microSD-Card als Speicherort vorgeben

  • 14 Antworten
  • Neuster Beitrag
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich habe den P9516, komme soweit gut zurecht. Ich finde allerdings nicht den Weg, Downloads oder auch Fotos gezielt auf der 16 GB microSDcard abzulegen. Das System sortiert sich allein, ich möchte den Speicherort aber selbst vorgeben. Frage: wo muss ich den Schalter umlegen?
Bin dankbar für jeden Tipp!
lg - walfra
 
Opapc1954

Opapc1954

Neues Mitglied
Hallo aus Wien!

Durch einen Typ eines Users bin ich auf das Abb: "Camera JB+" im Google Store gestoßen.
Kostet Euro 1,99
Mit dieser Kamera Abb kann man den Speicherort unter Einstellungen ganz leicht bestimmen.

Funktioniert einwandfrei.:razz:

Lg
Opapc 1954
 
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
vielen Dank Opapc1954; bin gerade aus dem Urlaub zurück und hatte dort andere Dinge im Kopf. Ich probier es selbst mal aus und melde mich anschließend.

LG
walfra
 
M

-MaD-

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!
Downloads gezielt speichern geht mit dem Dolphin Browser aus dem Playstore. Der eingebaute macht das m. E. nicht.
Gruß
 
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
vielen Dank - ich arbeite dafür mit dem Opera mini und bin zufrieden.

walfra

Der ursprüngliche Beitrag von 13:46 Uhr wurde um 13:52 Uhr ergänzt:

Opapc1954 schrieb:
Durch einen Typ eines Users bin ich auf das Abb: "Camera JB+" im Google Store gestoßen.
(...)
ich arbeite mit dem Smartphone und bin noch nicht zufrieden. Erstmal vielen Dank - walfra
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo opapc,
ich habe einen anderen Weg genommen: ich verbinde den lifetab mit dem Laptop und sortiere dann im Explorer wie gewüscht; scheint mir einfacher zu sein!
Vielen Dank
walfra
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

tea

Neues Mitglied
Aber dann wär's doch _noch_ einfacher, ohne den Laptop zwischen zu schalten und mit dem eingebauten ES-Datei-Manager die gespeicherte Datei auf die Speicherkarte zu verschieben. Oder versteh' ich dich falsch?
 
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
@tea

Das ist schon richtig, aber ich finde den ES-Explorer total unübersichtlich mit seinen vielen unsortierten Ordnern. Dann bleibe ich lieber bei Altbekanntem.
Trotzdem vielen Dank

walfra
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Opapc1954

Opapc1954

Neues Mitglied
Hallo aus Wien!

Habe einige Stellungnahmen zusammen kommen lassen und bin ein wenig verwirrt.:huh:
Dachte es soll einfach und schnell gehen?
Aber anscheinend ist das nicht gewünscht?
Oder liegt es an den Euro 1,99 für das App?
Es gibt doch nichts einfacheres und schnelleres, wenn das Foto gleich nach dem Aufnehmen auf der microSD Card landet ODER?

Das Tablett (und meine Sony DSC-HX20V) ist im Urlaub mein ständiger Begleiter. Nach der Rückkehr kann ich mich dann in Ruhe am Pc um meine Fotos kümmern.

Gruß aus Wien:)
 
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Opapc,
habe von Dir nur einen (1) Kommentar bekommen (außer diesem letzten). Natürlich soll es einfach und schnell gehen, aber wie in meiner Anfrage erwähnt, geht es mir nicht nur um Fotos, sondern auch um div. andere Downloads.
Gruß
walfra
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Bevor jetzt hier eine Mißstimmung aufkommt, weil Tipps vermeintlich nicht angenommen wurden: Dein Hinweis, Opapc, war völlig im Rahmen, wie der Startbeitrag aufzufassen war (& ich habe den Titel des Threads jetzt auch entsprechend präzisiert, wie es sich die Forenregeln wünschen), und wenn walfra für sich entscheidet, daß dieser Hinweis nichts für ihn ist, na, dann ist das eben so (sofern die Form der "Zurückweisung" die Forenregeln nicht verletzt). Allerdings bin ich sicher, daß der eine oder andere zukünftige Leser sich für Deinen Hinweis interessieren wird; zwar bleibt es selbstverständlich jedem Nutzer (auch dem Threadstarter = TS) überlassen, was er aus einem Thread an Informationen für sich selbst zieht. Es ist aber ein weitverbreiteter Irrtum, daß Threads immer nur zu Nutz und Frommen des TS beantwortet werden oder beantwortet werden dürfen - stimmt nämlich nicht, da die Informationen, die in den Threads stecken, auch für zukünftige Leser gesammelt und aufbewahrt werden. Ansonsten könnte ja jeder Thread nach der Klärung der gestellten Frage umgehend gelöscht werden.

& damit zurück zum Thema.


hävksitol
Super-Moderator
 
Zuletzt bearbeitet:
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Tea,
vielen Dank für deine Anmerkung. Ich habe den Weg über den ES-Explorer auch versucht, aber keine Linie hinein bekommen. Tu mir bitte einen Gefallen und beschreibe mir die Positionen bzw. Begriffe der Ordner, damit ich den Speicherort vorweg festlegen kann.
Danke im Voraus,
walfra
 
T

tea

Neues Mitglied
Direkte Angabe von Speicherorten nutze ich auch nur, wenn das Programm mir die Option lässt.
Meine Anmerkung bezog sich auf dein Post vom 18.09., 14:19h, wo du als dein praktiziertes Vorgehen den dazwischen geschalteten Laptop erwähntest. Das fand ich sehr umständlich zum "normalen" Speichern mit dem eingebauten ES-Datei-Explorer. Also dem Verschieben aus dem vom Programm voreingestellten Ordner "Downloads", "Pictures", "Documents" etc. auf die Speicherkarte. Das geht schnell, ist aber nicht das, was du suchst.

Vllt geht's ja, wenn du lange drückst und es öffnet sich ein Menü, wohin es speichern soll. Bei manchen Programmen/Dateien (leider gerade kein Bsp vorhanden) hab' ich das schon so erlebt. Probier's doch einfach mal.

Welche Funktiin übernimmt denn eigtl der Laptop dazwischen? Vllt verstehe _ich_ ja was falsch und finde es nur deshalb so umständlich.
 
W

walfra

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Tea,
vielen Dank, zwei Anmerkungen dazu:
1. ich habe den kleinen Einsteller gefunden, nach dem ich gesucht habe: wenn ich die Original-"Kamera" öffne, gibt es eine Darstellung mit einem Schieber für die Aktivierung der zusätzlichen sd.card. Damit funktioniert es! Es ist nur alles sehr klein und versteckt, man muss lange suchen. Ich glaube, damit kann man auch Docs entsprechend ablegen.
2. die Verwendung eines Laptops: wenn ich das Tablet (wie einen USB-Stick) an den USB-Eingang des Laptops hänge, bekomme ich im Laptop-Explorer auch den ES-Explorer-Inhalt des Tablets dargestellt. Hier kann ich zwischen internem und zusätzlichem sd-Speicher differenzieren, um z.B. mit der Foto-Bearbeitungssoftware die Tablet-Fotos zu bearbeiten. Aber ich glaube, das ist bekannt. So klappt es nun; das ist eben der Unterschied zwischen Windows- und Android-SW.
Danke - walfra
 
T

tea

Neues Mitglied
Na prima, freu' mich mit dir, dass du eine Lösung für dich gefunden hast!

Zu 2: Hatte mir gedacht, dass du den Laptop deswegen dran hattest. Nur für den Fall, dass du das vllt übersehen hast oder ich überlesen, dass du's weißt, aber deinen Grund hast, es nicht so zu nutzen: Ohne Laptop und mit ins Tab _eingelegter_ Micro-SD-Card zeigt der ES-Datei-Explorer auch sowohl internen als auch ext. Speicher an. Nach allen mitgemachten Updates links in der Liste, bezeichnet als SD-Card und SD-Card 2. Auf dem 9514 habe ich absichtlich die frühere Version belassen, die _mir_ übersichtlicher und schneller bedienbar erscheint (vermutl Gewöhnungssache, weil die Version eben schon drei Monate in Betrieb war, bevor das 9516 kam und es da auch noch ein paar Monate dauerte, bis diese "Generalüberholung" des ES kam). Dort erscheint ebenfalls bei eingelegter Karte diese unter "Favoriten".
 
Oben Unten