1&1 Tablet-und Notebook-Flat - Auch für Smartphones?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 1&1 Tablet-und Notebook-Flat - Auch für Smartphones? im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
W

Windowz

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin damals in eine Vertragsfalle geraten und muss bis zum Ende der Laufzeit einen Vertrag bezahlen. Für mein Notebook hat er allerdings nicht länger einen Nutzen.

Kann man die 1&1 Tablet-und Notebook-Flat auch am Smartphone nutzen, also einfach die SIM-Karte dort reintun, oder muss die unbedingt in den Surfstick?

Die 1&1 Tablet & Notebook-Flat

Ich habe keine große Hoffnung, denn man muss beim Handystart eine PIN eingeben. Und bei 1&1 wird die eigentlich erster im Browser auf der Loginseite eingegeben. Andererseits hat die SIM-Karte aber eine eigene Handynummer … und die meisten Tablets haben doch auch keinen USB-Anschluss für den Surfstick.

Notfalls müsste ich mich an den Support wenden.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Windowz schrieb:
1&1 wird die eigentlich erster im Browser auf der Loginseite
Das ist aber eine andere PIN...die klassische PIN ist an die SIM-Karte gebunden.
Wenn das notwendig ist, dann dürftest du das auch am Smartphone-Brwoser eingeben können

Windowz schrieb:
oder muss die unbedingt in den Surfstick?
Ist nach dt. Recht nicht zulässig - du hast die freie Gerätauswahl.
Ich würde es einlegen und es dürfte auch gehen
 
W

Windowz

Neues Mitglied
Danke für die Antwort. Ich werde es mal testen. Allerdings habe ich, soweit ich weiß nur die eine PIN zum Einloggen für die Verbindung und keine, um die Karte zu entsperren.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
W

Windowz

Neues Mitglied
Ich habe es getestet. Die hat eine PIN, aber die ist nicht bekannt. Bei der SIM lag ein Blatt bei, wo ich die PIN-Stelle freikratzen musste. Und da war nur die eine PIN, die aber nicht für das Entsperren funktioniert, nur für das Verbinden.

Edit: Ich kann nun ja mal die Eingabe der PUK versuchen, aber die dürfte dann ebenfalls die Falsche sein ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
sybabe

sybabe

Fortgeschrittenes Mitglied
@Windowz

Diesen Vertrag habe ich auch mal besessen. Ich habe ihn damals aber etwas anders verwendet.
Ich habe die SIM-Karte nicht in den Surfstick gesteckt, sondern in einen mobilen 1&1-WLAN-Router. Über diesen konnte ich dann das Notebook und/oder ein Smartphone verbinden (ich glaube bis zu 3 Geräte gleichzeitig waren möglich). Das könnte natürlich nur dann für dich interessant sein, wenn es dir um das Datenvolumen geht (und das Telefonieren nicht relevant ist).
 
Ähnliche Themen - 1&1 Tablet-und Notebook-Flat - Auch für Smartphones? Antworten Datum
5
7