Bluetooth Tastatur schreibt nach erfolgreicher Anmeldung nicht

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth Tastatur schreibt nach erfolgreicher Anmeldung nicht im Medion Lifetab P9516 Forum im Bereich Medion Forum.
K

Kiara72

Neues Mitglied
Hallo,
bräuchte mal bitte Hilfe. :smile:

Habe mir eine Bluetooth Tastatur

Wireless Bluetooth Tastatur / Keyboard im Slim Design |: Amazon.de: Computer & Zubehör

für mein Medion gekauft.
Habe den vierstelligen Code über die CSL Tastatur eingegeben, wurde verbunden, dann ging aber nichts mehr über die Tastatur zum schreiben. Habe das auch noch zwei mal wiederholt, kann also an der Bluetoothtastatur nicht liegen, weil den Code kann man vorher ja auch darüber eingeben.
Muss man am Tablet noch was installieren und wenn ja, was denn und wo find ich das?
Ich weiss nicht ob das wichtig ist, aber meine Androidversion ist 4.0.3..

Wäre super wenn mir jemand helfen kann, danke im voraus.

LG Kiara72 :blushing:
 
D

daddle

Lexikon
Es gibt eine Medion-App Externe Tastaturen für Ics 4.03. Ist im App- Drawer.
Kann es sein dass du das Medion-Tab P9514 hast, und nicht das P9516? Denn soweit ich weiss gibt es kein 4.03 Rom für das P9516.
 
flying alien

flying alien

Fortgeschrittenes Mitglied
@daddle:
Android 4.0.3. ist die letzte offizielle Medion-Android-Version für's 9516.
@Kiara72:
Gelegentlich muß man nochmal unter den Bluetooth - Einstellungen nachsehen und das Keyboard manuell nochmal verbinden. Es gibt neben der von daddle schon erwähnten Medion-App noch den "External Keyboard Helper", ggf. hilft der.
 
K

Kiara72

Neues Mitglied
Hallo, danke erstmal.
@daddle: Angaben hab ich aus den Einstellungen-über das Gerät entnommen. :)
Habe bei medion die app geladen und wollte die Anweisungen ausführen, aber die app "lokales Update" will es nicht ausführen.
MEDION - Treiber Details

Muss ich ne zip-app haben? :)

@flying alien: manuell hab ich auch schon ein paar Mal versucht, ging trotzdem leider nicht.
Ich such etz amol den External Keyboard Helper.

LG Kiara72 :)
 
D

daddle

Lexikon
Ja, sorry, habe ich mit dem 10316 verwechselt.

@kiara,die Medion-Datei für die Tastatur die du runterladen sollst ist doch eine zip-Datei > p9516-keyboard-updater.zip, und keine App. Diese zip-datei soll dann über die App "lokales Update" installiert werden. Und dabei bricht es ab? Hattest du die runtergeladene keyboard-updater.zip vorher entpackt?

Verstehe deine Frage "Muss ich ne zip-app haben?" sonst nicht.
 
K

Kiara72

Neues Mitglied
Nein, hab sie nicht geöffnet, wollte das genauso machen wie auf der medionseite beschrieben. Dann kommt aber...

"Fehler: Tut uns Leid das Update konnte nicht eingeleitet werden, versuchen sie eine andere Datei."

Keine Ahnung was ich jetzt noch machen soll. :huh:

Den External Keyboard Helper hab ich die Demo installiert, klappt aber auch nichts.

Wegen der zipdateiapp ja gut, die ist zum auspacken, deswegen brauch ich sie dafür ja nicht.

Tastatur in den Müll? *seufz*

LG Kiara72
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Nochmal neu runterladen, evtl. Dateifehler im Download

Wenn nichts mehr hilft die Zip entpacken, unter /system/apps ist die Externalkeyboard_signed.apk, diese mal per Doppelklick versuchen zu installieren.

Allerdings bin ich skeptisch ob es ausreicht, andererseits baut Medion oft solche Hürden ein, um ein originales System zu erzwingen! In der updaterscript werde sehr viele symlinks gesetzt und permissions geändert. (Pfad Zip > META-INF> com > google > android)
Aber vielleicht klappt es so. Probieren würde ich es.

Hast du denn gerooted und irgendwelche system veändernden Sachen wie xposed oder xprivacy installiert? Sowas könnte eine updater.zip-installation blockieren.
 
flying alien

flying alien

Fortgeschrittenes Mitglied
Der "External Keyboard Helper" sollte eigentlich wie eine Tastatur unter Tastatur-Einstellungen auswählbar sein. Unten in der Statuszeile ist bei Eingaben oder so ein kleines Tastatur-Symbol, wenn man da draufklickt, öffnet sich "Eingabemethoden einrichten" und da kann man dann den "External Keyboard Helper" auswählen. Wenn die Bluetooth Tastatur richtig gepairt und verbunden ist, sollte es eigentlich gehen (nutze auch ne Bluetooth Tastatur und die Pro-Version des Helpers, sollte aber auch mit der kostenlosen Version gehen). Was die Medion-Datei angeht, könnte es sein, daß diese für die Android - Vogängerversion gedacht war und mit dem bei Dir ja schon vorhandenen Update auf 4.0.3. nicht mehr geht (wenn ich mich richtig erinnere). Nicht gleich aufgeben und die Tastatur wegschmeißen, 9516 und Bluetooth Tastatur sollte eigentlich funktionieren. Ich drück die Daumen.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:56 Uhr wurde um 22:04 Uhr ergänzt:

P. S. Nach dem Einstellen des "External Keyboard Helper" als Eingabemethode muß man ggf. im Bluetooth - Menu die Tastatur evtl. nochmal verbinden!
 
D

daddle

Lexikon
@kiara,

Hallo, hast du eigentlich nachdem pairen der ext. Tastatur diese unter Einstellungen > Sprache und Eingabe statt der Android(=Stock)-Tastatur aktiviert?

Vielleicht ist ja in dem letzten Update die externe Tastatur-Unterstützung schon integriert und geht es daher nicht die keyboard-updater.zip zu installieren.

Aber schau mal wie oben angegeben in die Sprache-und Eingabe-Einstellungen. daddle
 
K

Kiara72

Neues Mitglied
Habe alle eure Tipps öfters ausprobiert, bei Bluetooth und Sprache alles eingestellt, da zeigt er auch alles an, aber außer das man den vierstelligen Code eingeben kann zeigt es beim weiteren Tasten drücken leider nichts an.
Vielen Dank für eure Bemühungen. :smile:
Habe übrigens die Pro Version gekauft hat leider nichts gebracht. :unsure:

LG Kiara72
 
flying alien

flying alien

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade.
Einen Code muss man, wenn ich richtig liege, eigentlich nur einmal eingeben beim Pairing / Koppeln (d. h. festlegen, daß sich die beiden Geräte kennen dürfen). Das merkt sich das Tablet dann eigentlich. Wenn man dann die Tastatur beim nächsten mal anschaltet, muß sie eigentlich nur noch verbunden werden (oder verbindet sich im Idealfall selbst) - zumindest ist das bei meiner so der Fall und man muß nicht nochmal den Code eingeben. Da Du von mehrfacher Eingabe des 4stelligen Codes geschrieben hast, ist eventuell was beim pairing schief gegangen wenn Du den Code immer wieder eingeben mußt? Normalerweise sollte im Bluetooth Menu Deine Tastatur nach dem pairing schon in der Liste stehen, wenn sie das nicht tut, ist vorher schon was schief gegangen. Hab jetzt aber keine gute Idee, wie ich Dir weiterhelfen könnte. Im Zweifel mal die Tastatur mit einem anderen Bluetooth - fähigen Gerät (z. B. Laptop) verbinden, um einen Defekt der Tastatur auszuschließen. Ich nutze am 9516 ne billige noname-Tastatur, da sollte Deine eigentlich erst recht funktionieren.