilft mir sehr weiter.
Allerdings habe ich das mit dem Verschieben ins Archiv nicht kapiert. Was meinst du damit? Belastet das nicht auch die 16 Gigabyte (bzw. die Erweiterung)?

LG
fraktalblume
Normalerweise ist es glaube ich so, dass Deine Bücher in einem Online-Archiv gespeichert sind.

Wenn Du ein Kindle-Buch lesen willst, mußt Du beim ersten Mal mit dem Tablet online sein, dann wird das Buch runtergeladen.

Die Datenmenge pro Buch ist aber sehr gering, also kein Problem mit Speicherplatz.

Und mein Dateimanager zeigt bei Kindle eine Datenmenge von Null an.