Mein Medion Lifetab S7852 ist tot

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein Medion Lifetab S7852 ist tot im Medion Lifetab S7851 / S7852 Forum im Bereich Medion Forum.
H

Harkai

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach nicht mal einem Jahr hat mein Medion Lifetab S7852 das Zeitliche gesegnet. Es geht einfach wahllos aus. Vermutlich Akku defekt. Ganz toll. Ich hoffe euch geht es besser mit eurem Lifetab. Ich hatte nur Ärger mit dem Teil.
 
Shirocco

Shirocco

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
war bei meiner Frau auch, habe bei Medion angerufen, musste es einsenden und habe innerhalb von 14 Tagen ein neues bekommen.

Schönen Tag
 
A

antipadologe

Erfahrenes Mitglied
Da kommt ja Hoffnung auf ...

Wollte gerade einen neuen Thread aufmachen wegen plötzlichen extremen Problemen mit dem Akku-Management.

z.B. Akku nach Anzeige ~60% plötzlich schwarzer Schirm und Tab aus. Nach Neustart dann Akku 15% ist also voll der Wurm drin.

Da gerootet und alles mögliche angepasst würde ich das Tab lieber hier behalten, gibt es evtl. eine Möglichkeit das Akku-Management zu resetten?
 
A

antipadologe

Erfahrenes Mitglied
Update, ist bei meinem Tab sicher der Akku. Schmiert meistens bei rund 50% Ladung auf Null ab, nach Neustart sind dann noch 15% übrig.

lch habe inzwischen wenigstens die Garantiekarte gefunden, ein 6 Monate auf den Akku.
Da ich das Tab letztes Jahr im Mai frisch vom Discounter geholt hatte kann ich kostenlose Reparatur/Tausch wohl vergessen.

Der Akku MSN 40049544 soll im Shop 61,88€ plus Versand kosten, hat so keinen Sinn.

Weiß vielleicht jemand Die Lenovo-Teilenummer?
 
D

daddle

Lexikon
Da der Akku fest verbaut ist, und nicht vom User wechselbar, gilt die Garantie auf die Funktionsfähigkeit des Teils insgesamt. Und ohne Akku, von dir nicht wechselbar, kann es nicht funktionieren. daddle
 
A

antipadologe

Erfahrenes Mitglied
Guter Gedanke!

Danke dir, daddle. Werde mal die Hotline anrufen.

So, es hat zwar lange gedauert weil Backups machen musste, Reset auf Werkseinstellungen usw. und dann noch Root-Spuren verwischen so gut es eben geht.

Heute Mail von Medion ("Medion -- a Lenovo Company") neues Tab ist unterwegs.

Über den Service kann man sich kaum beklagen, außer: nach Gesetzeslage hätte wohl eigentlich im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung vorab ein Ersatzgerät geliefert werden müssen. Soweit die Theorie -- praktisch muss man wohl froh sein überhaupt ohne große Probleme Ersatz/Reparatur zu bekommen.

Ich lade mal einen Screenshot vom Akkuverlauf, vielleicht hilft das anderen zu erkennen wann das Tab wirklich im Eimer ist.

Bild:
Screenshot_2015-05-18-00-12-35.png

Die 55% nach dem Absturz waren übrigens erst mit angeschlossenem Ladegerät da. Ohne Ladegerät ist das Tab bereitts im Startvorgang wieder verreckt.