Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Virus auf CD-Laufwerk vom Lifetab

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Virus auf CD-Laufwerk vom Lifetab im Medion Lifetab S9714 Forum im Bereich Medion Forum.
confusionists

confusionists

Neues Mitglied
Die Setup.exe und die Uninstall.exe auf dem CD-Laufwerk vom Lifetab_9714 haben einen Trojaner, es ist mir aber bisher nicht gelungen diesen zu entfernen, weder mit einem Antivirusprogramm vom Windows Rechner noch mit einem Virus App auf dem Tablet PC. Vom Windows PC wird der Trojaner erkannt, vom Android App nicht. Ich habe keine Zugriffsrechte um diese Dateien zu löschen, habe es schon mit dem Unlocker versucht. Auch die Zugriffsrechte verändert. Kein Erfolg. Ist das eine Fehlmeldung? Ich gehe davon aus, dass es ein Trojaner ist, da mehrere Antivirenprogramme vom Windows Rechner ihn erkennen. Ich habe das Tablet auch schon auf den Werkszustand zurückgesetzt, hat auch nichts gebracht, der Trojaner ist weiterhin da. Ich habe die beiden Dateien auf den Windows Rechner kopiert ud dort entfernt. Das hat funktioniert. Aber leider nicht auf dem schreibgeschützten CD-Laufwerk vom Lifetab. Kann mir jemand einen rat geben was zu tun ist?


 
D

Die_Socke

Neues Mitglied
Es wäre hilfreich zu wissen was du getan hast.
Ich kann leider nur eines der Bilder sehen. das lifetab hat kein CD-Laufwerk, von daher ist dein Problem nur schwer nachvollziehbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Dir ist schon klar, dass man von einer CD keine Dateien löschen kann, oder!? Aber egal, sei es drum.

Manche Ausführbare Dateien werden als vermeintlicher Trojaner entdeckt, dass liegt aber daran, wie die EXE gepackt, bzw gebaut ist ;) Wenn du wirklich auf Nummer sicher gehen willst, lad die Dateien bei Virustotal hoch und schau wieviele Scanner diesen als "Trojaner" erkennen. Sollten nicht allzuviele sein.
 
confusionists

confusionists

Neues Mitglied
Das Problem tritt auf, wenn ich mein Lifetab mit dem Computer per USB-Kabel verbinde, dann taucht auf meinem PC einmal ein CD_Laufwerk auf mit den Treibern für Windows und das Lifetab selbst als Partition. Betroffen sind die Setup.exe Dateien auf dem sogenannten "CD-Laufwerk". Natürlich hat das Lifetab kein physisches CD- Laufwerk aber ein virtuelles auf dem sich die Treiber als Setup.exe und Uninstall.exe für Windows befinden. Und diese ausführbaren Dateien sollen von einem Trojaner befallen sein. Gefunden werden die Schädlinge allerdings nur mit Antivirensoftwaren vom Windows PC, wenn ich das Lifetab angeschlossen habe, nicht jedoch mit Antivirensoftware auf dem Lifetab unter Android. Ich habe keine Zugriffsrechte um die Dateien zu löschen, da das sogenannte CD-laufwerk schreibgeschützt ist und ich nicht weiß, wie man das umgehen kann. Habe schon versucht den Prdner freizugeben, vergebens. Vielleicht weiß jemand Rat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Das kannst du garnicht umgehen. Wie schon gesagt, lad die Dateien auf Virustotal hoch. Denn kopieren kannst du die Dateien.
 
confusionists

confusionists

Neues Mitglied
Die Erkennungsrate bei virustotal beläuft sich auf 6/44. Ist das nur eine Fehlermeldung?


 
D

Die_Socke

Neues Mitglied
Daran siehst du das ein Großteil der Programme diese Dateien nicht als schädlich befindet. Somit solltest du dich nicht darum sorgen.
 
U

uli23

Neues Mitglied
confusionists schrieb:
Die Setup.exe und die Uninstall.exe auf dem CD-Laufwerk vom Lifetab_9714 haben einen Trojaner, es ist mir aber bisher nicht gelungen diesen zu entfernen, weder mit einem Antivirusprogramm vom Windows Rechner noch mit einem Virus App auf dem Tablet PC. Vom Windows PC wird der Trojaner erkannt, vom Android App nicht. Ich habe keine Zugriffsrechte um diese Dateien zu löschen, habe es schon mit dem Unlocker versucht. Auch die Zugriffsrechte verändert. Kein Erfolg. Ist das eine Fehlmeldung? Ich gehe davon aus, dass es ein Trojaner ist, da mehrere Antivirenprogramme vom Windows Rechner ihn erkennen. Ich habe das Tablet auch schon auf den Werkszustand zurückgesetzt, hat auch nichts gebracht, der Trojaner ist weiterhin da. Ich habe die beiden Dateien auf den Windows Rechner kopiert ud dort entfernt. Das hat funktioniert. Aber leider nicht auf dem schreibgeschützten CD-Laufwerk vom Lifetab. Kann mir jemand einen rat geben was zu tun ist?


Hallo, möglicherweise hat mein Tablet (Medion Lifetab 9516) das gleiche Problem. Wie kann ich auf dem PC die Systemdateien meines über USB verbundenen Tablets sehen?
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied