1. Kekser, 07.01.2019 #1
    Kekser

    Kekser Threadstarter News-Volontär Team-Mitglied

    SvenAusPirna und M--G haben sich bedankt.
  2. JSt225, 11.02.2019 #2
    JSt225

    JSt225 News-Redakteur Team-Mitglied

  3. Mimm, 05.03.2019 #3
    Mimm

    Mimm Android-Guru

    Um Meizu ist es in den letzten 2 oder 3 Jahren etwas stiller geworden. Die haben schon immer hervorragende Phones gebaut, aber meine Befürchtung war, dass die aus dem Schatten von Vivo, Oppo, Xiaomi und nun vor allem Huawei nicht ausbrechen können. Xiaomi steht ständig in der Presse, weil die vom Stift bis zum Quadkopter alles verkaufen, die haben sich vom 'Apple Chinas' zum 'Tchibo Chinas' entwickelt. Aber Meizu macht das nicht, die konzentrieren sich nach wie vor auf Smartphones, und deren Smartphones sind super-gut. Nur leider erfährt Meizu nicht die verdiente Beachtung, weil Xiaomi zu sehr im Rampenlicht steht und Oppo und Vivo zu erfolgreich in China und Umgebung sind und Kunden anlocken, die Meizu damit verloren gehen. Ich war vor zwei Jahren mal in China, und während die Oppo, Vivo, Huawei und Xiaomiläden voll mit Kunden waren, war es in den Meizu Läden deutlich ruhiger.

    Mir ist die Marke sehr sympatisch und ich hoffe, dass sie uns erhalten bleibt, dass sie auch noch in Zukunft genug Kapital und Knowhow haben, um gute Phones zu entwickeln.

    Deren Meizu 16 war Mitte 2018 deren erstes randloses Smartphone. Ein tolles Gerät, aber viel habe ich von ihm in der Folge nicht gehört.

    An der Technik scheint es nicht zu liegen, aber evtl könnte Meizu besseres Marketing und/oder einen breiteren Vertrieb gebrauchen?
     
    HerrDoctorPhone bedankt sich.
  4. hYdro, 05.03.2019 #4
    hYdro

    hYdro Android-Lexikon

    Was bei Meizu wirklich schlecht ist ist die Miserable Updatepolitik der globalen Geräte.

    Sogar mit meinem 16th nutze ich jetzt die China Rom die ich mit root entschlackt habe sowie morelocale 2 dazu - somit ist das meiste jetzt auch noch in Deutsch .

    Vorteile der China Rom zur globalen:
    - regelmäßige Updates
    - neuerer Sicherheitspatch
    - neuere Flyme Version
    - besseres Akkuverhalten
    - bessere Reaktion des im Display Fingerabdrucksensors
    - lässt sich von Meizu aus rooten
    - deutlich mehr Themes im Store
    - mehr AOD Screens

    Ich habe auf dem Weg auch alles beseitigt bis auf den originalen Meizu App Store in dem chinesische Zeichen sind.
    Apps sind alle auf deutsch - Einstellungen ein Mix aus Englisch und Deutsch.

    Das Smartphone ist toll, aber die globalen User so zu benachteiligen ist falsch .

    Es gibt Geräte von Meizu die hängen globalen auf Android 5 und das gleiche Gerät mit China Rom auf Android 7 .

    Hier sieht man gut das etwas nicht stimmt .
     
  5. LundM, 05.03.2019 #5
    LundM

    LundM Android-Guru

    Ja leider hab Meizu ja auch schon gehabt!

    Die Update Politk der Global rom ist kunden Verarsche!
    So wird Meizu leider klein bleiben!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meizu 16s: Allgemeine Diskussion Meizu Allgemein Gestern um 19:29 Uhr
Meizu X8 - Mittelklasse zum fairen Preis Meizu Allgemein 08.03.2019
Allgemeine Meizu Updapolitik Meizu Allgemein 05.02.2019
Meizu Zero: Keine Knöpfe, keine Öffnungen Meizu Allgemein 23.01.2019
Du betrachtest das Thema "Meizu Note 9: Allgemeine Diskussion" im Forum "Meizu Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.