Eine Alternative für eine Rufumleitung?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

tentacle74

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe ein Firmentelefon bekommen und möchte nun nicht mit zwei Handys rumlaufen. Für eine Rufumleitung meines O2 All-in XL auf meinen neues D1 Telefon will O2 jetzt unverschämte 29 oder 39 ct haben.

Nun überlege ich was ich tun könnte, die Nutzung des Dual Sim Slots ist leider vom AG nicht erlaubt.

Kennt ihr eine Variante mir auf meinem neuen Telefon den Anruf zu signalisieren oder ihn gar kostenlos weiterzuleiten?

Kann ich den Anruf irgendwie über VoIP weiterleiten?
Kann ich eine Anrufer Info SMS automatisch weiterleiten lassen?
Kann ich das irgendwie über einen Messenger regeln?

Grüsse....
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
tentacle74 schrieb:
die Nutzung des Dual Sim Slots ist leider vom AG nicht erlaubt.
öhmm...wenn DualSIM Nutzung nicht erlaubt ist, dann sicherlich auch nicht die Verwendung anderer Apps? Oder? Wäre aus meiner Sicht die Voraussetzung um obiges irgendwie hinzubekommen

tentacle74 schrieb:
Wie lang läuft der noch? Brauchst du den noch? Geht es nur um die Nummer?

Sonst holst du dir ein Scheckkartentelefon und schleppst nicht zuviel mit
 
T

tentacle74

Neues Mitglied
Threadstarter
Doch, es darf alles installiert werden, bzw. es gibt da keine Vorgabe.
Welche Apps gibt es denn dafür?

Der Vertrag läuft noch ein Jahr, aber mir würde es primär erstmal nur um die Nummer gehen.

Könnte die Nummer natürlich alternativ vielleicht in einen anderen Vertrag portieren, gibt es einen sehr günstigen Vertrag mit kostenloser Rufumleitung ins D1 Netz?
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich hatte an Satellite von Sipgate gedacht. Derzeit nur für Iphone verfügbar aber absehbar auch für Android.
Da kriegst du eine virtuelle Handynummer (kannst deine alte Nummer aber reinportieren). Dann telefonierst du halt per IP, SMS usw. gehen auch

Kostenlose Telekomumleitung: sollte theoretisch im MagentaMobil Prepaid S-L noch gehen - lese dazu aber widersprüchliches
 
T

tentacle74

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank Melkor, ich versuche mal herauszufinden ob das im Prepaid S noch funktioniert.

Mir würde im Prinzip ja auch eine Info reichen dass jemand auf der alten Nummer angerufen hat, zurückrufen könnte ich ja sofort
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Gibt genug SMS to Mail Apps... ;)
 
Oben Unten