Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Lifetab P9516 will nicht mehr...

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lifetab P9516 will nicht mehr... im Medion Lifetab P9516 Forum im Bereich Medion Forum.
D

denson76

Neues Mitglied
Hallo Forumsgemeinde,


liebe Trauergäste...mein geliebtes Tablet hat am Wochenende wohl den Geist aufgegeben, denn es lässt sich nicht mehr starten. Beim einschalten des Tablets startet es kurz, bis der "Medion" Schriftzug kommt und dann verabschiedet sich das Gerät.

So bald ich das Tablet an die Stromversorgung hänge, startet das Gerät selbstständig, ohne das ich den Powerbutton drücke. Besser gesagt das Gerät versucht zu starten. Die Leds gehen an, der Bildschirm flackert kurz auf und dann ist das Tablet auch schon wieder dunkel. Das macht es zwei mal hintereinander. Beim dritten mal erscheint dann kurz der Medion Schriftzug und dann fängt der ganze Spaß wieder von vorne an. So bald ich das Tablet von der Stromversorgung trenne, gibt es ein Dauerflackern der LEDs. Dieses Dauerflackern kann man nur beenden, wenn man das Tablet öffnet und den Akku abklemmt.

Alle Versuche ein Reset durchzuführen, sind fehlgeschlagen. Egal mit welcher Tastenkombination usw. Vom PC wird das Tablet ebenfalls nicht mehr erkannt.

Ich befürchte daher das wahrscheinlich der Akku des Gerätes defekt ist, oder schlimmer noch, das Tablet selbst 'ne Macke hat.

Kennt jemand zufällig das selbe Problem und hat eine Lösung parat? Das Tablet lief vorher ganz normal mit Android.

Gruss denson76
 
AronD

AronD

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte auch mal so ein Problem. Da musste ich ewig den on/off Knopf gedrückt halten also wirklich lange so 30 sek. Dann musste ich den Start sound abschalten danach war alles gut.

Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tea

Neues Mitglied
@denson76
Deine Schilderung erinnert mich an die Symptome meines 9516 nach diesem desaströsen Update vom Juli 2012. Statt Akku abklemmen, hab' ich's halt leerlaufen lassen, damit es ausging. Ab und an waren auch Zufallstreffer dabei, irgendwann nur noch so, wie von dir beschrieben. Auch Tipp von AaronD mit lange drücken (Soundknopf weiß ich nicht mehr) und auch anderes bewirkte nichts.

Letztlich half nur Einschicken.
Und da es mit haargenau denselben Symptomen zurück kam (2-3 Tage lief's normal), ging's gleich nochmal zurück.
Aber seit dem läuft's und läuft und...

Kannst ja mal schreiben, wie's ausging. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich hatte ein ähnliches Verhalten, nachdem ich einen selbst kompilierten Kernel geflasht hatte. Booten & abstürzen in einem ;-)

Langes drücken des Powerbutton führte dazu, dass es kurz aus ging und nach einigen Sekunden von selbst bootete...und abstürzte.

Abhilfe bei mir:
Ausschalten und sofort wieder im APX-Modus einschalten. Dann anderen Kernel flashen.

Da bei dir u.U. nur die LNX-Partition geschrottet ist, würde ich erstmal versuchen, in den Recovery-Modus zu booten, bzw. zu allererst mal den Partitiontable auslesen.
Das geht mit nvflash, bzw. mit meiner CD.
Medion Lifetab P9516 AKA MD99100 ROM's & HOWTO's - Electronic repair tips website
Wenn das funktioniert, reicht es vielleicht, wenn du nur das ROM neu installierst.
 
D

denson76

Neues Mitglied
Hallo,


vielen Dank für die Tipps. Also Powerbutton drücken bringt nichts bei dem Teil. Ich lade gerade die Software und probiere mal den Schritt im letzten Post, bevor ich es einschicke.

Melde mich dann noch mal... :)
 
Ähnliche Themen - Lifetab P9516 will nicht mehr... Antworten Datum
1