Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Umstellung von altem auf neus LT

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umstellung von altem auf neus LT im Medion Lifetab P9516 Forum im Bereich Medion Forum.
R

Roti

Neues Mitglied
Ich spekuliere mit dem Gedanken evtl. meines bisheriges LT gegen das neue 9516 zu tauschen.
Was ist zu tun, wenn ich das alte LT verkaufe...also was muß ich deinstallieren ? Benutzer löschen ?
Auf dem neuen Lifetab wäre dann auch alle Apps wieder vorhanden, wenn ich mich mit dem alten Benutzername anmelde ??

Danke für Eure Hilfe

Roti
 
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
Das alte musst Du in den Werkszustand versetzten.
Anleitungen gibts genügend, einfach mal danach suchen, z.B. (ohne Garantie und Gewähr!)
Jetzt müsst ihr das Pad in den Recovery Modus bringen (Power-Taste + Volume Up). Wenn jetzt oben links etwas von OTA Recovery in weißer Schrift steht, müsst ihr schnell, Volume down, up, down, up drücken, (wenn es beim ersten Anlauf nicht funktioniert, probiert es nochmal). Jetzt müsste das Android Männchen , mit Zahnrädern erscheinen, und kurz darauf müsste das Recovery Menü kommen, wo ihr euch nur mit Volume down und up bewegen könnt, und mit der Power Taste eingaben tätigt...
... dort wählt ihr jetzt den Punkt "wipe data/factory reset" (ACHTUNG: Das Pad wird jetzt komplett zurückgesetzt). Wenn der Vorgang fertig ist, seit ihr nun wieder im Recovery Menü, und jetzt wählt ihr "reboot system now" und das Pad startet jetzt neu. Dieser Vorgang kann etwas länger dauern, da es so gesehen der erste Start des Pads ist. Wenn das Pad fertig gebootet hat, müsst ihr es normal einrichten, und ihr könnt es wie gewohnt verwenden.
Wenn Du das neue hast, bei der Anmeldung dein Google-Konto angeben und dann hast Du, sobald WLAN oder Internet eingerichtet ist, alle Google-Mails/Kontakte etc. wieder.

Ansonsten ist Dein Tablet eben wie neu. D.h. Du musst alle Einstellungen erneut vornehmen und alle Apps wieder herunterladen.
Im Google-Play kannst Du alle bisherigen Apps unter "Meine Apps" sehen und wieder laden, auch gekaufte (müssen nicht noch einmal gekauft werden).

Ist halt ein bisschen Arbeit, aber gleichzeitig eine wunderbare Chance, mit Apps aufzuräumen und Müll erst gar nicht mehr zu installieren.
 
S

salsaholic

Experte
Ich frage mich ehrlich gesagt, warum Du überhaupt umsteigen willst... wegen dem etwas größeren (und schwereren!) Akku?

Wenn Du schon Geld in die Hand nimmst, dann doch besser für ein Gerät mich echten Vorteilen ;)
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Muß man nicht verstehen. Manche müssen halt immer das Neueste haben. Obs besser ist oder nicht ist nebensächlich. ;)
 
Mottek

Mottek

Erfahrenes Mitglied
Gibt keinen Grund umzusteigen. Das Neue kann nichts Besseres als es Alte.

Gesendet von meinem Desire HD mit der Android-Hilfe.de App
 
F

fraggl

Fortgeschrittenes Mitglied
Mottek schrieb:
Gibt keinen Grund umzusteigen. Das Neue kann nichts Besseres als es Alte.

Gesendet von meinem Desire HD mit der Android-Hilfe.de App
Äh doch? Was ist mit USB-Host und längerer Laufzeit? Wer das braucht könnte schon in Versuchung kommen...Ich brauchs nicht, bin zufrieden und bleibe beim "alten"
 
Mottek

Mottek

Erfahrenes Mitglied
fraggl schrieb:
Äh doch? Was ist mit USB-Host und längerer Laufzeit? Wer das braucht könnte schon in Versuchung kommen...Ich brauchs nicht, bin zufrieden und bleibe beim "alten"
Da hast Du sicherlich Recht. Aber wer das "alte" hat, sollte sich vielleicht bei einer eventuellen Neuanschaffung um Alternativen bemühen. Damals war das Lifetab m.E. nicht zu schlagen (Preis-/Leistungsverhältnis). Abgesehen davon hat das Lifetab Probleme, den Akkustrom zu haten, wenn es im Standby läuft. Wie dies im neuen Lifetab geregelt ist, vermag ich natürlich nicht zu sagen. Aber wenn dem genauso ist, ist dies ein Grund mehr, sich um Alternativen zu bemühen, oder eben bei dem alten Lifetab zu bleiben. Von der USB-Hostfunktion würde ich mir nicht allzu viel versprechen. Jedenfalls wäre dies für mich kein Grund umzusteigen.
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Hab grad mal den Test des neuesn Lifetabs bei CB gelesen. Ich denke Vor- und Nachteile gegenüber dem "alten" LT halten sich die Waage. Negativ war übrigens, daß es größer ist (nicht das Display sondern Gerät, also das drumherum), deutlich schwerer und daß das Display schlechter ist. Bei schräger Draufsicht verringert sich die Bildqualität stärker als beim Vorgänger.

Ob das Display selbst empfindlicher ist weiß ich nicht. Wenn eine Schutzfolie mitgeliefert wird könnte dem so sein. Beim Ipad 2 war die Kratzfestigkeit auch der Schwachpunkt. Das Ipad 1 und jetzt auch das Ipad 3 haben kratzfestere Displays.

Insgesamt ist das neue LT aber wieder sehr gut. Den 1. Paltz macht es aber nicht weil das neue Ipad noch etwas besser ist. Aber für 399 Euro es ja auch nur einen Bruchteil eines gleichwertig ausgestatteten Ipads.

btw geht es nur mir so, daß mir das eckigere Design des "alten" LTs besser gefällt? Mir ist das neue Design zu rund.
 
Katiela

Katiela

Guru
Ein USB-Host brauch ich auch nicht wirklich bin mit meinen "alten" noch sehr zufrieden und tauschen, weil des eins von Lenovo ist würde ich auch nicht. Man soll sich damit zufrieden geben was man hat. Und nicht wieder geld in was neues stecken bzw ins neue lifetab.

Edit:
Habe ich den artikel von computer bild auf der bild.de seite gelesen, dass des alte von MSI wäre aber von msi find ich keine tablets.


link: http://www.bild.de/digital/computer/tablet-pc/aldi-tablet-medion-lifetab-p9516-23302100.bild.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Katiela

Katiela

Guru
aber da steht was von msi, aber ich glaube bild.de hat kein lifetab in die hand mal gehabt bzw nur darum spekuliert was es sein.
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Katiela schrieb:
aber da steht was von msi, aber ich glaube bild.de hat kein lifetab in die hand mal gehabt bzw nur darum spekuliert was es sein.
Hab mich auch gewundert, wieso MSI. Ähm, hast du deinen Beitrag in Englisch geschrieben und dann mit einem Onlinedienst ins Deutsche übersetzen lassen? :lol:;):D:lol:
 
Katiela

Katiela

Guru
neee eigentlich net. schreibe eigentlich nur deutsch naja ich versuchs halt. Wenn ma erst aufgestanden ist, kann es schon dazu kommen.
 
S

salsaholic

Experte
Computerbild hat sicher die Tabs in den Händen gehabt, die sind die einzigen, die Vorab die Aldi Geräte von Medion bekommen. Beim ersten haben sie noch breit im "Test" davon berichtet, dass zwei Bild-Apps schon vorinstalliert sind (wobei nicht erwähnt wurde, dass man mit den Apps nichts anderes machen kann, als Zeitschriften elektronisch kaufen...) - man sieht also sehr deutlich, wie "unabhängig" die testen :D
Dass die trotz dieser Connections den Klops mit MSI einbauen (definitiv falsch) ist schon erstaunlich...