1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Haben mein S8 mit einer neuen SIM-Karte eingerichtet, einige Tage später folgte die Rufnummern - Portierung, also die Mitnahme der alten Rufnummer. Jetzt habe ich den Schönheitsfehler, dass ich bei den Einstellungen/Telefoninfo/Eigene Rufnummer meine alte (mit der der SIM gekauft wurde), nicht mehr existente Rufnummer drinnen habe. Wie kann ich das auf die aktuelle, also meine mitgenommene Ruf- Nummer korrigieren?
     
  2. Taba

    TabaModeratorMitarbeiter

    Einmal neu gestartet hast Du das Handy inzwischen?
     
  3. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Ja natürlich, auch noch 2 x neu aufgesetzt, Sim raus/rein - alles probiert. Der Provider selbst verweist mich an den nächsten Handy- Shop.
     
  4. Taba

    TabaModeratorMitarbeiter

    Ergänzend: Schaue mal bitte in den auf der SIM- Karte gespeicherten Kontakten, was dort unter "Eigene Nummer" hinterlegt ist.
     
  5. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Das habe ich als erstes korrigiert - keine Chance! Die neue Nummer auf default gestellt, egal, irgendwann hab ich wieder die alte Nummer drinnen, auch wenn ich sie hier lösche!
    Alternativ wurde mir schon ein SIM Editor empfohlen, der (ROOT SIM Toolkit) Dreck funkte nicht, hat sich bei den Apps verewigt, aber so, dass ich den Dreck nicht mehr löschen kann, nicht mal ein komplettes Zurücksetzen des S8 hat das entfernt.
     
  6. Taba

    TabaModeratorMitarbeiter

    Hier lässt sie sich nicht editieren - hatte ich richtig verstanden? (Problem stellt sich bei mir nicht wie Du siehst ;)) -->>

    Screenshot_20171120-142838.jpg
     
  7. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Stimmt, ich kann die orig. SIM Rufnummer weder nachhaltig entfernen, noch abändern! Bei den Einstellungen\Telefoninfo\eigene Telefonnummer wird somit immer die falsche Nummer angezeigt.
     
  8. maik005,20.11.2017#8
    maik005

    maik005ModeratorMitarbeiter

    @Odin53

    Die einzige mir bekannte Möglichkeit das zu korrigieren ist ein Android Gerät mit root.

    Es gibt eine App, welche die Nummer auf der SIM Karte ändern kann. Dies musst du nur einmalig tun und die Nummer bleibt auf der SIM Karte geändert und wird dann auch in jedem anderen Gerät (auch ohne Root) richtig angezeigt.

    Bitte beachte, dass ich dir ausdrücklich nicht empfehle nur dafür dein Gerät zu rooten!
    Da du dadurch die Garantie und einige Features der originalen Samsung Firmware verlierst.
    Aber vielleicht kennst du ja jemanden oder hast noch ein altes Gerät zu Hause.

    Das hier müsste die App gewesen sein.
    Funktionierte auf meinem gerooteten Samsung Galaxis S7 problemlos.

    [ROOT] SIMEditor – Android-Apps auf Google Play

    Gruss
    maik005
     
    Odin53 gefällt das.
  9. Taba

    TabaModeratorMitarbeiter

    Packe die Karte (wenn möglich) mal in ein anderes/älteres Handy. Das habe ich zum Thema gefunden. Die Ursprungsnummer ist auf der Karte gespeichert und wird durch die Portierung dort nicht überschrieben.

    Falls das nicht klappt musst Du in einen Shop deines Mobilfunkanbieters - frage vorher an, ob sie einen Kartenleser mit Editierfunktion haben.
     
  10. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Leider kenne ich mich damit nicht aus - schätze, das war genau die SW die ich schon probiert habe und die ich trotz Deinstallation jetzt nimmer aus den Apps rausbekomme, weil ich mich über das Rooten nicht drübergetraut habe!
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Können vor lachen, das war beim Hofer/Aldi der hat keinen Shop.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ist doch voll zum Kotzen, locker 1/3 der Kunden nimmt sich die Rufnummer mit und danach hat jeder diesen Dreck an der Backe?
     
  11. Taba

    TabaModeratorMitarbeiter

    Naja, da hier keiner etwas dafür kann, könntest Du Deine Ausdrucksweise gerne mäßigen (gerne editieren).

    Es ist ja nur ein kosmetisches Problem. Nachteile entstehen Dir keine.

    Wenn nichts hilft, frage die hoffentlich vorhandene Hotline, mit welcher Nummer eine Ersatzkarte ausgeliefert werden würde?
     
  12. Huawei-Thomas,20.11.2017#12
    Huawei-Thomas

    Huawei-ThomasErfahrener Benutzer

    Wie lange ist denn die Portierung her?

    Erfahrungsgemäß wird Anfangs die Nummer nur umgeleitet und die tatsächliche Portierung erfolgt erst später. Hatte das selbe Problem und mein Provider WinSim (Drillisch) brauchte tatsächlich 3 Wochen, bis die Portierung letztendlich komplett übernommen wurde.
    Aber ab den genannten Zeítpunkt war ich mir meiner alten Nummer mit der neuen SIM erreichbar und die Nummer wurde auch übertragen. Aber angezeigt wurde mir die Nummer erst nach ca. 3 Wochen.
    Angeblich war damals Congstar der schuldige, der die Nummer vorher nicht komplett freigegeben hatte bzw. irgend etwas mit einem Routingeintrag nicht aktualisierte.
     
  13. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Stimmt schon, nur nach zahllosen Stunden/Tagen herumprobieren wirft man irgendwann die Nerven weg und man wird ordentlich wütend. Hat aber nichts mit Deiner, oder einer anderen bemühten Hilfestellung zu tun, für die ich unendlich dankbar bin!!

    Ich habe mich heute morgens schon an die Aldi/Hofer Hotline gewandt, denen war das shitegal, die haben mich an einen Handy- Shop verwiesen, das ist halt so.
    Kosmetisches Problem ja & nein, denn installiert man Apps, dann greifen sie diese Nummer immer auf. Wenn man sich ein neues Handy zulegt, dann hat man es gerne perfekt.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Bei mir funktioniert soweit auch alles perfekt, die Rufnummer wird korrekt mitgeliefert und die ursprüngliche Nummer ist bereits inaktiv.
     
  14. Huawei-Thomas,20.11.2017#14
    Huawei-Thomas

    Huawei-ThomasErfahrener Benutzer

    Klar ist die ursprüngliche Nummer inaktiv, aber wie lange ist die Portierung her? Solange die Nummer nicht ordnungsgemäß in den Routingtabellen der einzelnen Provider aktualisiert wurde, überträgt die SIM die richtige (alte, portierte Nummer), aber im System wird sie noch unter der neuen (falschen) angezeigt.
     
  15. Odin53

    Odin53 ThreadstarterNeuer Benutzer

    Alles klar, die Portierung ist etwa 1 Woche her. Wie erwähnt, beim Angerufenen erscheint auch die richtige Nummer, das war sofort nach der Portierung der Fall.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.11.2017
  16. Huawei-Thomas,20.11.2017#16
    Huawei-Thomas

    Huawei-ThomasErfahrener Benutzer

    Hast du meinen ersten Post richtig gelesen?

    Warte einfach noch 1-2 Wochen und das Problem löst sich von selbst.
     
    Odin53 gefällt das.
  17. maik005

    maik005ModeratorMitarbeiter

    @Huawei-Thomas

    Ich glaube du hast nicht ganz verstanden worum es dem TE geht.

    Es geht ausschließlich um die Nummer, die die SIM Karte als eigene Rufnummer an seinem Smartphone in den Einstellungen anzeigt.
    Die Nummer die andere angezeigt bekommen, wenn er jemanden anruft stimmt ja.
    Ich wüsste nicht das diese auf der SIM Karte gespeicherte Nummer (kein Kontakt sondern in anderem Speicherberich der SIM Karte) über das Netz aktualisiert wird.
    Soweit ich weiß, bleibt diese immer die selbe.
    Ist ja auch eigentlich hauptsächlich ein optisches Problem des TE (welches ich aber auch hatte und verstehen kann).

    Gruß
    maik005
     
  18. fossi33

    fossi33Android-Lexikon

    Würde sagen sim ist defekt dann schicken Sie dir eine neue.
     
  19. Huawei-Thomas,20.11.2017#19
    Huawei-Thomas

    Huawei-ThomasErfahrener Benutzer

    Hallo @maik005

    ich habe schon verstanden was der TE will, aber ich versuche meine Ausführung nochmal zu erklären....

    Man kauft eine neue SIM mit der Nummer XY. Man portiert die Nummer XX auf die neue Karte mit der ursprünglichen Nummer XY. Ab den Zeitpunkt der vorläufigen Portierung der Nummer XX auf die neue Karte mit der ursprünglichen XY Nummer, funktioniert die Nummer XY nicht mehr und die neue Karte hat die alte XX Nummer.
    Ab diesen Zeitpunkt ist man nur noch unter der alten, portierten XX Nummer erreichbar und diese Nummer wird auch übertragen.

    Die Kartennummer (nicht die Telefonnummer) ist aber nach wie vor mit der neuen XY Nummer gekoppelt, solange die Routingtabellen vom Provider nicht aktualisiert wurde.
    Abgehend und ankommend ist XX, aber im System wird immer noch XY angezeigt. Erst wenn die Portierung komplett durchgelaufen ist, was bis zu 4 Wochen dauern kann, wird die Kartennummer der XX Nummer zugewiesen und auch im System als XX.
    Bis die komplette Portierung durchgelaufen ist (bis zu 4 Wochen) ist die portierte Nummer ankommend und abgehend mit der neuen Karte erreichbar, dabei handelt es sich um eine Art Rufumleitung/Zuweisung Erst nachdem die Routingtabellen aktualisiert wurden, wird auch die Kartennummer der portierten Rufnummer zugeordnet und im System richtig angezeigt.
     
  20. maik005

    maik005ModeratorMitarbeiter

    @Huawei-Thomas

    und dies ist eben nicht der Fall.
    Siehe 1.
    Rufnummernmitnahme - "Eigene Nummer" kann man anschließend nicht korrigieren?

    und 2. bei mir Neuvertrag mit Rufnummernmitnahme.
    SIM Karte mit neuer temporärer Nummer bekommen. Dann zum angegebenen Zeitpunkt nur noch unter der alten Nummer aber nicht mehr unter der neuen temporären Nummer erreichbar. Also soweit alles ok.

    Aber trotzdem wurde mir auch 7 Wochen danach in den Geräteeinstellungen immer noch die neue (temporäre) Nummer als meine eigene angezeigt und nicht - so wie es eigentlich sein sollte - die mittlerweile portierte alte Rufnummer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Namen ändern den Angerufene sehen die nicht meine Nummer gespeichert haben Mobilfunk, -technik und -tarife 19.10.2017
Nummer im nachhinein mitnehmen? Mobilfunk, -technik und -tarife 29.08.2017
Rufnummernmitnahme zum Vertragsende lückenlos möglich? Mobilfunk, -technik und -tarife 26.06.2017
Kündigung AldiTalk mit Rufnummernmitnahme Mobilfunk, -technik und -tarife 20.05.2017
Frage zur Rufnummernmitnahme Mobilfunk, -technik und -tarife 16.12.2016
Du betrachtest das Thema "Rufnummernmitnahme - "Eigene Nummer" kann man anschließend nicht korrigieren?" im Forum "Mobilfunk, -technik und -tarife",