ntfs als Dateisystem auf der sdcard, eure Meinung

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

misterhsp

Gast
Ich wollt mal eure Meinung hören was ihr dazu sagt auf der externen Sdcard ntfs als Dateisystem auf dem P9516 zu verwenden. Funktionieren tut es jedenfalls, hab bis jetzt nix negatives feststellen können.
Mit fat32 bin ich einfach nicht zufrieden mit diesem altmodischen Gedöns. Mein Wunschdateisystem ext3/4 ist ja leider nicht, schade.

Bin gespannt auf eure Meinung, vielleicht benutzt es ja auch jemand.

Holger…
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Die Frage ist eher, welchen Nutzen erwartest du dir davon?
viele Funktionen von NTFS werden von Android (und anderen Geräten mit Sdcard) nicht unterstützt sofern sie über Fat32 hinaus gehen.
Und die Karte wird damit wohl inkompatibel zu anderen Geräten, die Fat erwarten.

Und nur weil es ein altes Dateiformat ist, macht es das erst mal nicht schlecht.

:: sent from somewhere on earth ::
 
M

misterhsp

Gast
Inkompatibel zu anderen Geräten ist mir egal. Soll ja auch nur im Lifetab funktionieren.
Sorry, fat32 ist wohl das schlechteste Dateisystem das wohl überhaupt gibt, gleich nach fat12/16. Ich komme aus der Unixwelt und bin da besseres gewöhnt. Mein Wunschdateisystem wäre ext4 ohne Journal. Aber das wird nix, wenn nix im Kernel ist. Kapier ich sowieso nicht, Android ein System was auf Linux basiert, und es wird alles rausgenommen was gut ist und unterstützt nur Windows, ein System was mich überhaupt nicht interessiert.

…
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Und was erwartest du von einem Dateisystem auf einer Speicherkarte? Vor allem, was Fat nicht bietet.

Für die meisten User dürfte Kompatibilität aber immer noch ein wesentliches Argument sein.

:: sent from somewhere on earth ::
 
Oben Unten